EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21391
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon H2O » So 22. Jul 2018, 14:29

Eiskalt hat geschrieben:(22 Jul 2018, 13:52)

Wieviele letzte Chancen denn noch?
Die drehen sich hin und her und sind sich selber nicht einig.
Gepaart mit einer Empirearroganz ohne Basis.


Hilft nix; freundliche Härte währt am längsten. Das sollten sich die Stiere in der Arena einmal angewöhnen. Dann gäbe es nur noch die kleinen Cojones. :eek:
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 5215
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Misterfritz » So 22. Jul 2018, 14:33

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2018, 15:05)

Die Briten machen das geschickt. Packen die EU dort, wo es ihr wehtut. Beim Geld. Die Briten wissen: Die EU ist ein prinzipienloser Haufen. Bargeld lacht.
Die Briten machen das eben nicht geschickt. Sie sind es, die von der EU weitere Verträge für die Zeit nach dem 29. März 2019 will.
Wenn die EU nicht will (und ich könnte mir vorstellen, dass bei Zahlungsverweigerung viele EU-Mitglieder nicht wollen), bekommen sie nichts.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21391
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon H2O » So 22. Jul 2018, 14:36

Alter Stubentiger hat geschrieben:(22 Jul 2018, 14:37)

Die EU kann dass ja aussitzen und die Hand einfach weiter ausgestreckt halten. . So haben die Briten den schwarzen Peter und können später nicht behaupten die EU sei schuld.


Ja, das wäre die richtige Verfahrensweise. Allerdings gibt es Menschen, die eine ausgestreckte Hand wegschlagen. Wie man sich bei Erpressungsversuchen am besten verhält, das ist mir auch nicht ganz klar. Ist mir noch nie passiert. Da wäre bei mir vermutlich Sendepause ohne neuerliche Versuche meinerseits, überhaupt noch ein Gespräch zu führen.

Um Leben oder Tod geht es für die EU ganz bestimmt nicht.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Senexx » So 22. Jul 2018, 15:25

Misterfritz hat geschrieben:(22 Jul 2018, 15:33)

Die Briten machen das eben nicht geschickt. Sie sind es, die von der EU weitere Verträge für die Zeit nach dem 29. März 2019 will.
Wenn die EU nicht will (und ich könnte mir vorstellen, dass bei Zahlungsverweigerung viele EU-Mitglieder nicht wollen), bekommen sie nichts.

Die Exportindustrien machen bereits Druck. Krämerseelen setzen sich immer durch.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Schnitter
Beiträge: 4659
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Schnitter » So 22. Jul 2018, 15:48

H2O hat geschrieben:(22 Jul 2018, 05:07)

Warum ist das so? Gehört zwar nicht zum BREXIT, ist aber allgemein von Interesse.


Weil die Leute dann im Grünen leben die keine Lust haben in der Großstadt zu wohnen und gleichzeitig in 30 Minuten 10 Großstädte erreichen können. D.h. Viele Arbeitgeber, herrausragende Infrastruktur, Kultur en masse etc.

Wenn du hier ein bestehendes Haus kaufen willst kannst du lange suchen....quasi unmöglich.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Senexx » So 22. Jul 2018, 16:12

Schnitter hat geschrieben:(22 Jul 2018, 16:48)

Weil die Leute dann im Grünen leben die keine Lust haben in der Großstadt zu wohnen und gleichzeitig in 30 Minuten 10 Großstädte erreichen können. D.h. Viele Arbeitgeber, herrausragende Infrastruktur, Kultur en masse etc.

Wenn du hier ein bestehendes Haus kaufen willst kannst du lange suchen....quasi unmöglich.

Die Suche "Gelsenkirchen" und "Haus" zum Kaufen bei Immoscout24 ergibt 173 Treffer.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Schnitter
Beiträge: 4659
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Schnitter » So 22. Jul 2018, 16:17

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2018, 17:12)

Die Suche "Gelsenkirchen" und "Haus" zum Kaufen bei Immoscout24 ergibt 173 Treffer.


Oh mann bist du dämlich :D
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21391
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon H2O » So 22. Jul 2018, 17:47

Schnitter hat geschrieben:(22 Jul 2018, 16:48)

Weil die Leute dann im Grünen leben die keine Lust haben in der Großstadt zu wohnen und gleichzeitig in 30 Minuten 10 Großstädte erreichen können. D.h. Viele Arbeitgeber, herrausragende Infrastruktur, Kultur en masse etc.

Wenn du hier ein bestehendes Haus kaufen willst kannst du lange suchen....quasi unmöglich.


Kombiniere: Sie sprechen von der Landschaft nördlich von Düsseldorf und Wuppertal, in "sicherem Abstand" zur Linie Duisburg-Essen-Bochum-Hagen. Leider verbindet sich für mich damit keine eigene Erfahrung.

Vor 50 Jahren hatte ich mich einmal völlig unbelastet um eine gemäß Stellenanzeige ganz ansprechende Aufgabe in Duisburg beworben. Als ich nach dem Vorstellungsgespräch auf dem Heimweg in der Bahn saß, war ich damals ziemlich ernüchtert. Das wollte ich meiner Frau und meinen Kindern nicht antun. Duisburg war damals eine sehr graue Stadt, angeblich mit einem anziehenden Südteil. Das mochte ich gar nicht mehr ausforschen, weil auch die spontane Chemie zu meinen Kontaktpersonen nicht stimmte. Unerfahrenes Nordlicht trifft auf Kumpel...
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 5215
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Misterfritz » So 22. Jul 2018, 18:20

H2O hat geschrieben:(22 Jul 2018, 18:47)

Kombiniere: Sie sprechen von der Landschaft nördlich von Düsseldorf und Wuppertal, in "sicherem Abstand" zur Linie Duisburg-Essen-Bochum-Hagen. Leider verbindet sich für mich damit keine eigene Erfahrung.
Nein, eher nördlich von Gelsenkirchen - das ist dann schon südliches Münsterland und sehr beliebt ;)
Schnitter
Beiträge: 4659
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Schnitter » So 22. Jul 2018, 18:24

Misterfritz hat geschrieben:(22 Jul 2018, 19:20)

Nein, eher nördlich von Gelsenkirchen - das ist dann schon südliches Münsterland und sehr beliebt ;)


;)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Senexx » So 22. Jul 2018, 18:35

Misterfritz hat geschrieben:(22 Jul 2018, 19:20)

Nein, eher nördlich von Gelsenkirchen - das ist dann schon südliches Münsterland und sehr beliebt ;)


Ich habe mal Beckum, 20 km Umkreis gesucht. Liefert mir 306 Ergebnisse, zu Spottpreisen.

Drensteinfurt und 20 km liefert 453.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 5215
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Misterfritz » So 22. Jul 2018, 18:52

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2018, 19:35)

Ich habe mal Beckum, 20 km Umkreis gesucht. Liefert mir 306 Ergebnisse, zu Spottpreisen.

Drensteinfurt und 20 km liefert 453.
Wenn man mal davon absieht, dass das hier der falsche Strang für sowas ist, hast Du in den falschen Orten gesucht. Versuche es mal mit Haltern, Marl und so.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Senexx » So 22. Jul 2018, 19:30

Misterfritz hat geschrieben:(22 Jul 2018, 19:52)

Wenn man mal davon absieht, dass das hier der falsche Strang für sowas ist, hast Du in den falschen Orten gesucht. Versuche es mal mit Haltern, Marl und so.

Marl 635, Haltern 968.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21391
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon H2O » So 22. Jul 2018, 19:55

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2018, 20:30)

Marl 635, Haltern 968.


Auch zu Spottpreisen? Das gehört ja immer zusammen; Spekulationsobjekte drängen irgendwann eben auch zur Kasse. Thema bezahlbarer Wohnraum.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Senexx » So 22. Jul 2018, 20:21

H2O hat geschrieben:(22 Jul 2018, 20:55)

Auch zu Spottpreisen? Das gehört ja immer zusammen; Spekulationsobjekte drängen irgendwann eben auch zur Kasse. Thema bezahlbarer Wohnraum.

Aus süddeutscher Sicht sind das Spottpreise.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Schnitter
Beiträge: 4659
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Schnitter » So 22. Jul 2018, 20:28

H2O hat geschrieben:(22 Jul 2018, 20:55)

Auch zu Spottpreisen? Das gehört ja immer zusammen; Spekulationsobjekte drängen irgendwann eben auch zur Kasse. Thema bezahlbarer Wohnraum.


Hab eben mal nachgeschaut:

In vergleichbar großen Städten in Bayern kostet der m² ca. 50 % weniger.

Geh ihm einfach nicht auf den Leim, er will nur trollen. ;)
Schnitter
Beiträge: 4659
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Schnitter » So 22. Jul 2018, 20:30

H2O hat geschrieben:(22 Jul 2018, 15:36)

Ja, das wäre die richtige Verfahrensweise. Allerdings gibt es Menschen, die eine ausgestreckte Hand wegschlagen. Wie man sich bei Erpressungsversuchen am besten verhält, das ist mir auch nicht ganz klar. Ist mir noch nie passiert. Da wäre bei mir vermutlich Sendepause ohne neuerliche Versuche meinerseits, überhaupt noch ein Gespräch zu führen.

Um Leben oder Tod geht es für die EU ganz bestimmt nicht.


In diesem Fall ist es ganz einfach wie man mit Erpressern umgeht:

So wie immer, auf Forderungen nicht eingehen.

Glaubst du die EU merkt es wenn ein paar Milliarden fehlen ? Das ist doch ein Fliegenschiss. :thumbup:

Für die Briten dagegen ist ein harter Brexit....äh naja...hihi :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34592
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Tom Bombadil » So 22. Jul 2018, 20:34

H2O hat geschrieben:(20 Jul 2018, 23:25)

Richtig?

Richtig :)
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21391
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon H2O » So 22. Jul 2018, 20:39

@ Schnitter:

Dann hoffen wir einmal, daß die EU diese guten Nerven behält. Herr Barnier ist ja sturmerpobt, der wird durchhalten, meine ich. Unsere Kanzlerin hat sich inzwischen auch meine Hochachtung für ihren Umgang mit Erpressungsversuchen gesichert!
Dann ist aus meiner Sicht schon sehr viel erreicht, was die Standfestigkeit der EU betrifft!
Schnitter
Beiträge: 4659
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Beitragvon Schnitter » So 22. Jul 2018, 20:42

H2O hat geschrieben:(22 Jul 2018, 21:39)

@ Schnitter:

Dann hoffen wir einmal, daß die EU diese guten Nerven behält. Herr Barnier ist ja sturmerpobt, der wird durchhalten, meine ich. Unsere Kanzlerin hat sich inzwischen auch meine Hochachtung für ihren Umgang mit Erpressungsversuchen gesichert!
Dann ist aus meiner Sicht schon sehr viel erreicht, was die Standfestigkeit der EU betrifft!


Es ist doch ganz einfach. Erpressen kann nur der der am längeren Hebel sitzt.

Und der Hebel der Briten ist so kurz....man sieht ihn eigentlich gar nicht ;)

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast