Die politische Situation in den Niederlanden

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 4269
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Die politische Situation in den Niederlanden

Beitragvon Senexx » Do 22. Mär 2018, 08:15

Gestern Kommunalwahlen in den Niederlanden. Nach Trendergebnissen wurden überall, besonders in Amsterdam und Rotterdam, die Rechtspopulisten gestärkt.

Sieger seien allerdings die Linksgrünen.

Auch in Holland zeigen sich immer stärker die politischen Spaltungen, die viele unserer modernen Gesellschaften kennzeichnen und letztes Jahr mit der Wahl von Macron und seiner Retortenpartei einen weithin sichtbaren Ausdruck fand: Zentrum gegen Peripherie, die Rücksichlosigkeit des postmodernen Neubürgertums gegen den Kampf der sozial Deklassierten um Respekt und Überleben in Folge der Politik der sozialen Rücksichtslosigkeit und Schaffung neuer Dienstbotenklassen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast