Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Moderator: Moderatoren Forum 8

schelm
Beiträge: 18455
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon schelm » Mo 10. Jul 2017, 18:46

Sozialdemokrat hat geschrieben:(10 Jul 2017, 18:43)

Jaaa, jetzt ist aber gerade die Zeit von Sommerferien und Urlaub. Das wird sicherlich eine Rolle spielen bezüglich der geringen Beteiligung....Oder liegt es vielleicht doch daran, dass es "die Muslime" gar nicht gibt?

Jaaaa, und Winter kommen bald, viel Schnee und viel zu kalt ! :D ;)
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28824
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 10. Jul 2017, 20:14

Pro&Contra hat geschrieben:(10 Jul 2017, 19:37)

Man muss halt nur die "richtige" Demo veranstalten. Dann kommen die auch. Mach mal eine Anti-Israel Demo, dann kommen wesentlich mehr Muslime.

Beim antisemitischen "Al-Quds-Tag" in Berlin waren auch nur 400-500 Leute unterwegs und das waren auch nicht alles Muslime.

Hier waren auch mehrere hundert Menschen: https://www.tagesschau.de/ausland/imame ... r-101.html

Natürlich ist es schade, dass es nicht gelingt, ein deutliches Zeichen gegen den Islamismus zu setzen, aber aller Anfang ist schwer, die weltliche Macht der kath. Kirche wurde auch nicht von heute auf morgen gebrochen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „80. Integration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast