200 Tote bei Atomtest - dreht Kim durch?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4281
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

200 Tote bei Atomtest - dreht Kim durch?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 31. Okt 2017, 20:27

Ein Atomtest Nordkoreas hat kürzlich 200 Tote gekostet. Zunächst wurden etwa 100 Leute verschüttet. Bei Rettungsarbeiten stürzte ein Tunnel ein und begrub weitere Menschen. Nordkorea will mit einem Atomarsenal mögliche Angreifer abschrecken. Das arme Land wird von der ... Kim-Dynastie seit drei Generationen beherrscht und war davor japanische Kolonie. Glaubt ihr, dass Kim die Raketen tatsächlich loslässt?

NN, mod

https://www.yahoo.com/news/200-dead-tun ... 37266.html
Zuletzt geändert von Sole.survivor@web.de am Di 31. Okt 2017, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 7072
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: 200 Tote bei Atomtest - dreht Kim durch?

Beitragvon Quatschki » Di 31. Okt 2017, 20:53

Die Raketen sind die Lebensversicherung des Regimes.
Was menschlicher Wahn erschuf, kann durch menschliche Einsicht überwunden werden.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23689
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: 200 Tote bei Atomtest - dreht Kim durch?

Beitragvon jack000 » Di 31. Okt 2017, 22:15

Quatschki hat geschrieben:(31 Oct 2017, 20:53)

Die Raketen sind die Lebensversicherung des Regimes.

Eher die Atomwaffen ... Nur mit Raketen schreckt man niemanden ab ...
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 7072
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: 200 Tote bei Atomtest - dreht Kim durch?

Beitragvon Quatschki » Di 31. Okt 2017, 22:28

Versteht sich von selbst.
Was menschlicher Wahn erschuf, kann durch menschliche Einsicht überwunden werden.
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 2357
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:13
Benutzertitel: Free Jazz & Black Metal
Kontaktdaten:

Re: 200 Tote bei Atomtest - dreht Kim durch?

Beitragvon Watchful_Eye » Di 31. Okt 2017, 23:15

Ich reiche an dieser Stelle mal eine Quelle nach:
http://derstandard.at/2000066962957/Nor ... h-Atomtest

Nächstes Mal möge das bitte der Strangersteller selbst übernehmen. Auch scheint es mir laut meinen Recherchen bislang keineswegs als sicher, dass über 200 Menschen gestorben sind.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Nach langer Inaktivität wieder Hilfssheriff im Forum 32.

Zurück zu „32. Asien – Fernost“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste