NHL

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Do 23. Nov 2017, 08:17

Die Rangers sind wieder da. Erst daheim die Senators mit 3-0 heim geschickt und dann gestern auswärts bei den Carolina Hurricans mal schön 6-1.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mo 27. Nov 2017, 09:28

Zwei OT/ SO Siege für die Rangers. Es geht weiter voran. Bis auf den Ausrutscher in Chicago die letzten Wochen nur Siege.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Do 30. Nov 2017, 15:25

Mh, die Rangers haben dann gestern daheim 5 zu 4 gegen die Panthers verloren. Sch...e
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
bnd
Beiträge: 366
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 17:58

Re: NHL

Beitragvon bnd » Fr 1. Dez 2017, 09:48

Threepeat!!
"Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!"
-Katrin Göring-Eckardt, Bündnis 90/Die Grünen
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mo 18. Dez 2017, 09:21

So, nach einiger Zeit mal wieder neues von der Front.
Die Rangers nisten sich jetzt tatsächlich auf dem wichtigen Rang 4 ein - gleiches gilt für Cobras Chicagoboys. Et läuft.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Do 8. Feb 2018, 08:30

Die Rangers kacken gerade ab wie Sau. :(
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4290
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: NHL

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 10:21

Alexyessin hat geschrieben:(08 Feb 2018, 08:30)

Die Rangers kacken gerade ab wie Sau. :(

Meine Ottawa Senators waren auch schon mal besser und nur die Calgary Flames sind gut unterwegs. Die Winnipeg Jets sogar Spitze.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mi 21. Mär 2018, 10:58

Wo ist denn der Kollege Cobra.
Wir beide dürfen uns freuen. Weder die Blackhawks noch die Rangers spielen dieses Jahr um irgendeinen Cup mit.......
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mo 9. Apr 2018, 13:13

So, die Play Offs sind angesetzt.
Nur Toronta für die Kanadier dabei, beide New Yorker raus und die Black Hawks haben diesmal auch das nachsehen und schon Urlaub


Eastern

Die Tampa Bay Lightning spielen als erstes Daheim gegen die Devils aus New Jersey.

Dominierendes Saison der Blitze, ob da die Devils mithalten können?

Die Boston Bruins machen es mit dem Maple Leafs aus Toronto aus.

Die Tabellennachbarn aus der Atlantic Division sind fast gleich stark. Wird mit Sicherheit ein interessanter Schlagabtausch.

Die Washington Capitals haben das Vergnüngen auf die Blue Jacks aus Columbo zu treffen.

Auf dem Papier haben die Capitals als Tabellenerster der Metropolitan die besseren Karten, aber die Blues haben in der Eastern die beste Verteidigung.

Pittburgh Piguins gegen die Philladelphia Flyers ist die letzte Auslosung der Eastern Conference.

Die Pinguine wollen ja den dritten Stanley hintereinander gewinnen. Mal sehen, wie schwer sie es gegen die Flyers haben werden.

Western

Die Nashville Predators treffen auf die Colorado Avalanche.

Das Beste Team der Hauptrunde ( Presidents Cup ) ingsesamt gegen den punktemässig schlechtesten Club der POs..... a gmahte Wiesn?

Die Jets aus Winnipeg treffen auf dem Tabellennachbarn Minnesota Wilds

Tendenz zu Winnipeg vorhanden.

Vegas Golden Knights gegen die Kings aus Los Angeles.

Ich frag mich zwar schon, WO die bitte Eishockey spielen.................aber hier ist der Favorit eindeutig Las Vegas.

Anaheim Ducks treffen dann noch auf die Sharks aus San Jose.

Die Ducks haben nach Nashville die beste Defense und eine Straight mit 5 Siegen im Rücken. Trotzdem sind die Sharks nicht zu unterschätzen. Zweites sehr interessantes PO Achtel.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Do 12. Apr 2018, 10:52

So, gestern auf heute sind ja die ersten drei Spiele im PO vollzogen worden.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)

Pittburgh Piguins gegen die Philladelphia Flyers ist die letzte Auslosung der Eastern Conference.

Die Pinguine wollen ja den dritten Stanley hintereinander gewinnen. Mal sehen, wie schwer sie es gegen die Flyers haben werden.


Da haben die Phillies in Pittsburg ganz schön eins auf die Mütze bekommen.
7 zu 0 aus der Halle gefegt.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)
Die Jets aus Winnipeg treffen auf dem Tabellennachbarn Minnesota Wilds

Tendenz zu Winnipeg vorhanden.


Mein Gespür mich nicht verlassen. Winnipeg daheim 3 zu 2 gewonnen.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)
Vegas Golden Knights gegen die Kings aus Los Angeles.

Ich frag mich zwar schon, WO die bitte Eishockey spielen.................aber hier ist der Favorit eindeutig Las Vegas.


Ritter schlägt König. 1:0 geht das erste PO Spiel der Vegas Knights aus.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4290
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: NHL

Beitragvon Fuerst_48 » Do 12. Apr 2018, 22:17

Ich hoffe auf Winnipeg und Toronto. Die anderen haben bis auf Calgary schwer enttäuscht.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Fr 13. Apr 2018, 08:50

Weiter geht´s, der erste PO Spieltag ist rum

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)

Die Tampa Bay Lightning spielen als erstes Daheim gegen die Devils aus New Jersey.

Dominierendes Saison der Blitze, ob da die Devils mithalten können?


Tampa Bay zeigt die Stärke die schon die ganze Saison vorhanden war und fegt New Jersey mit 5:2 aus der Halle.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)

Die Boston Bruins machen es mit dem Maple Leafs aus Toronto aus.

Die Tabellennachbarn aus der Atlantic Division sind fast gleich stark. Wird mit Sicherheit ein interessanter Schlagabtausch.


Auch die Bruins setzen ein Zeichen und spielen daheim ein dominierendes 5 zu 1 gegen Toronto.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)

Die Washington Capitals haben das Vergnüngen auf die Blue Jacks aus Columbo zu treffen.

Auf dem Papier haben die Capitals als Tabellenerster der Metropolitan die besseren Karten, aber die Blues haben in der Eastern die beste Verteidigung.


Die Jets setzen sich in Washington in der OT durch, nachdem die frühe Führung der Capital aus dem ersten Drittel ( durch 2 PPT ) im letzten Drittel ( auch durch 2 PPT ) ausgeglichen wurde.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)

Die Nashville Predators treffen auf die Colorado Avalanche.

Das Beste Team der Hauptrunde ( Presidents Cup ) ingsesamt gegen den punktemässig schlechtesten Club der POs..... a gmahte Wiesn?


Avalanche hat sich gut verkauft kommt aber in Nashville nicht über ein 2 zu 5 raus.

Alexyessin hat geschrieben:(09 Apr 2018, 14:13)

Anaheim Ducks treffen dann noch auf die Sharks aus San Jose.
Die Ducks haben nach Nashville die beste Defense und eine Straight mit 5 Siegen im Rücken. Trotzdem sind die Sharks nicht zu unterschätzen


Und hier die erste PO Sensation. Die Sharks machen in Anaheim im zweiten Drittel die 3 Tore. Hinten dicht und somit ein Auswärts 3-0 !!
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Sa 14. Apr 2018, 14:34

Alexyessin hat geschrieben:(12 Apr 2018, 11:52)





Da haben die Phillies in Pittsburg ganz schön eins auf die Mütze bekommen.
7 zu 0 aus der Halle gefegt.


Jessas, da haben sich aber die Phillies ins Zeug gelegt. In Pittburg mal dezent mit 5:1 ausgeglichen.

Alexyessin hat geschrieben:(12 Apr 2018, 11:52)

Mein Gespür mich nicht verlassen. Winnipeg daheim 3 zu 2 gewonnen.


Die Jets gewinnen auch das zweite Spiel zu Hause, diesmal deutlicher als im ersten mit einem soliden 4 zu 1 und gehen damit 2 Spiele in Führung.

Alexyessin hat geschrieben:(12 Apr 2018, 11:52)

Ritter schlägt König. 1:0 geht das erste PO Spiel der Vegas Knights aus.


Auch das zweite Spiel konnten die Las Vegas Knights gewinnen. Zwar erst in der zweiten OT, aber danach fragt am Schluß auch keiner mehr.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » So 15. Apr 2018, 13:46

Der zweite Spieltag der PO Saison ist fast rum.

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 09:50)
Tampa Bay zeigt die Stärke die schon die ganze Saison vorhanden war und fegt New Jersey mit 5:2 aus der Halle.


Auch im zweiten Spiel war es von den Blitzen ein munteres Scheibenschießen. New Jersey fängt sich wieder fünf, schafft selbst sogar drei. Wennst dir halt zwei in Unterzahl holst......
Damit steht es hier zwei zu null in Spielen.
Ich halte die Lightnings für einen der Favoriten.

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 09:50)Auch die Bruins setzen ein Zeichen und spielen daheim ein dominierendes 5 zu 1 gegen Toronto.


Wo ich auch die Boston Bruins verorte, aber wegen der Saison für nicht so zwingend. Nichts desto trotz haben sich Bruins auch zu einem Spektakel hinreissen lassen und Maples mit sieben zu drei an die Wand gespielt. Pasternak von den Bruins ist auch Spieler des Spieltags geworden.
Es steht hier auch zwei zu null

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 09:50)
Die Jets setzen sich in Washington in der OT durch, nachdem die frühe Führung der Capital aus dem ersten Drittel ( durch 2 PPT ) im letzten Drittel ( auch durch 2 PPT ) ausgeglichen wurde.


Da dieses Spiel erst heute Nacht läuft, kommt der Text morgen nachgereicht.

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 09:50)
Avalanche hat sich gut verkauft kommt aber in Nashville nicht über ein 2 zu 5 raus.


Auch im zweiten Spieltag unterliegt die Avalanche gegen Nashville. Aber sie haben sich gut verkauft. Ein fünf zu vier.
Ebenfalls zwei zu Null

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 09:50)
Und hier die erste PO Sensation. Die Sharks machen in Anaheim im zweiten Drittel die 3 Tore. Hinten dicht und somit ein Auswärts 3-0 !!


Im Kalifornischen Derby haben sich die Sharks auch im zweiten Spiel auf fremden Platz mit drei zu zwei durchsetzen können und hat jetzt mit einem zwei Null Vorsprung Heimrecht. Ich glaube aber nicht, das Kalifornien um es bis ins Finale um den Campell-Bowl schafft. Beide Mannschaften waren auch während der Season recht unstringent.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mo 16. Apr 2018, 08:38

Alexyessin hat geschrieben:(15 Apr 2018, 14:46)


Da dieses Spiel erst heute Nacht läuft, kommt der Text morgen nachgereicht.


Damit machen wir mal den zweiten Spieltag zu Ende.

Im zweiten Spiel besiegen die Blues auswärts die Capitals in OT mit 5:4.
Hier steht es jetzt auch 2:0 für die Blues.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mo 16. Apr 2018, 09:10

Alexyessin hat geschrieben:(14 Apr 2018, 15:34)

Jessas, da haben sich aber die Phillies ins Zeug gelegt. In Pittburg mal dezent mit 5:1 ausgeglichen.


Um dann dafür zu Hause von den Penguins sich wieder ein 5:1 einschenken zu lassen.
PO-Stand 2:1 für die Pittsburger.

Alexyessin hat geschrieben:(14 Apr 2018, 15:34)
Die Jets gewinnen auch das zweite Spiel zu Hause, diesmal deutlicher als im ersten mit einem soliden 4 zu 1 und gehen damit 2 Spiele in Führung.


Minnesota setzt zu Hause ein Zeichen mit 6:2 und verkürzt den PO Stand auf 2:1

Alexyessin hat geschrieben:(14 Apr 2018, 15:34)
Auch das zweite Spiel konnten die Las Vegas Knights gewinnen. Zwar erst in der zweiten OT, aber danach fragt am Schluß auch keiner mehr.


Wer braucht schon erstes und zweites Drittel, wenn das dritte langt. Im dritten Spiel gewinnen wieder die Knights in LA mit 3:2.
PO-Stand hier jetzt 3:0
Da gibt´s höchstens noch ein fünftes Spiel. Vegas ist zu stark für die Könige der Westküste.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Di 17. Apr 2018, 07:12

Die Playoff-Serie ist voll im Gange und manch Protatgonisten wollen es spannender halten als gedacht.

Alexyessin hat geschrieben:(15 Apr 2018, 14:46)
Wo ich auch die Boston Bruins verorte, aber wegen der Saison für nicht so zwingend. Nichts desto trotz haben sich Bruins auch zu einem Spektakel hinreissen lassen und Maples mit sieben zu drei an die Wand gespielt. Pasternak von den Bruins ist auch Spieler des Spieltags geworden.
Es steht hier auch zwei zu null


Toronto holt sich zu Hause gegen Boston das erste Spiel mit vier zu zwei. Boston hat das erste Drittel fast überstanden und ging dann mit einem PPG in die Pause, das zweite Drittel waren die Gäste die bessere Mannschaft, aber die Kanadier machten im dritten Drittel den Sack zu.
Stand 2 zu 1 für die Boston Bruins.

Alexyessin hat geschrieben:(15 Apr 2018, 14:46)
Auch im zweiten Spieltag unterliegt die Avalanche gegen Nashville. Aber sie haben sich gut verkauft. Ein fünf zu vier.
Ebenfalls zwei zu Null


Die Avalance macht daheim Druck und besiegt Nashville mit einem 5:3. Es bleibt spannend beinem Stand von 2 zu 1 für die Predators.

Alexyessin hat geschrieben:(15 Apr 2018, 14:46)
Auch im zweiten Spiel war es von den Blitzen ein munteres Scheibenschießen. New Jersey fängt sich wieder fünf, schafft selbst sogar drei. Wennst dir halt zwei in Unterzahl holst......
Damit steht es hier zwei zu null in Spielen.
Ich halte die Lightnings für einen der Favoriten


Es sah erst gut aus für die Lightnings. Bis zu dritten Drittel, da haben die Jungs aus New Jersey dann mal richtig Gas geben. Inklusive Short Handed Goal gabs daheim ein 5 zu 2 für die Devils.
Spielstand 2:1 für Tampa Bay

Alexyessin hat geschrieben:(15 Apr 2018, 14:46)
Im Kalifornischen Derby haben sich die Sharks auch im zweiten Spiel auf fremden Platz mit drei zu zwei durchsetzen können und hat jetzt mit einem zwei Null Vorsprung Heimrecht. Ich glaube aber nicht, das Kalifornien um es bis ins Finale um den Campell-Bowl schafft. Beide Mannschaften waren auch während der Season recht unstringent.


Im Eishockey fallen mehr Tore als im Fußball, das ist bekannt. Aber ein Acht zu eins ist auch in der schnellsten Mannschaftssportart eine Seltenheit. SanJose schlachtet Anaheim auf eigenem Grund.
Spielstand 3 - 0 für die Sharks
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Mi 18. Apr 2018, 08:15

Alexyessin hat geschrieben:(16 Apr 2018, 10:10)

Im zweiten Spiel besiegen die Blues auswärts die Capitals in OT mit 5:4.
Hier steht es jetzt auch 2:0 für die Blues.


Dank eines OT Sieges Auswärts 3-2 verkürzen die Capitals aus Washington auf 1-2 gegen die Blues aus Colombia.

Alexyessin hat geschrieben:(16 Apr 2018, 10:10)
Minnesota setzt zu Hause ein Zeichen mit 6:2 und verkürzt den PO Stand auf 2:1


Es war wohl nur ein kurzes Zeichen. Die Jets sind jetzt dank eines 2:0 Auswärtssieg 3-1 in Führung.

Alexyessin hat geschrieben:(16 Apr 2018, 10:10)
Wer braucht schon erstes und zweites Drittel, wenn das dritte langt. Im dritten Spiel gewinnen wieder die Knights in LA mit 3:2.
PO-Stand hier jetzt 3:0
Da gibt´s höchstens noch ein fünftes Spiel. Vegas ist zu stark für die Könige der Westküste.


Der erste Halbfinalist für den Clarence S. Campell Bowl ( der Pokal der Western Division ) seht nun fest. Es sind die Las Vegas Knights. Haben auch das vierte Spiel gewonnen ( 1:0 in Los Angeles ).
Somit kein Spiel verloren, zweimal zu Null. Sind zumindest ein Aspirant auf den Stanley.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Do 19. Apr 2018, 10:07

Die Updates für die nächsten Ergebnisse :)

Alexyessin hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:12)

Um dann dafür zu Hause von den Penguins sich wieder ein 5:1 einschenken zu lassen.
PO-Stand 2:1 für die Pittsburger.


Die Penguins bleiben stark und spielen die Devils in deren Stadion mit einem 5:0 vom Eis. Damit unterstreichen sie ihre Favoritenrolle.
Stand 3-1 für Pittsburg

Alexyessin hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:12)
Die Avalance macht daheim Druck und besiegt Nashville mit einem 5:3. Es bleibt spannend beinem Stand von 2 zu 1 für die Predators.


Auch Nashville bleiben in der Favoritenrolle. Auswärts in Colorado ein normale 3-2. Die Avalanche hatte ein starkes drittes Drittel, aber hat nimmer glangt.
Stand 3-1 für Nashville

Alexyessin hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:12)
Es sah erst gut aus für die Lightnings. Bis zu dritten Drittel, da haben die Jungs aus New Jersey dann mal richtig Gas geben. Inklusive Short Handed Goal gabs daheim ein 5 zu 2 für die Devils.
Spielstand 2:1 für Tampa Bay


Die Blitze aus Tampa haben sich nach der Niederlage nicht aus dem Konzept bringen lassen und machen mit einem 3 zu 1 Auswärtssieg große Schritte in Richtung Halbfinale Eastern.
Und somit steht es hier Tampa Bay Lightnings vs New Jersey Devils 3 - 1

Alexyessin hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:12)
Im Eishockey fallen mehr Tore als im Fußball, das ist bekannt. Aber ein Acht zu eins ist auch in der schnellsten Mannschaftssportart eine Seltenheit. SanJose schlachtet Anaheim auf eigenem Grund.
Spielstand 3 - 0 für die Sharks


In der Western sind sie schneller mit Ergebnissen für das erste Halbfinale. Nach dem die Sharks in Anaheim auch das vierte Spiel mit 2-1 gewonnen haben, sind sie der Halbfinalgegner der Knights aus Las Vegas.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69363
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: NHL

Beitragvon Alexyessin » Fr 20. Apr 2018, 07:03

Alexyessin hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:12)
Toronto holt sich zu Hause gegen Boston das erste Spiel mit vier zu zwei. Boston hat das erste Drittel fast überstanden und ging dann mit einem PPG in die Pause, das zweite Drittel waren die Gäste die bessere Mannschaft, aber die Kanadier machten im dritten Drittel den Sack zu.
Stand 2 zu 1 für die Boston Bruins.


Im Vierten Spiel schlagen die Bruins in einem klaren Spiel Toronto auf eigenem Eis mit 3:1 - so lautet auch der PO Stand 3-1 für Boston.

Alexyessin hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:12)
Dank eines OT Sieges Auswärts 3-2 verkürzen die Capitals aus Washington auf 1-2 gegen die Blues aus Colombia.


Das wohl spannenste Duell dürfte sich hier abspielen. Die Capitals aus der Hauptsadt sind in der Provinz in Ohoi bei den Blue Jacks erneut mit 4:1 erfolgreich und gleiche den PO-Stand aus 2-2
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste