Nordkorea-VX Kampfstoff

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11593
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Nordkorea-VX Kampfstoff

Beitragvon Joker » Fr 24. Feb 2017, 12:17

Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/afxline/topthemen/article162346803/Kims-Halbbruder-starb-durch-Nervengift-VX.html
Der Einsatz solcher Waffen auf einen Flughafen ist schon eine neue Dimension des nordkoreanischen Wahnsinns
Benutzeravatar
Enas Yorl
Beiträge: 209
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 18:52
Wohnort: Stanley, Hong Kong

Re: Nordkorea-VX Kampfstoff

Beitragvon Enas Yorl » Fr 24. Feb 2017, 16:07

Eher die Fortführung einer Familientradition. Sein Vater Kim Jong-il hatte 1983 in Rangun ein Attentat auf den südkoreanischen Militärdiktator Chun Doo-hwan veranlasst. 1987 eine Bombe in dem Korean-Airlines-Flug 858 deponieren lassen, oder 2011 gab es einen Versuch den Aktivisten Park Sang-hak in Seoul mit Gift zu töten.
And it's been completely "demagnetised" by Stephen Hawking himself!
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11593
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: Nordkorea-VX Kampfstoff

Beitragvon Joker » Fr 24. Feb 2017, 17:04

Mit dem Einsatz von VX wurde von einer Nation außerhalb ihrer Grenzen eine international geächtete Massenvernichtungswaffe eingesetzt.

Das ist vollkommen wahnsinnige Eskalierung einer Tradition

Zurück zu „32. Asien – Fernost“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast