Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Platon » Di 30. Jun 2015, 07:35

Platon » So 28. Jun 2015, 12:52 hat geschrieben:mir passt diese Syrien-Stränge-Einteilung nicht, ich denke man sollte das stärker aufgliedern

Um das mal zu präzisieren, ich fände es gut wenn man zumindest einen Strang mit Quellen hätte, wo Videos, Links zu Karten, Blogs und relevanten Seiten in den sozialen Medien hat. Dann eventuell Stränge die mit der Geschichte des Konflikts, der Geschichte von ISIS befasst sind, dann Stränge die die jeweiligen Fronten zum Thema haben, d.h. zumindest mal im Irak und in Syrien, die Kurden verdienen eigentlich einen eigenen Strang.
Ich fände es auch interessant einen Strang zu haben der sich mit den Ideologien der Konfliktparteien befasst, aber das ist eine rein persönliche Vorliebe.

Wie gesagt, zumindest einen Strang mit Quellen der dann aber auch oben angepinnt ist bitte. :)
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Bleibtreu » Mo 24. Aug 2015, 21:16

Platon » Di 30. Jun 2015, 08:35 hat geschrieben:Um das mal zu präzisieren, ich fände es gut wenn man zumindest einen Strang mit Quellen hätte, wo Videos, Links zu Karten, Blogs und relevanten Seiten in den sozialen Medien hat. Dann eventuell Stränge die mit der Geschichte des Konflikts, der Geschichte von ISIS befasst sind, dann Stränge die die jeweiligen Fronten zum Thema haben, d.h. zumindest mal im Irak und in Syrien, die Kurden verdienen eigentlich einen eigenen Strang.
Ich fände es auch interessant einen Strang zu haben der sich mit den Ideologien der Konfliktparteien befasst, aber das ist eine rein persönliche Vorliebe.

Wie gesagt, zumindest einen Strang mit Quellen der dann aber auch oben angepinnt ist bitte. :)

Dann eröffne einen solchen Strang/bzw Stränge und ich pinne sie dir an. Schick mir einfach eine PN mit den Links zu den jeweiligen Strängen, die es betrifft. :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Platon » Mo 24. Aug 2015, 21:36

ist schon seit anderthalb Monaten offen
viewtopic.php?f=40&t=55521

:)
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Bleibtreu » Mo 24. Aug 2015, 21:42

Platon » Mo 24. Aug 2015, 22:36 hat geschrieben:ist schon seit anderthalb Monaten offen
viewtopic.php?f=40&t=55521

:)

Done - wenn du noch mehr hast, melde dich einfach hier oder über PN. :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11125
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon NMA » So 20. Sep 2015, 19:48

Ein bisschen Spam und Off-Topic aus dem Strang "Mit einer Flugverbotszone gäb's keine "Völkerwanderung" entfernt.
Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2530
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Kardux » So 18. Okt 2015, 21:41

Ich finde es schon sehr befremdlich das gewisse Moderatoren bzw. der Vorstand (NMA) hier ganze Beiträge löschen und sich aktiv für User einsetzen denen anscheinend die Argumente ausgegangen sind.
Zuletzt geändert von Kardux am So 18. Okt 2015, 21:54, insgesamt 2-mal geändert.
Make Kurdistan Free Again...
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9662
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Jekyll » So 18. Okt 2015, 21:43

[...]
Zuletzt geändert von NMA am Mo 2. Nov 2015, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spam/Polemik
Erdogan => Özil & Gündogan => Deutschland fliegt raus (hmmm.....)
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2530
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Kardux » So 18. Okt 2015, 21:46

[...]

Gut das Sie hier einige Moderatoren bzw. den Vorstand hinter sich haben. Kann man schon verstehen, wenn es keine Argumente mehr gibt, bleibt einem wohl nichts anderes übrig.
Zuletzt geändert von NMA am Mo 2. Nov 2015, 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Antwort auf Spam
Make Kurdistan Free Again...
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9662
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Jekyll » So 18. Okt 2015, 21:57

Kardux » So 18. Okt 2015, 21:46 hat geschrieben:
Gut das Sie hier einige Moderatoren bzw. den Vorstand hinter sich haben. Kann man schon verstehen, wenn es keine Argumente mehr gibt, bleibt einem wohl nichts anderes übrig.
In Umkehrschluss bedeutet das, dass Sie mich als "IS-Unterstützer" titulieren und dergleichen für Sie als "Argumentation" gilt?
Erdogan => Özil & Gündogan => Deutschland fliegt raus (hmmm.....)
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2530
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Kardux » So 18. Okt 2015, 22:14

Jekyll » So 18. Okt 2015, 22:57 hat geschrieben:In Umkehrschluss bedeutet das, dass Sie mich als "IS-Unterstützer" titulieren und dergleichen für Sie als "Argumentation" gilt?


Ich habe ellenlange Beiträge geschrieben und erklärt wie die Lage vorort ist und das die IS- Unterstützer nicht alle Araber repräsentieren. Das wurde gelöscht.
Make Kurdistan Free Again...
Abensberg
Beiträge: 2961
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 23:12

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Abensberg » So 14. Feb 2016, 10:08

Wieso wurde mein erster Beitrag im Syrien Forum gelöscht? gegen was habe ich verstoßen wenn ich meine Meinung dazu schreibe?
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22773
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » So 14. Feb 2016, 10:23

Abensberg hat geschrieben:(14 Feb 2016, 10:08)

Wieso wurde mein erster Beitrag im Syrien Forum gelöscht? gegen was habe ich verstoßen wenn ich meine Meinung dazu schreibe?


Guten Morgen,

es gibt Nutzungsregeln welche Du bei Anmeldung akzeptiert hast. Dein verschobener Beitrag hatte folgende Verstösse zum Inhalt:

§ 5 Inhalte
Verleumdung, Üble Nachrede, Verunglimpfung

§8 Spam

§8d

app.php/page/forum_rules



Die Verschiebung erfolgte durch mich da ich der Meinung bin diese Regelverstösse lagen vor. Die Verschiebung erfolte wegen §8d Spam, nicht wegen §5 Verstössen. Eine Bewertung der Regelverstösse gem.§5-2 bezogen zu weiteren Schritten oder einer Umkehr meiner Maßnahmen gesamt, bezogen auf §8d Spam, wird aber ein neutraler Moderator machen. Ergibt sich aus der Richtlinie der Moderation. Mehr als ein JA oder NEIN allerdings kann man Dir kaum sagen, mangels PN Möglichkeiten. Bevor die Frage kommt werden Inhalte aus der Ablage hier öffentlich behandelt

---> NEIN

Das bleibt auch ein NEIN. Findet man Inhalte / Beitärge aus der Ablage, von Dir eingestellt ,ohne Rücksprache mit der Moderation oder Vorstand, ergehen direkte Sanktionen. Egal ob das nur ein Teilauszug ist oder ein kompletter Beitrag.


Nachtrag:

Kollege wurde soeben informiert. Die Tasse Tee musste noch sein :)

Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Abensberg
Beiträge: 2961
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 23:12

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Abensberg » So 14. Feb 2016, 10:42

Ist ok
Audi
Beiträge: 2900
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Audi » So 2. Okt 2016, 14:44

Cobra es ist eine Frechheit, dass du texte löscht die meine Meinung dar stellen. Hier argemtierst du es ist spam wenn ich keine quellen liefere in anderen Foren erzählst du wir sind hier kein gericht und müssen nichts bewesien. geht's noch?
Das ich erwähnt habe, dass Rebellen wafferuhe nicht wollen ist also spam? Hammer hier
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22773
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » So 2. Okt 2016, 15:09

Audi hat geschrieben:(02 Oct 2016, 15:44)

Cobra es ist eine Frechheit, dass du texte löscht die meine Meinung dar stellen. Hier argemtierst du es ist spam wenn ich keine quellen liefere in anderen Foren erzählst du wir sind hier kein gericht und müssen nichts bewesien. geht's noch?
Das ich erwähnt habe, dass Rebellen wafferuhe nicht wollen ist also spam? Hammer hier


Du wirst erstmal einen normalen Ton anschlagen oder Du kannst Dich alleine unterhalten. Bei Regelverstössen allerdings wird reagiert. Dann behaupte keinen Mist das Ich einen Beitrag gelöscht habe. Das ist eine falsche Darstellung. Ich denke das ist vertständlich angekommen bei Dir. Dann bleib mal beim Kontext. Warum ? Du hast eine Aussage getätigt das die syrische Regierung etwas getan oder angeboten habe. Dafür keinen Nachweis, die Aussage ist umstritten. Es liegt an Dir eine Quelle zu liefern. Nein bei Gericht sind Wir nicht, aber es gelten hier die Regeln welche der Betreiber vorgibt und Ich als Moderator setze diese Regeln durch.
Notfalls mit Sanktionen / Maßnahmen. In dem Fall bei Dir mit einer Maßnahme. Diese Maßnahme ist das Ich für eine Behauptung von Dir einen Nachweis haben möchte oder muss diese Behauptung als Regelverstoss einstufen.

Genau das ist meine Aufgabe hier auch. Wenn Dir das nicht gefällt ist das dein Problem. Nutzungsregeln hast Du bei der Anmeldung akzeptiert, also bitte überlegen was man anklickt. Falls Du der Meinung bist unfair behandelt zu werden

---> PN an Co Moderator Alexyessin mit einer Beschwerde

--> PN danach an den Vorstand wenn Dir auch der CO-Moderator nicht weiterhelfen konnte


Sehr schlecht kommen Beschwerden ohne sachliche Begründung an :)
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Loki » Do 13. Apr 2017, 17:11

Bitte um nähere Hinweise dafür, daß das Thema https://de.wikipedia.org/wiki/Großisrael und im Besonderen dies "Großisrael (hebräisch: ארץ ישראל השלמה, Eretz Israel HaSchlema „Vollständiges Land Israel“, oft nur „Eretz Israel“) ist eine politische Forderung jüdischer, vereinzelt auch christlicher Gruppierungen in und außerhalb Israels." zu erwähnen den von dem Nicknameinehaber Moses öffentlich benannten Tatbestand darstellen soll.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22773
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Do 13. Apr 2017, 18:32

Meldung geschlossen, Begründung nich ausreichend und kein Regelverstoß. Wenn Du nochmal in der Art aktiv wirst ist das ein Regelverstoß.

Beschwerde ja, nicht anders. Gemaule ohne Grundlage sowie nicht regelkonform, Missachtung von Weisungen der Moderation bringen Dir einen Tag in der Kühlbox. Es ist Mir wirklich völlig egal was Du davon hälst weil es klar ist das Du meinst im Recht zu sein, aber es nicht bist in dem Falle gesamt. Warum ?


Kritik, Anfragen oder ähnliches an die Moderation sind lediglich im Strang der Moderation akzeptabel oder in einem gesonderten, passenden Thema im Feedback. Das sagt Regel §10-4 ganz klar ! Für Maßnahmen der Moderation wo Usern nicht behagen oder gefallen gibt es die Wege der Beschwerde


1- Beschwerde an die Co Moderation

DANACH bei NICHTGEFALLEN

2- Beschwerde an den GESAMTEN Vorstand


Davon abgesehen kann die Moderation eine PN Bearbeitung gewähren, muss es aber nicht.
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
Loki
Beiträge: 5335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 12:37
Benutzertitel: Technokrat

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Loki » Fr 14. Apr 2017, 19:22

Moderatoren- und Vorstandsbeiträge die zig mal geändert wurden, erhalten nicht den "Änderungszeitstempel" ?


edit: :| Normal-Nutzerbbeiträge, wie der meinige gerade, zumindest hier im Thread anscheinend auch nicht. Ist das so gedacht ?
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5566
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Senexx » Mo 1. Jan 2018, 13:03

Warum befindet sich dieser Strang in diesem Forum?

http://politik-forum.eu/viewtopic.php?f=40&t=33842

Meines Wissens gehört der Iran nicht zur "Arabischen Welt". Iraner sehen sich nicht als Araber, sprechen eine indoeuropäische Sprache, und würden die Subsumierung unter "Arabische Welt" als schwerste Beleidigung zurückweisen. Sie sehen sich als altes Kulturvolk und blicken hochmütig auf Araber herab.

Aber vielleicht ist mein Kenntnisstand ja überholt?
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18605
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon H2O » Mo 1. Jan 2018, 13:27

Senexx hat geschrieben:(01 Jan 2018, 13:03)

Warum befindet sich dieser Strang in diesem Forum?

http://politik-forum.eu/viewtopic.php?f=40&t=33842

Meines Wissens gehört der Iran nicht zur "Arabischen Welt". Iraner sehen sich nicht als Araber, sprechen eine indoeuropäische Sprache, und würden die Subsumierung unter "Arabische Welt" als schwerste Beleidigung zurückweisen. Sie sehen sich als altes Kulturvolk und blicken hochmütig auf Araber herab.

Aber vielleicht ist mein Kenntnisstand ja überholt?


Nein, Ihr Kenntnisstand ist nicht überholt; aber würde sich denn eine formal höfliche Gruppenbildung "Iran" inhaltlich gesehen vorteilhaft auf den Themenkomplex Nahost auswirken?

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste