AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3835
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon Yossarian » Do 29. Sep 2016, 08:25

Siehe Titel, mehr Informationen gibt es leider noch nicht.
Vorgeschichte ist ein Angriff von Pakistan (bzw islamisten /seperatisten, genaueres weiß man nicht wirklich) gegen einen indischen Armeestützpunkt, seit dem eskaliert die Situation vor allem in der Kashmir Region.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3835
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon Yossarian » Do 29. Sep 2016, 11:27

Indische Truppen sind mehrere Kilometer tief in pakistanisches Territorium vorgedrungen,
http://www.cnbc.com/2016/09/29/india-la ... istan.html
Indische Zeitungen berichten über hohe Verluste beim Gegner, Pakistan bestätigt 2 tote Soldaten bisher.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon HugoBettauer » Do 29. Sep 2016, 11:37

Hoffentlich kriegen die beiden sich wieder ein.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 29138
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon Tom Bombadil » Do 29. Sep 2016, 12:45

Die haben ja auch sonst keine Probleme in ihren Ländern :roll:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 4835
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon unity in diversity » Fr 30. Sep 2016, 00:27

Öl, Gas und Gold sind in Nordkaschmir vorhanden.
Das weckt Begehrlichkeiten.
Zusätzlich bekommt die Vermutung Brisanz, daß künftig Kriege um Wasser geführt werden:
http://www.nzz.ch/international/indien- ... -ld.119090
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4044
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon King Kong 2006 » Sa 1. Okt 2016, 08:06

Pakistan bekommt es von beiden Seiten.

At the time of India’s surgical strikes, mortar shells fired by Iran into Pakistan’s Balochistan

http://indianexpress.com/article/world/ ... n-3057197/


Pakistan downplays Iran firing shells across border

Pakistan and Iran are brotherly countries, and have no disputes, says Pakistani official, downplaying incident

http://aa.com.tr/en/asia-pacific/pakist ... der/655537


Pakistan ist zwischen Indien und dem Iran eingeklemmt. Neu-Delhi und Teheran haben verhältnismäßig gute Beziehungen. Gerade in der Sicherheitspolitik in der Region.

Dadurch, das Islamabad große Schwierigkeiten hat seine Staatsgewalt überall durchzusetzen, haben entsprechende Stämme, Milizen oder Verbrecher-Syndikate dort das Sagen. Zudem soll der Geheimdienst ISI eng mit diversen Gruppen, die kritisch zu betrachten sind verwoben sein. Das sorgt oft für Irritationen in den Beziehungen zu seinen Nachbarn.

Es ist keineswegs im Interesse der Nachbarn Pakistans diesen zu destabilisieren, aber hin und wieder gibt es Schüsse vor den Bug.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon HugoBettauer » Do 13. Okt 2016, 13:44

unity in diversity hat geschrieben:(30 Sep 2016, 01:27)

Öl, Gas und Gold sind in Nordkaschmir vorhanden.
Das weckt Begehrlichkeiten.
Zusätzlich bekommt die Vermutung Brisanz, daß künftig Kriege um Wasser geführt werden:
http://www.nzz.ch/international/indien- ... -ld.119090

Kein Blut für Wasser!
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4044
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon King Kong 2006 » So 16. Okt 2016, 11:46

Islamabad fühlt sich isoliert. Indien wird nicht im November an einer Versammlung der South Asian Association for Regional Cooperation (SAARC) teilnehmen. Afghanistan, Bhutan und Bangladesch schliessen sich dem an. Pakistan will nun dagegen ein südostasiatisches Wirtschaftskonzept stellen. Das auch den Iran und China miteinschliessen soll.

'Greater SAARC' and Pakistan's regional isolation

Islamabad wants to forge a "greater" South Asia economic alliance after India and its allies boycotted a regional summit. Experts say that Pakistani authorities are trying hard to avoid an international isolation.

Last month, India's Foreign Ministry announced that Prime Minister Narendra Modi would not participate in the South Asian Association for Regional Cooperation (SAARC) summit, which was to be held in November in Islamabad.

"Increasing cross-border terrorist attacks in the region and growing interference in the internal affairs of member states by one country have created an environment that is not conducive to the successful holding of the 19th SAARC Summit," a ministry statement said.

"In the prevailing circumstances, the Government of India is unable to participate in the proposed summit in Islamabad," it added.


But reports have now emerged that Pakistani authorities are exploring the possibility of a "greater" South Asia economic grouping. By including China, Iran and some Central Asian nations in the bloc, Islamabad aims to counter Indian influence on SAARC.

http://www.dw.com/en/greater-saarc-and- ... a-36032907


Ob das einen Sinn macht, bleibt abzuwarten.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3835
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon Yossarian » Do 27. Okt 2016, 21:33

Gab heute den ganzen Tag wieder schwere Gefechte in der Region und gerade eben melden Einwohner von Islamabad Explosion(en?) und Militär in der Haupstadt, nur tweets bisher.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4044
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Indien, Iran, Afghanistan & Pakistan

Beitragvon King Kong 2006 » Mi 10. Mai 2017, 22:48

Teheran droht nochmal Ziele in Pakistan anzugreifen. Der Vorwurf ist die Beherbergung bestimmter Gruppen, die Anschläge im Iran verüben. Pakistan kündigt daraufhin an eine gemeinsame Grenzkommission zu bilden, inklusive einer Hotline für die schnelle Kommunikation.

Pakistan forms border commission with Iran after threat

Commission comes after Iranian army chief earlier this week threatened to bomb alleged militant hideouts inside Pakistan

http://aa.com.tr/en/asia-pacific/pakist ... eat/815429


Die beiden anderen Nachbarn Indien und Afghanistan erheben ähnliche Vorwürfe.

Unhappy neighbors - Afghanistan, India, Iran wary of Pakistan's 'jihadist support'

Iran has warned it would target militant hideouts inside Pakistan if Islamabad doesn't act against Sunni jihadists. Pakistan's other two neighbors - Afghanistan and India - also accuse Islamabad of backing terrorists.

http://www.dw.com/en/unhappy-neighbors- ... a-38764188


Zusätzlich im Falle Iran-Pakistan kommen die kollidierenden Interessen mit Saudi-Arabien zum Tragen. Pakistan ist Allierter Saudi-Arabiens.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 2059
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon Ger9374 » Mi 10. Mai 2017, 23:03

Allein bei Indien/Pakistan gehen alle Alarmglocken, beides Atommächte!
Mischt da der Pakistanische Geheimdienst
Wieder mit. Die scheinen auch unter keiner
Richtigen Kontrolle zu stehen!
:thumbup: Es gibt eine Streitkultur, der Hass gehört ganz gewiss nicht dazu :thumbup: :thumbup: :D

Menschen sind Ausländer irgendwo: :thumbup:
Rassisten sind Arschlöcher überall: :thumbup:
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4044
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: AFP: India carries out "surgical strikes" against Pakistani territory

Beitragvon King Kong 2006 » So 14. Mai 2017, 13:35

In Krisenregionen ist es nicht unüblich mit dem einen, oder anderen Nachbarn eine angespannte bis feindselige Beziehung zu pflegen. Pakistan ist seit einiger Zeit praktisch mit allen seinen Nachbarn quer.



Afghanistan regt sich darüber auf, daß der Einfluß Pakistans in der Hauptsache darin besteht, daß dort ein Rückzugsraum für Radikale besteht, mit denen Islamabad versucht Einfluß in Afghanistan zu erlangen. Siehe die Taliban. Der Iran regt sich darüber auf, daß auf der pakistanischen Seite Islamabad entweder nicht Willens oder Fähig ist Ordnung zu garantieren und wichtige wirtschaftliche Projekte aus verschiedenen Gründen verschleppt werden. Indien und Pakistan und ihre gemeinsame Geschichte ist bekannt. Nicht einfach für Islamabad zwischen diesen Staaten zu lavieren. Dazu kommen noch China und die USA.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten

Zurück zu „32. Asien – Fernost“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste