Diskussionen zur Moderation im Subforum Nr. 31 - EU

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4340
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 3. Feb 2018, 19:53

Senexx hat geschrieben:(03 Feb 2018, 19:35)

Bleiben Sie doch bei dem von mir zitierten Beispiel, dafür hätte ich gerne eine Erklärung, was daran Spam ist.

Und ob die der Meinung sind, dass die Meinung von Nachbarn von Puigdemont in Waterloo, relevant für die Diskussion über den Konflikt in Katalonien sind.

Als alter Forenhase sage ich nur : SPAM ist, was ein Mod als SPAM klassifiziert. Ob einem als Betroffenen dabei wohl ist, ist eine ander Sache.
(Auch Mods sind Menschen...) !!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » Sa 3. Feb 2018, 20:12

Fuerst_48 hat geschrieben:(03 Feb 2018, 19:53)

Als alter Forenhase sage ich nur : SPAM ist, was ein Mod als SPAM klassifiziert. Ob einem als Betroffenen dabei wohl ist, ist eine ander Sache.
(Auch Mods sind Menschen...) !!


Na ja, um Mißverständnisse zu klären, sind solche Diskussionsforen mit den MODs doch eine gute Sache. Natürlich kann ein MOD eine Sache in den falschen Hals bekommen... hier sind immer Menschen am Werk. Der MOD hat aber die schwierige Aufgabe, ein Thema so halbwegs auf dieses eine Thema zu begrenzen. Da sind Interessenkonflikte vorprogrammiert, daß eine Grenze zu früh oder zu spät gezogen wurde.

Hier helfen nur etwas Humor und guter Wille weiter. Warum nicht einmal zurück stecken und Fünfe gerade sein lassen? Was ist denn daran gelegen, eine Ordungskraft (das sind wir MODs doch) mit Zank zu überziehen? Im schlimmsten Falle verlieren MODs die Lust an ihrer Tätigkeit, und in Windeseile entarten Foren in Plätze für wüste Beschimpfungen und Beleidigungen aus. Genau um das zu vermeiden, sind hier MODs am Werk, ist ein Verein für einen möglichst sachlichen Gedankenaustausch gegründet worden.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4340
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 3. Feb 2018, 20:18

H2O hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:12)

Na ja, um Mißverständnisse zu klären, sind solche Diskussionsforen mit den MODs doch eine gute Sache. Natürlich kann ein MOD eine Sache in den falschen Hals bekommen... hier sind immer Menschen am Werk. Der MOD hat aber die schwierige Aufgabe, ein Thema so halbwegs auf dieses eine Thema zu begrenzen. Da sind Interessenkonflikte vorprogrammiert, daß eine Grenze zu früh oder zu spät gezogen wurde.

Hier helfen nur etwas Humor und guter Wille weiter. Warum nicht einmal zurück stecken und Fünfe gerade sein lassen? Was ist denn daran gelegen, eine Ordungskraft (das sind wir MODs doch) mit Zank zu überziehen? Im schlimmsten Falle verlieren MODs die Lust an ihrer Tätigkeit, und in Windeseile entarten Foren in Plätze für wüste Beschimpfungen und Beleidigungen aus. Genau um das zu vermeiden, sind hier MODs am Werk, ist ein Verein für einen möglichst sachlichen Gedankenaustausch gegründet worden.

Ich wollte aus diesem insistierenden Nachfragen vorhin ein wenig Schärfe aus der Situation nehmen. Nichts Menschliches ist einem fremd, ob Mod oder User, nur die Hierarchie muß in solchen Fällen dann greifen, wenn Eskalation droht, oder die Systematik eines Forums aufzuweichen droht.
Geklärt??
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10022
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Jekyll » Sa 3. Feb 2018, 20:20

H2O hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:12)

Na ja, um Mißverständnisse zu klären, sind solche Diskussionsforen mit den MODs doch eine gute Sache. Natürlich kann ein MOD eine Sache in den falschen Hals bekommen... hier sind immer Menschen am Werk. Der MOD hat aber die schwierige Aufgabe, ein Thema so halbwegs auf dieses eine Thema zu begrenzen. Da sind Interessenkonflikte vorprogrammiert, daß eine Grenze zu früh oder zu spät gezogen wurde.

Hier helfen nur etwas Humor und guter Wille weiter. Warum nicht einmal zurück stecken und Fünfe gerade sein lassen? Was ist denn daran gelegen, eine Ordungskraft (das sind wir MODs doch) mit Zank zu überziehen? Im schlimmsten Falle verlieren MODs die Lust an ihrer Tätigkeit, und in Windeseile entarten Foren in Plätze für wüste Beschimpfungen und Beleidigungen aus. Genau um das zu vermeiden, sind hier MODs am Werk, ist ein Verein für einen möglichst sachlichen Gedankenaustausch gegründet worden.
?? Bist du nicht der/die selbe H2O, der/die auf meine recht sachlichen Beiträge urplötzlich recht irrational reagierte und ich dann plötlich eine Verwarnung erhalten habe (wegen "Provospam" oder sowas)?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » Sa 3. Feb 2018, 20:22

Fuerst_48 hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:18)

Ich wollte aus diesem insistierenden Nachfragen vorhin ein wenig Schärfe aus der Situation nehmen. Nichts Menschliches ist einem fremd, ob Mod oder User, nur die Hierarchie muß in solchen Fällen dann greifen, wenn Eskalation droht, oder die Systematik eines Forums aufzuweichen droht.
Geklärt??

Das habe ich mit sehr viel mehr Worten zu erklären versucht. Völlige Zustimmung!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » Sa 3. Feb 2018, 20:26

Jekyll hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:20)

?? Bist du nicht der/die selbe H2O, der/die auf meine recht sachlichen Beiträge urplötzlich recht irrational reagierte und ich dann plötlich eine Verwarnung erhalten habe (wegen "Provospam" oder sowas)?


Aber ja, der bin ich. Ich meine auch, daß Sie in einer Weise für eine Sache eingetreten sind, die ich für so nicht zulässig halte. Ich nehme an, daß Sie dafür verwarnt wurden.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4340
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 3. Feb 2018, 20:29

H2O hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:22)

Das habe ich mit sehr viel mehr Worten zu erklären versucht. Völlige Zustimmung!

Danke! Ich habe andernorts mal eine Moderation angeboten bekommen und mich "mit Händen und Füssen" gewehrt.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10022
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Jekyll » Sa 3. Feb 2018, 20:35

H2O hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:26)

Aber ja, der bin ich. Ich meine auch, daß Sie in einer Weise für eine Sache eingetreten sind, die ich für so nicht zulässig halte. Ich nehme an, daß Sie dafür verwarnt wurden.
Gut möglich. Beim Lesen Ihres recht vernünftig und moderat klingenden Statements vorhin fiel es mir etwas schwer, dies mit dem Vorkommnis, das sehr rasch zu meiner Verwarnung geführt hat, irgendwie in Einklang zu bringen.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » Sa 3. Feb 2018, 20:37

Fuerst_48 hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:29)

Danke! Ich habe andernorts mal eine Moderation angeboten bekommen und mich "mit Händen und Füssen" gewehrt.


Ja, die reine Freude ist das nicht, aber eine notwendige Aufgabe. Deshalb habe ich die Aufgabe gern angenommen. Im Laufe der Zeit wird man dann auch geübter... ein mühevoller Lernvorgang!
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4340
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 3. Feb 2018, 20:42

H2O hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:37)

Ja, die reine Freude ist das nicht, aber eine notwendige Aufgabe. Deshalb habe ich die Aufgabe gern angenommen. Im Laufe der Zeit wird man dann auch geübter... ein mühevoller Lernvorgang!

Good luck !! :thumbup:
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4340
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 3. Feb 2018, 20:42

Jekyll hat geschrieben:(03 Feb 2018, 20:35)

Gut möglich. Beim Lesen Ihres recht vernünftig und moderat klingenden Statements vorhin fiel es mir etwas schwer, dies mit dem Vorkommnis, das sehr rasch zu meiner Verwarnung geführt hat, irgendwie in Einklang zu bringen.

Wir sind alle nur Menschen.... :cool:
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11753
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 3. Feb 2018, 22:20

Senexx hat geschrieben:(03 Feb 2018, 19:46)

Das war eine Mitteilung, was mal wieder als Spam klassifiziert wurde, keine Begründung. Ich hätte gerne eine Antwort auf meine beiden Fragen.

für weiteres kommentar bin ich nicht die zuständige person. co-mods oder vorstand sind die instanz wo du evt. klagen mußt.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6825
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Senexx » Sa 3. Feb 2018, 22:35

Die anderen können nicht Ihre Gedanken lesen.

Aber gut, sie haben keine Begründung, deshalb versuchen Sie auszuweichen.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » So 4. Feb 2018, 08:56

Senexx hat geschrieben:(03 Feb 2018, 22:35)

Die anderen können nicht Ihre Gedanken lesen.

Aber gut, sie haben keine Begründung, deshalb versuchen Sie auszuweichen.


Nehmen wir an, daß Ihnen Unrecht getan worden ist in einer völlig nebensächlichen Angelegenheit. Ich habe das gar nicht verfolgt. Warum treten Sie dann hier so fordernd auf? Ich hatte Sie schon einmal als Teilnehmer gefragt, warum Sie so anmaßend mit Ihren Gesprächspartnern umgehen. Das wiederholt sich hier für jedermann sichtbar.
Woppadaq
Beiträge: 2798
Registriert: So 8. Apr 2012, 10:29

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Woppadaq » So 4. Feb 2018, 09:39

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2018, 08:56)

Nehmen wir an, daß Ihnen Unrecht getan worden ist in einer völlig nebensächlichen Angelegenheit. Ich habe das gar nicht verfolgt.


Ja, so kenn ich das Forum. Gelöscht und verwarnt ist schnell, aber mit Begründungen dafür ist man immer überfordert. Und die Sachen der User sind immer nebensächlich, und der Mod hat soviel zutun dass er schon gar nicht mehr weiss, warum er jemanden verwarnt oder was gelöscht hat. Und der MOD ist nur ein Mench, aber der User ist unglaublich anmassend, dass er mal ein bissche Klarheit verlangt.

Interessanterweise trifft das jetzt auch auf dich zu, der bis jetzt eigentlich immer sehr vernünftig und moderat aufgetreten ist.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » So 4. Feb 2018, 09:50

Woppadaq hat geschrieben:(04 Feb 2018, 09:39)

Ja, so kenn ich das Forum. Gelöscht und verwarnt ist schnell, aber mit Begründungen dafür ist man immer überfordert. Und die Sachen der User sind immer nebensächlich, und der Mod hat soviel zutun dass er schon gar nicht mehr weiss, warum er jemanden verwarnt oder was gelöscht hat. Und der MOD ist nur ein Mench, aber der User ist unglaublich anmassend, dass er mal ein bissche Klarheit verlangt.

Interessanterweise trifft das jetzt auch auf dich zu, der bis jetzt eigentlich immer sehr vernünftig und moderat aufgetreten ist.


Ich meine in eigener Sache, daß Sie die Helfer anmeckern, weil bei der Tafel die Suppe zu wenig Fleisch enthält. Etwas mehr Augenmaß Ihrerseits könnte da nicht schaden.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6825
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Senexx » So 4. Feb 2018, 10:57

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2018, 08:56)

Nehmen wir an, daß Ihnen Unrecht getan worden ist in einer völlig nebensächlichen Angelegenheit. Ich habe das gar nicht verfolgt. Warum treten Sie dann hier so fordernd auf? Ich hatte Sie schon einmal als Teilnehmer gefragt, warum Sie so anmaßend mit Ihren Gesprächspartnern umgehen. Das wiederholt sich hier für jedermann sichtbar.

Verwarnung ist eine Sanktion. Eine Sanktion ist nicht nebensächlich.

Anmaßend, herrisch und unhöflich sind Sie.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15970
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Schwaben

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon 3x schwarzer Kater » So 4. Feb 2018, 11:02

Senexx hat geschrieben:(04 Feb 2018, 10:57)

Verwarnung ist eine Sanktion. Eine Sanktion ist nicht nebensächlich.



gut, dass du das verstanden hast.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6825
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon Senexx » So 4. Feb 2018, 11:14

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(04 Feb 2018, 11:02)

gut, dass du das verstanden hast.

Bei einem normalen User würde man das Spam nennen.

Ich habe aber nicht verstanden, warum mein zitiertes und sanktioniertes Posting Spam sein soll. Und dafür habe ich um eine Begründung gefragt. Sie und ihren Kollegen H2O habe ich nicht gefragt. Ich sehe auch keinen Grund, warum Sie hier herumspammen sollten.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20429
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionen mit den Mods zum Forum Nr. 31 - EU

Beitragvon H2O » So 4. Feb 2018, 11:18

Senexx hat geschrieben:(04 Feb 2018, 10:57)

Verwarnung ist eine Sanktion. Eine Sanktion ist nicht nebensächlich.

Anmaßend, herrisch und unhöflich sind Sie.


Na, das ist doch einmal ein Wort! :D

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolverine und 2 Gäste