Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 16:35

unity in diversity hat geschrieben:(31 May 2018, 17:24)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hexadezimalsystem
Aber sei gewarnt, binäre Weltanschauungen könnten einsturzgefährdet sein.



das sind keine "Zustände".....

deutsche Sprache, schwierige Sprache...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 3804
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Alter Stubentiger » Do 31. Mai 2018, 17:21

unity in diversity hat geschrieben:(31 May 2018, 17:16)

Im Hexadezimal Zeitalter gibt es 16 Zustände, mit denen man alles beschreiben kann. Und nicht nur zwei.

Ist zwar Off-topic. Aber Hexzahlen sind nur eine Krücke für uns weil das Dezimalsystem so gar nicht zur binären Welt der Microprozessoren passt.
Ich weiß jetzt auch nicht so recht was deine Antwort überhaupt aussagen soll.
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)
Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 3804
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Alter Stubentiger » Do 31. Mai 2018, 17:24

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 16:42)

und das hilft inwiefern bei Neubauten?

Der Staat soll die Kommunen enteignen??????

Was ist denn "viele" in Prozent aller Mieter in ganz Deutschland?


Absichtliches Nichtverstehen ist letztlich nur Ignoranz.
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 17:39

Alter Stubentiger hat geschrieben:(31 May 2018, 18:24)

Absichtliches Nichtverstehen ist letztlich nur Ignoranz.




das war eine ganz präzise Frage

denn der allergrößte Teil ist durch den Mietspiegel geschützt

außerhalb der Ballungsräume gibt es sogar LEERSTAND


die "hohen Mieten" betreffen NUR Neuvermietungen in einigen Ballungsräumen
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 19:14

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 16:43)

also knapp 600 Euro für alles außer Warmmiete für einen Single.

WO ist das Problem?

Ist zwar unrealistisch weil das die aktuellen Wohnungspreise nicht hergeben, aber gerne, mach damit ein Beispiel.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 19:16

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 20:14)

Ist zwar unrealistisch weil das die aktuellen Wohnungspreise nicht hergeben, aber gerne, mach damit ein Beispiel.


sorry

DU hast dann definitiv vom Münchner Mietspiegel KEINE Ahnung

und WO soll das Problem für einen Single sein, mit 600 Euro auszukommen?

er braucht KEIN Auto in München

die Lebensmittelpreise sind genau so günstig wie auf dem Land beim Discounter
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 19:19

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 20:16)

sorry

DU hast dann definitiv vom Münchner Mietspiegel KEINE Ahnung

Das ist egal, rechne uns jetzt endlich vor wie sich damit eine vernünftige Altersvorsorge aufbauen läßt wenn du selbiges schon behauptest.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 19:23

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 20:19)

Das ist egal, rechne uns jetzt endlich vor wie sich damit eine vernünftige Altersvorsorge aufbauen läßt wenn du selbiges schon behauptest.


obiges habe ich nicht behauptet

warum werden beim Thema Altersvorsorge IMMER die untersten 10% der Einkommensbezieher angeführt?

WAS soll der Unsinn?

für die gibt es dann die Grundsicherung im Alter

PLUS die dann möglichen 200 Euro aus der eben ZUSÄTZLICHEN Altersvorsorge, die ja für Personen wie unseren Beispielkandidaten vom Staat gefördert werden. Selber reichen da dann 50 Euro im Monat
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 19:33

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 20:23)

obiges habe ich nicht behauptet


Du hast hier behauptet für eine Vorsorge muss man sich nur etwas einschränken bzw. Verzichten, also zick hier nicht rum und mach endlich.

viewtopic.php?p=4216929#p4216929
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 19:38

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 20:33)

Du hast hier behauptet für eine Vorsorge muss man sich nur etwas einschränken bzw. Verzichten, also zick hier nicht rum und mach endlich.

viewtopic.php?p=4216929#p4216929



richtig

aber ich habe NICHT von einer "vernünftigen" Altersvorsorge geschrieben

Was immer DU darunter auch wieder verstehen willst

eine ANGEMESSENE Altersvorsorge habe ich für deinen "Referenzfall" aus der untersten Einkommensschicht ja dargestellt.
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 19:42

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 20:38)

richtig

aber ich habe NICHT von einer "vernünftigen" Altersvorsorge geschrieben

Was immer DU darunter auch wieder verstehen willst

eine ANGEMESSENE Altersvorsorge habe ich für deinen "Referenzfall" aus der untersten Einkommensschicht ja dargestellt.

Du hast dir ein Budget von 600€ gegeben, jetzt mach was draus und hör auf zu jammern.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 19:50

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 20:42)

Du hast dir ein Budget von 600€ gegeben, jetzt mach was draus und hör auf zu jammern.



habe ich doch schon

lies es einfach ( 50 Euro im Monat plus die staatlichen Zulagen)
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 19:52

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 20:50)

habe ich doch schon

lies es einfach ( 50 Euro im Monat plus die staatlichen Zulagen)

Schöne Zahl, wie kommst du auf den Wert auf was hast du dafür jetzt Verzichtet ?
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 19:55

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 20:52)

Schöne Zahl, wie kommst du auf den Wert auf was hast du dafür jetzt Verzichtet ?


der Wert ist die Basis für die 200 Euro zusätzliche Rente...

und verzichtet auf 8,5% bei allen Budget-Positionen wäre EINE Option...

nur geht es anders rum- die Planung muss halt dann auf 550 Euro basieren

wundert mich schon, dass ich dir grundlegendes ökonomisches Verhalten erläutern soll...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 20:02

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 20:55)

wundert mich schon, dass ich dir grundlegendes ökonomisches Verhalten erläutern soll...


Du sollst einfach nur deine Behauptungen belegen, nicht mehr und nicht weniger.

Im übrigen gibt es auf immobilienscout aktuell 6 Wohnung im Kreis München unter 600€ Kalt, eine davon hat keine eigene Haustür, eine weitere ist in einem Studentenwohnheim und alle haben sie Gemeinsam das sie nur im Kreis München sind aber nicht in München selbst.

Aber trotzdem, nehmen wir deine Zahlen, du hast 550 für eine Haushaltsrechnung in München, na dann los mein bester.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 20:05

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 21:02)

D

Im übrigen gibt es auf immobilienscout aktuell 6 Wohnung im Kreis München unter 600€ Kalt r.



was verstehst du an dem Wort MIETSPIEGEL nicht?

WAS kommst du jetzt mit Mietangeboten?????????????????????

viele BESTANDSMIETEN ( = 90% der Mieten in München) sind ca 50% bis zu 70% NIEDRIGER als die Mietangebote in Immobilienscout24
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 20:09

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 21:05)

was verstehst du an dem Wort MIETSPIEGEL nicht?


Was stört dich an realen Preisen?

Aber immer noch, 550€ Haushaltsrechnung, nicht ablenken los gehts Schluss mit deiner spamerei.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 20:17

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 21:09)

Was stört dich an realen Preisen?


weil das wieder kompletter NONSENS ist

WARUM kommst du bei jedem Thema immer mit irgendwelchen MINDERHEITEN und SONDERFÄLLEN?

Mindestens 99% der ALG II Bezieher in München wohnen in BESTANDSWOHUNGEN = Mietspiegel

WAS soll dann die Betrachtung des 1% auf Wohnungssuche??????????






Aber immer noch, 550€ Haushaltsrechnung, nicht ablenken los gehts Schluss mit deiner spamerei.


belege DU doch, dass es angeblich mit 550 Euro nicht geht.

Die Spammerei ist das kontinuierliche Gejammer über die ach so schlimme Situation der untersten Einkommensschichten

Auch DIE müssen lernen, mit DEM klar zu kommen, was sie als Einkommen erwirtschaften

wie alle anderen auch
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7042
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Ein Terraner » Do 31. Mai 2018, 20:20

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 21:17)

weil das wieder kompletter NONSENS ist


Was willst du noch? Es sind deine Zahlen und aktuelle Marktpreise, wie weit soll ich dir noch entgegen kommen damit du deine Behauptung belegen kannst ?

Realist2014 hat geschrieben:(31 May 2018, 21:17)

belege DU doch, dass es angeblich mit 550 Euro nicht geht.


Wir sind hier nicht in der Kirche, du behauptest, du belegst.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Beitragvon Realist2014 » Do 31. Mai 2018, 20:33

Ein Terraner hat geschrieben:(31 May 2018, 21:20)

Was willst du noch? Es sind deine Zahlen und aktuelle Marktpreise, wie weit soll ich dir noch entgegen kommen damit du deine Behauptung belegen kannst ?



Wir sind hier nicht in der Kirche, du behauptest, du belegst.


nö, ich habe von möglicher Altersvorsorge geschrieben

da schon der Regelsatz ( = 416 €) REICHT für eine "bescheidenes Leben", ist das dann logischerweise mit 550€ noch einfacher der Fall...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste