Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Raskolnikof
Beiträge: 1616
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 13:07
Benutzertitel: Bargeldabstinenzler
Wohnort: Lummerland

Re: Moderation Wirtschaftsforum

Beitragvon Raskolnikof » Di 20. Mär 2018, 20:19

Kann mich mal jemand darüber aufklären, was hier los ist? Welcher Sache muss sich odiug annehmen?
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Di 20. Mär 2018, 20:44

Skull hat geschrieben:(20 Mar 2018, 20:07)

Der Strang ist wieder offen.


Zu spät. Was war jetzt der Grund?
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Moderation Wirtschaftsforum

Beitragvon Eiskalt » Di 20. Mär 2018, 20:45

Raskolnikof hat geschrieben:(20 Mar 2018, 20:19)

Kann mich mal jemand darüber aufklären, was hier los ist? Welcher Sache muss sich odiug annehmen?


Dem Bargeldabschaffungsstrang
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17968
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Di 20. Mär 2018, 22:01

Eiskalt hat geschrieben:(20 Mar 2018, 20:44)

Zu spät. Was war jetzt der Grund?

Guten Abend,

wie man sehen kann, sind einige Beiträge in die Ablage gewandert.

Damit nicht noch mehr Beiträge auflaufen, die Moderatoren dann zu bearbeiten haben,
werden manchmal Stränge temporär geschlossen.

Das sich ein Moderator der Sachen in Ruhe annehmen und eine Bearbeitung durchführen kann.

Das war jetzt so ein Fall.

Das dieses dann genau dann passiert, wenn ein anderer User einen Beitrag abschickt,
ist bedauerlich, tut uns auch leid ... ist aber auch nicht zu ändern.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Di 20. Mär 2018, 23:35

Skull hat geschrieben:(20 Mar 2018, 22:01)

Guten Abend,

wie man sehen kann, sind einige Beiträge in die Ablage gewandert.

Damit nicht noch mehr Beiträge auflaufen, die Moderatoren dann zu bearbeiten haben,
werden manchmal Stränge temporär geschlossen.

Das sich ein Moderator der Sachen in Ruhe annehmen und eine Bearbeitung durchführen kann.

Das war jetzt so ein Fall.

Das dieses dann genau dann passiert, wenn ein anderer User einen Beitrag abschickt,
ist bedauerlich, tut uns auch leid ... ist aber auch nicht zu ändern.


Ich sehe aber keinen Grund für die temporäre Schliessung.
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Mi 21. Mär 2018, 11:01

Skull hat geschrieben:(20 Mar 2018, 22:01)

Guten Abend,

wie man sehen kann, sind einige Beiträge in die Ablage gewandert.

Damit nicht noch mehr Beiträge auflaufen, die Moderatoren dann zu bearbeiten haben,
werden manchmal Stränge temporär geschlossen.

Das sich ein Moderator der Sachen in Ruhe annehmen und eine Bearbeitung durchführen kann.

Das war jetzt so ein Fall.

Das dieses dann genau dann passiert, wenn ein anderer User einen Beitrag abschickt,
ist bedauerlich, tut uns auch leid ... ist aber auch nicht zu ändern.


Ich würde gerne wissen warum Beiträge in der Ablage gewandert sind.
Laut deiner Aussage hat es ja Provokationen, Spam und Beleidigungen gegeben.
Und die habe ich nicht gesehen, nicht von Provokateuer, nicht von mir und nicht von frems.
Daher wüsste ich das ganz gerne, sprich eine Begründung, und gerne wo die Provokation und die Beleidigungen gewesen sein sollen?
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17968
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Mi 21. Mär 2018, 11:03

Eiskalt hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:01)

Laut deiner Aussage hat es ja Provokationen, Spam und Beleidigungen gegeben.

Entschuldigung, wo hast Du diese Informationen her ? :?:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Mi 21. Mär 2018, 11:05

Skull hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:03)

Entschuldigung, wo hast Du diese Informationen her ? :?:

mfg


Von dir!
Oder willst du sagen das du mir das nicht gesagt hast?
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17968
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Mi 21. Mär 2018, 11:08

Eiskalt hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:05)

Von dir!
Oder willst du sagen das du mir das nicht gesagt hast?

Guten Tag,

Gratulation zu einem grundlegenden Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.


§ 5 Nichtöffentliche Informationen und Beiträge
Die Privaten Nachrichten von registrierten Mitgliedern untereinander sind nicht Teil des offen zugänglichen Angebots von politik-forum.eu. Ihre Veröffentlichung im Forum als auch an anderer Stelle oder ihre Verwendung an anderer Stelle ist nur dann gestattet, wenn Absender und Empfänger dem zustimmen, oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Mi 21. Mär 2018, 11:09

Skull hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:08)

Guten Tag,

Gratulation zu einem grundlegenden Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.


§ 5 Nichtöffentliche Informationen und Beiträge
Die Privaten Nachrichten von registrierten Mitgliedern untereinander sind nicht Teil des offen zugänglichen Angebots von politik-forum.eu. Ihre Veröffentlichung im Forum als auch an anderer Stelle oder ihre Verwendung an anderer Stelle ist nur dann gestattet, wenn Absender und Empfänger dem zustimmen, oder eine gesetzliche Verpflichtung besteht.


Das habe ich mir gedacht. Das das kommt.
Aber damit hast du ja bestätigt das du das gesagt hast! :)
Dann zeig uns doch nun einmal wo die Beleidigungen und Provokationen sind :)
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17968
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Mi 21. Mär 2018, 11:16

Eiskalt hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:09)

Das habe ich mir gedacht. Das das kommt.

Aber damit hast du ja bestätigt das du das gesagt hast! :)
Dann zeig uns doch nun einmal wo die Beleidigungen und Provokationen sind :)

Ich bestreite doch gar nicht, das ich DIR das geschrieben habe.

Ich finde es aber interessant, das DU über das von Dir nun erfolgte quasi "nogo" im PF einfach hinweggehst.

Von mir wirst Du nun aber keine weiteren Erklärungen zu diesem Vorfall erhalten.
Du kannst Dich gerne an andere Stelle (Mod odiug oder dem Vorstand) wenden.

Durch den nun von Dir erfolgten eklatanten Verstoß gegen Nutzungsbedingungen und Konvention...
...kann ich ja ab jetzt nicht mehr unvoreingenommen sein.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Mi 21. Mär 2018, 11:24

Skull hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:16)

Ich bestreite doch gar nicht, das ich DIR das geschrieben habe.

Ich finde es aber interessant, das DU über das von Dir nun erfolgte quasi "nogo" im PF einfach hinweggehst.

Von mir wirst Du nun aber keine weiteren Erklärungen zu diesem Vorfall erhalten.
Du kannst Dich gerne an andere Stelle (Mod odiug oder dem Vorstand) wenden.

Durch den nun von Dir erfolgten eklatanten Verstoß gegen Nutzungsbedingungen und Konvention...
...kann ich ja ab jetzt nicht mehr unvoreingenommen sein.


Ja das mag sein, ehrlich hätte ich das auch nicht hier in diesem Forum erwartet bis jetzt hielt ich die meisten im Vorstand und Mods für integer.
An den Vorstand wenden? Du bist doch Vorstand.
Sicher ich habe gegen die Bestimmungen verstossen.
Aber hinterfrag dich doch bitte auch selber als Vorstand, es ist über die Sache diskutiert worden ganz offen, DU hast dich dafür entschieden es mir per PN zu schreiben so das es die Öffentlichkeit hier nicht sehen kann.
Wohlweislich wenn ich es offen anspreche gegen die Bedingungen verstosse. Das ist trickreich chapeau.
Es bleibt das du es ja nicht bestreitest als Begründung aber Beleidigungen und Provokationen angegeben hast.
Und die sehe ich nicht und ich glaube die werden auch viele andere nicht sehen.

Also sind die Beiträge offenkundig mit einer falschen Begründung entfernt worden.
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8870
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Der General » Mi 21. Mär 2018, 11:47

Eiskalt hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:24)

Ja das mag sein, ehrlich hätte ich das auch nicht hier in diesem Forum erwartet bis jetzt hielt ich die meisten im Vorstand und Mods für integer.
An den Vorstand wenden? Du bist doch Vorstand.
Sicher ich habe gegen die Bestimmungen verstossen.
Aber hinterfrag dich doch bitte auch selber als Vorstand, es ist über die Sache diskutiert worden ganz offen, DU hast dich dafür entschieden es mir per PN zu schreiben so das es die Öffentlichkeit hier nicht sehen kann.
Wohlweislich wenn ich es offen anspreche gegen die Bedingungen verstosse. Das ist trickreich chapeau.
Es bleibt das du es ja nicht bestreitest als Begründung aber Beleidigungen und Provokationen angegeben hast.
Und die sehe ich nicht und ich glaube die werden auch viele andere nicht sehen.

Also sind die Beiträge offenkundig mit einer falschen Begründung entfernt worden.


Mahlzeit,

ich möchte mich jetzt gar nicht groß in die Belange einmischen, ich weiß auch gar nicht worum es geht. Trotzdem kann ich Dir nur empfehlen einfach mal Unaufgeregt über die Maßnahmen der Moderation und/oder Vorstand hinweg zu sehen. Ganz gleich wer nun im Recht ist oder auch nicht.

Grundsätzlich ist es so, dass sich die Moderation, in vielen Unterforen seit einigen Wochen/Monate stark verbessert hat und glaube mir, ich weiß wo von ich schreibe !

Die Sanktionen sind meines Erachtens nicht mehr so Einseitig und ich sehe bei vielen Moderatoren einen Positiven Willen für ein insgesamt besseres Klima. Man bemüht sich, möglichst Gute Arbeit als Neutraler Moderator abzuliefern, dass ist klar zu erkennen !


Also von mir aus, an dieser Stelle ein großes Lob :thumbup:
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Mi 21. Mär 2018, 11:52

Der General hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:47)

Mahlzeit,

ich möchte mich jetzt gar nicht groß in die Belange einmischen, ich weiß auch gar nicht worum es geht. Trotzdem kann ich Dir nur empfehlen einfach mal Unaufgeregt über die Maßnahmen der Moderation und/oder Vorstand hinweg zu sehen. Ganz gleich wer nun im Recht ist oder auch nicht.

Grundsätzlich ist es so, dass sich die Moderation, in vielen Unterforen seit einigen Wochen/Monate stark verbessert hat und glaube mir, ich weiß wo von ich schreibe !

Die Sanktionen sind meines Erachtens nicht mehr so Einseitig und ich sehe bei vielen Moderatoren einen Positiven Willen für ein insgesamt besseres Klima. Man bemüht sich, möglichst Gute Arbeit als Neutraler Moderator abzuliefern, dass ist klar zu erkennen !


Also von mir aus, an dieser Stelle ein großes Lob :thumbup:


Es geht nicht um "Aufregung" das ist ein Forum in dem ich privat bin und wenn das ganze Forum abgeschaltet ist es auch so.
Aber was hier passiert ist war nicht korrekt und das spreche ich an und sehe es auch als mein gutes Recht.
Vorstände und Mods sind auch Menschen und machen Fehler aber das sollte hier angesprochen werden dürfen.
Und hier werden Stränge entfernt, Diskussionen gestoppt die quatsch sind, teils mit Begründungen die klar als falsch belegbar wären, wenn man die Beiräge veröffentlichen würde.
Auch sind doch Unterhaltungen zwischen 2 usern in einem Strang zu eine Thema nichts ungewöhnliches.
Soll das jetzt immer als PN gehen?
Dann brauchen wir doch kein Forum mehr!
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8870
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Der General » Mi 21. Mär 2018, 12:04

Eiskalt hat geschrieben:(21 Mar 2018, 11:52)

Es geht nicht um "Aufregung" das ist ein Forum in dem ich privat bin und wenn das ganze Forum abgeschaltet ist es auch so.
Aber was hier passiert ist war nicht korrekt und das spreche ich an und sehe es auch als mein gutes Recht.
Vorstände und Mods sind auch Menschen und machen Fehler aber das sollte hier angesprochen werden dürfen.
Und hier werden Stränge entfernt, Diskussionen gestoppt die quatsch sind, teils mit Begründungen die klar als falsch belegbar wären, wenn man die Beiräge veröffentlichen würde.
Auch sind doch Unterhaltungen zwischen 2 usern in einem Strang zu eine Thema nichts ungewöhnliches.
Soll das jetzt immer als PN gehen?
Dann brauchen wir doch kein Forum mehr!


Deine Kritik ist sicherlich berechtigt und jetzt auch zur Kenntnis genommen worden, nehme ich mal an.

Diskutier doch jetzt einfach "normal" weiter und gut ist.
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Eiskalt » Mi 21. Mär 2018, 12:09

Der General hat geschrieben:(21 Mar 2018, 12:04)

Deine Kritik ist sicherlich berechtigt und jetzt auch zur Kenntnis genommen worden, nehme ich mal an.

Diskutier doch jetzt einfach "normal" weiter und gut ist.


Jap ist sinnlos hier, hier werden Entscheidungen gefällt und nicht revidiert.

Kritik ist im "POLITIK-FORUM"unerwünscht.
Ist so bischen das System Trump das macht Schule.
Aber wie ich schon an anderer Stelle schrieb:
Das ist deren Forum sollen die halt machen was die wollen....
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Positiv Denkender
Beiträge: 3421
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Abschaffung von Bargeld

Beitragvon Positiv Denkender » Sa 14. Apr 2018, 10:26

Skull hat geschrieben:(13 Apr 2018, 18:31)

Guten Abend,

ich möchte den User Positiv Denkender eindringlich davor warnen,
seine provokative und beleidigende "Tonart" zu verwenden.

Ich werde seine Postings nicht mehr editieren.

Im Zweifel ... in die Ablage verschieben.
Mit entsprechenden Konsequenzen in Bezug auf Sanktionen.

Welche provokative oder beleidigenden Töne . Wen hätte ich beleidigt ?
Nur weil ich mich gegen die Forderung einiger User stelle das Bargeld nicht abgeschafft wird beleidige ich ?
Andersherum dürfen User behaupten was sie wollen ?
Also wenn hätte ich beleidigt oder provoziert ?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17968
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » Sa 14. Apr 2018, 11:43

Positiv Denkender hat geschrieben:(14 Apr 2018, 11:26)

Welche provokative oder beleidigenden Töne . Wen hätte ich beleidigt ?
Nur weil ich mich gegen die Forderung einiger User stelle das Bargeld nicht abgeschafft wird beleidige ich ?
Andersherum dürfen User behaupten was sie wollen ?
Also wenn hätte ich beleidigt oder provoziert ?

Guten Morgen,

Aussagen wie...
- Probleme liegen bei dir nicht bei mir. Mit der Realität solltest du dich auseinandersetzen .
- Eine Frechheit von dir zu behaupten ,lediglich in dreckigen Döner Buden würde noch bar bezahlt.
- Deine Dauerlutscher darfst du trotzdem mit Karte zahlen .
- Jeder kann sich lächerlich machen wann und wo er will.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5785
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon jorikke » So 15. Apr 2018, 17:47

Skull hat geschrieben:(14 Apr 2018, 12:43)

Guten Morgen,

Aussagen wie...
- Probleme liegen bei dir nicht bei mir. Mit der Realität solltest du dich auseinandersetzen .
- Eine Frechheit von dir zu behaupten ,lediglich in dreckigen Döner Buden würde noch bar bezahlt.
- Deine Dauerlutscher darfst du trotzdem mit Karte zahlen .
- Jeder kann sich lächerlich machen wann und wo er will.


Beim besten Willen, das ist doch alles Pipikram.
Es nervt zwar...
Kann es sein, dass Skull sich da etwas hineingesteigert hat ?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17968
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Beitragvon Skull » So 15. Apr 2018, 18:16

jorikke hat geschrieben:(15 Apr 2018, 18:47)

Kann es sein, dass Skull sich da etwas hineingesteigert hat ?

Guten Abend,

die Antwort lautet: Nein.

Die ständigen Provokationen und beleidigenden Postings sprchen eine eindeutige Sprache.

Und dabei...war ich bisher noch gnädig.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste