Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21335
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Di 9. Jan 2018, 09:43

odiug hat geschrieben:(09 Jan 2018, 00:08)

Wie steht es bei Trump :?:
War das vielleicht ein Versehen :p


Haben Sie noch nie etwas von 3-sigma-Werten einer Normalverteilung gehört? :D

Nein, diese Lichtgestalt der Weltpolitik hinterläßt wohl fast alle Leute sprachlos! Na ja, vielleicht verschluckt er sich ja einmal bei einem BigMac, weil sein Mundwerk doch nicht groß genug ausgelegt war.

Die Gesellschaft der USA ist mir sehr fremd geworden. Wäre ich Herr der Medien... einfach nicht mehr darüber berichten, dann gibt es das alles gar nicht mehr.
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 10218
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon odiug » Di 9. Jan 2018, 09:55

H2O hat geschrieben:(09 Jan 2018, 09:43)

Haben Sie noch nie etwas von 3-sigma-Werten einer Normalverteilung gehört? :D

Nein, diese Lichtgestalt der Weltpolitik hinterläßt wohl fast alle Leute sprachlos! Na ja, vielleicht verschluckt er sich ja einmal bei einem BigMac, weil sein Mundwerk doch nicht groß genug ausgelegt war.

Die Gesellschaft der USA ist mir sehr fremd geworden. Wäre ich Herr der Medien... einfach nicht mehr darüber berichten, dann gibt es das alles gar nicht mehr.

Gesundheitliche Probleme werden auch die Ausrede sein, bevor man an ein Impeachment überhaupt denken kann :p
Es ist auch so, daß sein Privatjet um vieles komfortabler ist, als Air Force One.
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21335
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Di 9. Jan 2018, 10:03

odiug hat geschrieben:(09 Jan 2018, 09:55)

Gesundheitliche Probleme werden auch die Ausrede sein, bevor man an ein Impeachment überhaupt denken kann :p
Es ist auch so, daß sein Privatjet um vieles komfortabler ist, als Air Force One.


Ich kann mir diesen Menschen überhaupt nicht ansteckend froh und munter vorstellen, mit sich und seiner Umgebung im Reinen. Ein ziemlich armer Wicht. In der Hinsicht war Präsident Obama ein Glücksfall.
Benutzeravatar
syna
Beiträge: 423
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:04

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon syna » Di 9. Jan 2018, 13:59

uwe hat geschrieben:(28 Apr 2014, 06:59)

Ich erlebe es jeden Tag, überall dumme Menschen.
Es geht soweit dass mich das Ganze depressiv macht.
Natürlich könnte ich Alkoholiker werden und mir mein Hirn weg saufen,
aber vielleicht hat jemand von euch ja eine bessere Idee.

Wie wird man nur mit dieser riesigen Dummheit fertig?


Ja ja - das Phänomen ist aber ein alt bekanntes. Denn schon Albert
Einstein sagte sinngemäß:

Albert Einstein hat geschrieben:Die dummen Menschen werden immer und überall
die Majorität haben. Ihre Herrschaft wird indessen
durch ihren Mangel an Konsequenz gemildert.


:(
--~~/§&%"$!\~~--
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Elser » Do 11. Jan 2018, 18:59

H2O hat geschrieben:(07 Jan 2018, 14:14)

Wenn Sie nicht gleich das Boot versenken, dann verdrängt der Stein über die Bootshaut nur die Menge Wasser, die seinem Gewicht entspricht. Und wenn Sie den Stein ins Wasser plumpsen lassen, dann verdrängt er nur seinen eigenen Rauminhalt. Die Sache ist wirklich so einfach!


Was heißt den hier "nur" ? Der Auftrieb eines Bootes oder Schiffes, und damit die Verdrängung bei Beladung, hängt auch von der Bauart und des verbauten Materials ab. KEINE der 3 Antworten ist, genau getrachtet, eindeutig richtig. Du drückst Dich noch immer vor einer eindeutigen Antwort. Eiertänze, Eiertänze, Eiertänze. ;)


Elser
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Elser » Do 11. Jan 2018, 19:05

Ach - Syna hat einfach eine unausgegorenen Frage gestellt, die Ihr/Ihm jetzt auf die Füsse fällt. Um das nicht zugeben zu müssen, einert Sie/Er jetzt bedeutungsschwanger herum. Einfach vergessen den Quatsch.

Elser
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21335
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Do 11. Jan 2018, 19:30

Elser hat geschrieben:(11 Jan 2018, 18:59)

Was heißt den hier "nur" ? Der Auftrieb eines Bootes oder Schiffes, und damit die Verdrängung bei Beladung, hängt auch von der Bauart und des verbauten Materials ab. KEINE der 3 Antworten ist, genau getrachtet, eindeutig richtig. Du drückst Dich noch immer vor einer eindeutigen Antwort. Eiertänze, Eiertänze, Eiertänze. ;)


Elser

Ich tanze eben gern mit. Aber die Aufgabe kann man durch Spitzfindigkeiten sicher verwirrender gestalten. Der Versuch wurde ja auch gemacht.

Ohne jede Häme: Die Beschaffenheit und sonstige Beladung des Bootes bleibt ja unverändert. Nur der geladene Stein plumpst ins Wasser. Das Boot wird entlastet und schwimmt auf; es gibt einen Rauminhalt der Verdrängung frei, der dem Gewicht des Steins in Form von Wasser entspricht.

Der Wasserspiegel des Teichs sinkt deshalb... aber nicht ganz so viel, weil ja der Stein nun im Wasser seinen eigenen Rauminhalt verdrängt und damit den Wasserspiegel wieder anhebt.

Gewöhnliche Steine sind ungefähr doppelt so schwer wie Wasser (für unsere ganz Genauen: in flüssiger Form). Dann kann man ein Zahlenbeispiel rechnen: Der Wasserspiegel fällt, während der Stein noch durch die Luft fliegt, um zwei Rauminhalte des Steins, und wenn der Stein dann untergetaucht ist, dann steigt der Wasserspiegel wieder um diesen einen Rauminhalt des Steins.

So, jetzt sollte es damit aber wirklich genug sein!
Benutzeravatar
syna
Beiträge: 423
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:04

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon syna » Sa 13. Jan 2018, 13:38

Elser hat geschrieben:(11 Jan 2018, 18:59)

Was heißt den hier "nur" ? Der Auftrieb eines Bootes oder Schiffes, und damit die Verdrängung bei Beladung, hängt auch von der Bauart und des verbauten Materials ab. ...


Auch das ist völlig falsch: Der Auftrieb eines Bootes hängt ausschließlich
von seinem Gewicht ab. Ausschließlich! Es verdrängt genau
den Anteil an Wasser, der seinem Gewicht entspricht. Dabei sind Form,
Material, Insassen. Farbe usw. völlig egal.

Ansonsten: So ausführlich wie H2O das nun erklärt hat, sollte es jeder
verstanden haben (wenn nicht, issses aber auch kein Unglück). :D
--~~/§&%"$!\~~--
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Elser » Mi 24. Jan 2018, 01:51

syna hat geschrieben:(13 Jan 2018, 13:38)

Auch das ist völlig falsch: Der Auftrieb eines Bootes hängt ausschließlich
von seinem Gewicht ab. Ausschließlich! Es verdrängt genau
den Anteil an Wasser, der seinem Gewicht entspricht. Dabei sind Form,
Material, Insassen. Farbe usw. völlig egal.

Ansonsten: So ausführlich wie H2O das nun erklärt hat, sollte es jeder
verstanden haben (wenn nicht, issses aber auch kein Unglück). :D


Wo bleibt eine Deiner DREI Antworten ? Eiertänze - Eiertänze - Eiertänze ! Du weißt sehr wohl, dass H²O garnicht erklärt hat. Du willst Dir hier nur eine Stütze anwanzen.

Von Insassen und Farbe habe ich nichts gweschrieben. Dass ist nur wieder so ein Versuch von Dir, mich lächerlich zu machen um von Deinem Eiertänzen abzulenken. Material und Form hingegeen sind sehr wohl nicht unbedeutend. Kleiner Hinweis: Adhäsion und Luftdruck. Wäre mir ja alles nicht so wichtig, wenn Du jetzt nicht so feige währes, Dich um die Antwort zu drücken, sondern versuchst mit Rumgelaber abzulenken. Butter beie Fische - welche von Deinen drei Antwortmöglichkeiten soll jetzt richtig sein. Musst auch nichts erklären warum. Einfach nur antworten. Bin gespannt.

Elser
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 16086
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Schwaben

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mi 24. Jan 2018, 09:48

Elser hat geschrieben:(24 Jan 2018, 01:51)

Wo bleibt eine Deiner DREI Antworten ? Eiertänze - Eiertänze - Eiertänze ! Du weißt sehr wohl, dass H²O garnicht erklärt hat. Du willst Dir hier nur eine Stütze anwanzen.

Von Insassen und Farbe habe ich nichts gweschrieben. Dass ist nur wieder so ein Versuch von Dir, mich lächerlich zu machen um von Deinem Eiertänzen abzulenken. Material und Form hingegeen sind sehr wohl nicht unbedeutend. Kleiner Hinweis: Adhäsion und Luftdruck. Wäre mir ja alles nicht so wichtig, wenn Du jetzt nicht so feige währes, Dich um die Antwort zu drücken, sondern versuchst mit Rumgelaber abzulenken. Butter beie Fische - welche von Deinen drei Antwortmöglichkeiten soll jetzt richtig sein. Musst auch nichts erklären warum. Einfach nur antworten. Bin gespannt.

Elser


Die naheliegendste Antwort ist, dass der Wasserspiegel sinkt. Wenn wir mal davon ausgehen, dass üblicherweise Steine schwerer als Wasser sind. Und der Vollständigkeit halber: für den weniger naheliegenden Fall schwimmender Steine (wie von Zunder angemerkt) gilt, dass sich der Wasserspiegel überhaupt nicht verändert.

Und die physikalischen Zusammenhänge wurden dir ja hier eigentlich schon erklärt

viewtopic.php?p=4093891#p4093891
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
syna
Beiträge: 423
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:04

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon syna » Do 25. Jan 2018, 11:45

Elser hat geschrieben:Butter beie Fische - welche von Deinen drei Antwortmöglichkeiten soll jetzt richtig sein. Musst auch nichts erklären warum. Einfach nur antworten. Bin gespannt.
Elser

Hallo Elser,

Die Frage ist ja längst - sowohl von "H2O" und auch von "3x Schwarer Karter" -
beantwortet. Und die Frage ist ja auch ziemlich einfach - trotzem möchte
ich Niemanden bloßstellen. Deshalb halte ich es wie "H2O":

H2O hat geschrieben:(04 Jan 2018, 13:32)
... verblüffend ist aber, daß Kollegen, die an der Aufgabe scheitern, ansonsten
immer wieder die Weisheit mit Löffeln gefressen haben. Na gut, mir liegt das
Demütigen fern, ... Verlegen wir uns auf freundliches Schweigen.
--~~/§&%"$!\~~--
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Elser » Do 1. Feb 2018, 11:47

syna hat geschrieben:(25 Jan 2018, 11:45)

Hallo Elser,

Die Frage ist ja längst - sowohl von "H2O" und auch von "3x Schwarer Karter" -
beantwortet. Und die Frage ist ja auch ziemlich einfach - trotzem möchte
ich Niemanden bloßstellen. Deshalb halte ich es wie "H2O":



Und wieder keine Antwort ! Ich weiß auch warum ! ;) Du schreibst ja, dass Du niemanden "Bloßstellen" willst. Am wenigsten Dich - gelle selbst - gelle?

Elser
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 16086
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Schwaben

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Do 1. Feb 2018, 11:56

Elser hat geschrieben:(01 Feb 2018, 11:47)

Und wieder keine Antwort ! Ich weiß auch warum ! ;) Du schreibst ja, dass Du niemanden "Bloßstellen" willst. Am wenigsten Dich - gelle selbst - gelle?

Elser


Es ist ja alles gesagt, was gesagt werden musst. Oder hast du noch ein Verständnisproblem?
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Elser » Do 1. Feb 2018, 11:58

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(24 Jan 2018, 09:48)

Die naheliegendste Antwort ist, dass der Wasserspiegel sinkt. Wenn wir mal davon ausgehen, dass üblicherweise Steine schwerer als Wasser sind. Und der Vollständigkeit halber: für den weniger naheliegenden Fall schwimmender Steine (wie von Zunder angemerkt) gilt, dass sich der Wasserspiegel überhaupt nicht verändert.

Und die physikalischen Zusammenhänge wurden dir ja hier eigentlich schon erklärt

viewtopic.php?p=4093891#p4093891



Natürlich hast Du recht, aber es ist eben keine von den 3 vorgegeben Antworten.Absolut richtig wären es , wenn man alle 3 Antworten genannt hätte, war aber gemäß der Vorgebe, nicht möglich. Im Prinzip war die Frage, so wie sie gestellt wurde, dumm. Dass ist mir schon klar. Vielleicht war es auch dumm von mir, überhaupt darauf zu antworten, aber ich habe nicht mit so viel verlegener Niedertracht gerechnet. So alt wie ich geworden bin, so sehr verwundert mich die Feigheit und Geltungssucht der Menschen doch immer noch. Manchmal sogar die eigene - ;)

Elser
Benutzeravatar
Elser
Beiträge: 2083
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:14

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Elser » Do 1. Feb 2018, 12:02

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(01 Feb 2018, 11:56)

Es ist ja alles gesagt, was gesagt werden musst. Oder hast du noch ein Verständnisproblem?


Ja - ich hätte gerne, das Syna die Größe aufbringt und selbst eine Antwort auf Ihre unausgegorene Frage gibt und sich nicht schwafelnd, hinter anderen versteck. Oder Sie gibt zu, dass die Frage dumm war.

Elser
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 16086
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Schwaben

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Do 1. Feb 2018, 12:02

Elser hat geschrieben:(01 Feb 2018, 11:58)

Natürlich hast Du recht, aber es ist eben keine von den 3 vorgegeben Antworten.Absolut richtig wären es , wenn man alle 3 Antworten genannt hätte



Naja. Naheliegend (der Ausdruck den du gebraucht hast) ist nur eine Antwort. In einem extremen Sonderfall, mag auch ein zweiter Fall richtig sein. Warum aber auch der Dritte richtig sein sollte, da hab jetzt ich ein Problem. Hast du da ein Beispiel.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1360
Registriert: So 22. Jun 2008, 06:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon el loco » Di 17. Apr 2018, 19:45

Und es wird täglich schlimmer.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14204
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon Billie Holiday » Di 17. Apr 2018, 20:47

el loco hat geschrieben:(17 Apr 2018, 20:45)

Und es wird täglich schlimmer.


Vielleicht kannst du an dir arbeiten. :)
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
KarlRanseier

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon KarlRanseier » Di 17. Apr 2018, 21:24

Die Menschen verändern ihre Umwelt, obwohl sie an diese Umwelt angepasst sind, weil sie das für "ökonomisch" halten.

Ein höheres Maß an Blödheit ist eigentlich nicht vorstellbar.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21335
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Beitragvon H2O » Di 17. Apr 2018, 21:38

KarlRanseier hat geschrieben:(17 Apr 2018, 22:24)

Die Menschen verändern ihre Umwelt, obwohl sie an diese Umwelt angepasst sind, weil sie das für "ökonomisch" halten.

Ein höheres Maß an Blödheit ist eigentlich nicht vorstellbar.


Wo drückt Sie denn der Schuh?

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste