wird kaiser akihito abtreten?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 7572
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon Nomen Nescio » So 7. Aug 2016, 22:25

morgen wird der japanische kaiser sein volk zusprechen. wenn ich mich nicht irre ist das das 2. oder 3. mal.

vermutet wird, daß er sein abtreten mitteilen wird. so einfach ist das aber nicht, weil es laut gesetz nicht kann. wird das gesetz geändert? wird sein sohn regent?

eine menge fragen kommen, und wir können nur abwarten. jedenfalls, weil es so rar ist daß der kaiser sein volk zuspricht, muß es wichtig sein.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon HugoBettauer » Do 1. Sep 2016, 20:38

Wird es denn irgendeinen Unterschied machen?
Benutzeravatar
nezumi
Beiträge: 56
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 14:41

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon nezumi » Mo 26. Dez 2016, 10:29

HugoBettauer hat geschrieben:(01 Sep 2016, 21:38)

Wird es denn irgendeinen Unterschied machen?


Der Kronprinz ist Historiker, mit einer ziemlich nüchternen Einstellung zum 2. Weltkrieg. Wenn er sich zum Thema äußert, wird sich Abe zurücknehmen. Kann in diesen unsicheren Zeiten viel wert sein.
Benutzeravatar
Enas Yorl
Beiträge: 207
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 18:52
Wohnort: Stanley, Hong Kong

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon Enas Yorl » Mo 26. Dez 2016, 19:16

nezumi hat geschrieben:(26 Dec 2016, 10:29)
Der Kronprinz ist Historiker, mit einer ziemlich nüchternen Einstellung zum 2. Weltkrieg. Wenn er sich zum Thema äußert, wird sich Abe zurücknehmen. Kann in diesen unsicheren Zeiten viel wert sein.


Das wäre allerdings schon ein sehr ungewöhnlicher Schritt für einen japanischen Tenno. Trauen sie Naruhito so einen Bruch der kaiserlichen Zurückhaltung in politischen Fragen zu?
And it's been completely "demagnetised" by Stephen Hawking himself!
Benutzeravatar
nezumi
Beiträge: 56
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 14:41

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon nezumi » Di 27. Dez 2016, 07:57

Enas Yorl hat geschrieben:(26 Dec 2016, 19:16)

Das wäre allerdings schon ein sehr ungewöhnlicher Schritt für einen japanischen Tenno. Trauen sie Naruhito so einen Bruch der kaiserlichen Zurückhaltung in politischen Fragen zu?


Die Kaiser erwähnen den Krieg gelegentlich in ihren Ansprachen, nehmen unmißverständlich Stellung zur Glorifizierung und Viktimisierung Japans. Den Yasukuni-Schrein und das Yushukan haben sie seit 1978 nicht besucht. Zum Leidwesen der Rechtskonservativen.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon Ger9374 » Di 27. Dez 2016, 08:18

Der Kaiser/Tenno wird wohlweislich seiner
repräsentativen Rolle seit Ende des 2 WK.
treu bleiben.Die ewig gestrigen alt konservativen
werden weiter auf eine Rückbesinnung ihres
Tenno warten müssen.Vergleiche mit Deutschland
kann man da kaum ziehen, da Kultur und Politische Bedeutung des Tenno nichts vergleichbares zu unserem Land anbieten.
Ich vermag es zumindest nicht;-);-)
:thumbup: Es gibt eine Streitkultur, der Hass gehört ganz gewiss nicht dazu :thumbup: :thumbup: :D

Menschen sind Ausländer irgendwo: :thumbup:
Rassisten sind Arschlöcher überall: :thumbup:
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 7572
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon Nomen Nescio » Mi 11. Jan 2017, 09:30

soeben hörte ich in den nachrichten daß ein japanisches komitee studiert auf das aftreten vom kaiser. im laufe des jahres kommt die konklusion, aber deutlich ist, daß dafür das GG geändert werden muß. akihito hat gesagt, er möchte spätestens anfang 2019 abtreten.

ich wundere mich ob dann auch wieder hergestellt wird, daß auch frauen den thron beerben dürfen. im 19. jhdt wurde das unter deutschen einfluß (das deutsche GG stand modell) geändert. davor gab es mehrere kaiserinnen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
nezumi
Beiträge: 56
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 14:41

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon nezumi » Do 12. Jan 2017, 07:03

Jetzt haben wir vorläufige Termine.

http://www.asahi.com/ajw/articles/AJ201701110051.html

Abdankung Anfang 2018, Nachfolge ab 1.1.2019
Benutzeravatar
Excellero
Beiträge: 551
Registriert: So 16. Nov 2014, 12:32
Benutzertitel: Abgehängter AfD Wähler

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon Excellero » Do 12. Jan 2017, 08:39

Ich finde das japanische Kaisertum ist die würdevollste Monarchie die es nocht gibt.
Um fremden Wert willig und frei anzuerkennen, muß man eigenen haben.
-Immanuel Kant
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 7572
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 12. Jan 2017, 08:56

nezumi hat geschrieben:(12 Jan 2017, 07:03)

Jetzt haben wir vorläufige Termine.

http://www.asahi.com/ajw/articles/AJ201701110051.html

Abdankung Anfang 2018, Nachfolge ab 1.1.2019

sorry, aber du irrst dich. die mitteilung findet im ersten halbjahr statt. die abdankung selbst gescheht am 31.12.2018.
the government envisages announcing Akihito’s abdication date during the first half of 2018.
The government plans to let Emperor Akihito abdicate on Dec. 31, 2018
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
nezumi
Beiträge: 56
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 14:41

Re: wird kaiser akihito abtreten?

Beitragvon nezumi » Do 12. Jan 2017, 09:02

Nomen Nescio hat geschrieben:(12 Jan 2017, 08:56)

sorry, aber du irrst dich. die mitteilung findet im ersten halbjahr statt. die abdankung selbst gescheht am 31.12.2018.


Stimmt, mein Fehler.

Zurück zu „32. Asien – Fernost“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast