Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 717
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Fliege » Mi 10. Okt 2018, 15:00

Wolverine hat geschrieben:(10 Oct 2018, 13:30)
Das ist alles richtig. Nur erhalten Kriegsflüchtlinge subsidiären Schutz gem. der Genfer Konvention und sind somit nicht illegal. Die Art der Einreise war insofern illegal, da der EuGH festgestellt hat, dass auch während der Krise die Dublin II und Dublin III VO Gültigkeit besaßen. Juristen streiten sich seit einiger Zeit darüber, ob man die nachweislich aus sicheren EU-Staaten eingereisten gleich an der Grenze zurückweisen kann oder ob ein Richter das entscheiden muss.
Über das verfassungswidrige Handeln der Kanzlerin müssen wir nicht diskutieren. Da sind wir einer Meinung.

Da bin ich deiner Meinung. Was den kleinen Schutz von Kriegsflüchtlingen anlangt, so hätte es, wie ich bereits anmerkte, ein Lager an der ungarisch-serbischen Grenze gut getan.
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7583
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Wolverine » Mi 10. Okt 2018, 15:10

Fliege hat geschrieben:(10 Oct 2018, 16:00)

Da bin ich deiner Meinung. Was den kleinen Schutz von Kriegsflüchtlingen anlangt, so hätte es, wie ich bereits anmerkte, ein Lager an der ungarisch-serbischen Grenze gut getan.

Sehen viele Menschen so. Auch viele von denen , die kein Kreuzchen bei der AfD machen.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2267
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Orbiter1 » Mi 10. Okt 2018, 15:37

Wolverine hat geschrieben:(10 Oct 2018, 16:10)

Sehen viele Menschen so. Auch viele von denen , die kein Kreuzchen bei der AfD machen.
Da gibts dann bestimmt auch viele Menschen hier im Forum die das auch so sehen. Warten wir mal ab wer sich hier im Thread noch dazu bekennt.
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 717
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Fliege » Mi 10. Okt 2018, 16:20

Wolverine hat geschrieben:(10 Oct 2018, 16:10)
Sehen viele Menschen so. Auch viele von denen , die kein Kreuzchen bei der AfD machen.

Das sehe ich wie du. Nur etwa ein Drittel der Merkel-Gegner wählt AfD (18 zu 54).
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste