FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56056
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Feb 2017, 13:24

yogi61 hat geschrieben:(08 Feb 2017, 12:35)

Uli war aber offensichtlich das Problem.


Nein, Uli war noch nie das Problem, gut, außer bei Sammer, aber der hat ja auch gemeint, Wunder was er ist.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7318
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Mi 8. Feb 2017, 14:07

Dietmar Beiersdorfer ist doch auf dem Markt. Zwar nicht vorbestraft aber immerhin.... da sollte man zugreifen. Allein der Name passt schon gut zu Bayern.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56056
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Feb 2017, 14:19

Der General hat geschrieben:(08 Feb 2017, 14:07)

Dietmar Beiersdorfer ist doch auf dem Markt. Zwar nicht vorbestraft aber immerhin.... da sollte man zugreifen. Allein der Name passt schon gut zu Bayern.


Franken gehen gar nicht.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
pikant
Beiträge: 49946
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: FC Bayern München

Beitragvon pikant » Mi 8. Feb 2017, 14:30

yogi61 hat geschrieben:(08 Feb 2017, 12:35)

Uli war aber offensichtlich das Problem.


Uli Hoeness wollte oder konnte die Forderung von Lahm nicht erfuellen als Sportdirektor in den Vorstand aufzusteigen - der Vorstand war damit einverstanden aber offenbar der Aufsichtsrat nicht und Hoeness sah im Aufsichtsrat dafuer keine Mehrheit. Lahm wollte die gleiche Macht wie Sammer.

Uli Hoeness dazu:

'Bei uns im Aufsichtrat sitzen Dax-Vorstaende . Fuer die kommt nicht in Frage, dass jemand ohne Berufserfahrung im Vorstand anfaengt. Auch Christian Nerlinger war Sportdirektor und nicht Vorstand. Bei Matthias Sammer war das anders, weil er vorher im DFB war'

diese berichtet sport1 und der Favorit von Hoeness soll Max Eberl sein.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56056
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 8. Feb 2017, 16:25

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2017, 14:30)

Uli Hoeness wollte oder konnte die Forderung von Lahm nicht erfuellen als Sportdirektor in den Vorstand aufzusteigen - der Vorstand war damit einverstanden aber offenbar der Aufsichtsrat nicht und Hoeness sah im Aufsichtsrat dafuer keine Mehrheit. Lahm wollte die gleiche Macht wie Sammer.

Uli Hoeness dazu:

'Bei uns im Aufsichtrat sitzen Dax-Vorstaende . Fuer die kommt nicht in Frage, dass jemand ohne Berufserfahrung im Vorstand anfaengt. Auch Christian Nerlinger war Sportdirektor und nicht Vorstand. Bei Matthias Sammer war das anders, weil er vorher im DFB war'

diese berichtet sport1 und der Favorit von Hoeness soll Max Eberl sein.


So Unrecht hat er ja auch nicht. Die Funktion ist die gleiche, aber der Phillip soll sich erstmal die Sporen irgendwo verdienen.
Sammer war natürlich was anders, der hatte ja schon was zum Thema Berufserfahrung.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Kritikaster
Beiträge: 2333
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Do 16. Feb 2017, 00:28

Die Bayern, die Bayern ...

:?:

War da nicht was?

:?:

Doch, ja: Haben die nicht gerade das londoner Waffenlager leer geräumt ... :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 25163
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Do 16. Feb 2017, 08:01

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(16 Feb 2017, 00:28)

Die Bayern, die Bayern ...

:?:

War da nicht was?

:?:

Doch, ja: Haben die nicht gerade das londoner Waffenlager leer geräumt ... :D



Gut gespielt, schöne Kombis, Müller trifft, Arsenal versenkt. Ein schöner Abend. Danke FC Bayern. :thumbup:
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 25163
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Do 16. Feb 2017, 08:03

Alexyessin hat geschrieben:(08 Feb 2017, 14:19)

Franken gehen gar nicht.


:D

Aba ois MP datst scho oan akzeptiern, oda?
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56056
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Do 16. Feb 2017, 08:05

JJazzGold hat geschrieben:(16 Feb 2017, 08:03)

:D

Aba ois MP datst scho oan akzeptiern, oda?


Der geht nach Berlin :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 25163
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Do 16. Feb 2017, 08:07

Alexyessin hat geschrieben:(16 Feb 2017, 08:05)

Der geht nach Berlin :D


Ah so, so werman los. :D
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 10805
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: FC Bayern München

Beitragvon Dampflok94 » Do 16. Feb 2017, 08:18

Alexyessin hat geschrieben:(16 Feb 2017, 08:05)

Der geht nach Berlin :D

Den will hier aber keiner! :mad:
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 56056
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Do 16. Feb 2017, 11:35

So, mal wieder zum Fußball.

Erste Halbzeit war schon besser als das Ergebniss auszusagen gehabt hat, die zweite Halbzeit am der 50. Minute war das, was ich mir unter einem FC Bayern vorstelle.
Unberechenbar, Flügelspiel, Kurzpass, Langpass ( wie heißt das Scholl Dings? Pracking ), der Zweikampf war in Ordnung. Lahm spielt wirklich Kapitän. Müller trifft auch noch.
So kanns weitergehen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Fuerst_48 » Fr 17. Feb 2017, 17:14

Alexyessin hat geschrieben:(16 Feb 2017, 11:35)

So, mal wieder zum Fußball.

Erste Halbzeit war schon besser als das Ergebniss auszusagen gehabt hat, die zweite Halbzeit am der 50. Minute war das, was ich mir unter einem FC Bayern vorstelle.
Unberechenbar, Flügelspiel, Kurzpass, Langpass ( wie heißt das Scholl Dings? Pracking ), der Zweikampf war in Ordnung. Lahm spielt wirklich Kapitän. Müller trifft auch noch.
So kanns weitergehen.

Für Müller ein echtes Erfolgserlebnis und für die nörgelnden Journalisten ein echter Maulstopfer!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 14349
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München

Beitragvon Skull » Sa 18. Feb 2017, 17:27

Kann mir mal jemand erklären, warum man in Berlin überhaupt
angezeigte 5 MInuten Nachspielzeit gewährte,

um dann in der 97. Minute die Bayern den Ausgleich schiessen zu lassen ?

Langsam bekommt es Methode. :?: :mad2:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8301
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: FC Bayern München

Beitragvon Welfenprinz » Sa 18. Feb 2017, 17:37

Ich hatte den Spieltag schon abgehakt.
Was solls? Ist halt so.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 580
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 18:04

Re: FC Bayern München

Beitragvon Gluck » Sa 18. Feb 2017, 17:52

Ich find's saulustig. :thumbup:
"Wes de Flechtlenge ze ens brengen, est wertveller els Geld." - Merten Schelz
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 41306
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon frems » Sa 18. Feb 2017, 18:17

Skull hat geschrieben:(18 Feb 2017, 17:27)

Kann mir mal jemand erklären, warum man in Berlin überhaupt
angezeigte 5 MInuten Nachspielzeit gewährte,

um dann in der 97. Minute die Bayern den Ausgleich schiessen zu lassen ?

Langsam bekommt es Methode. :?: :mad2:

mfg

Irgendwie muss man doch dafür sorgen, dass die Dosensöhne nicht Meister werden. Der korrupte Hoeneß-Verein ist dann das kleinere Übel.
Labskaus!
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 25163
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Sa 18. Feb 2017, 18:39

frems hat geschrieben:(18 Feb 2017, 18:17)

Irgendwie muss man doch dafür sorgen, dass die Dosensöhne nicht Meister werden. Der korrupte Hoeneß-Verein ist dann das kleinere Übel.


Ist Dein Verein vom Abstieg bedroht?
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47329
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Sa 18. Feb 2017, 18:39

Skull hat geschrieben:(18 Feb 2017, 17:27)

Kann mir mal jemand erklären, warum man in Berlin überhaupt
angezeigte 5 MInuten Nachspielzeit gewährte,

um dann in der 97. Minute die Bayern den Ausgleich schiessen zu lassen ?

Langsam bekommt es Methode. :?: :mad2:

mfg


Logisch hat das Methode.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 41306
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon frems » Sa 18. Feb 2017, 18:40

JJazzGold hat geschrieben:(18 Feb 2017, 18:39)

Ist Dein Verein vom Abstieg bedroht?

Ja, Platz 17. Aber immerhin zuletzt mal Punkte geholt, sodass man nicht mehr weit abgeschlagen Tabellenletzter ist. Das war nicht schön. :|
Labskaus!

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste