Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18831
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon relativ » Di 20. Jun 2017, 12:26

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:08)

Ahhh....jetzt sind ja fast alle Weltenumarmer beisammen.

So....jetzt aber! Demonstriert mal eure Wahrhaftigkeit....eure moralische Überlegenheit. Grenzt mich aus und stellt mich bloß.....Ihr www Helden.

Aber bitte nicht mit solchen sinnentleerten Zweiwortsätzen.

Du grenzt dich ja selber aus, genauso wie die Muslime die du so pauschal kritisiert und mit deiner Hetze überziehst.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13008
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon think twice » Di 20. Jun 2017, 12:29

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:08)

...Ihr www Helden.
.

Das seid doch ihr. Keiner von euch würde sich trauen, einem Moslem das ins Gesicht zu sagen, was ihr hier in ein anonymes Forum rotzt.
Zeit für mehr Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein.
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:34

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:14)

Aha, weil es nicht genug Christen gibt in ihren Ländern, metzeln sie in ihrer Not ihre eigenen Glaubensgenossen oder was?

Nochmal: die Islamisten bekennen sich u.a. dazu, die westlichen Gesellschaften spalten zu wollen. Leute, die aus friedlichen Muslimen potentielle Terroristen oder Faschisten machen wollen und damit Misstrauen und Ängste schueren , unterstützen die Islamisten in ihren Absichten. Glückwunsch, Holymoly.

Hätte man den ahnungslosen Deutschen zeitig erklärt, für welchen Verbrecher er den Arm hebt, wäre der Welt einiges erspart geblieben.
Nochmals.....Muslime und Islamisten lesen aus dem gleichen Buch......und es kommt nicht selten vor, dass sie nebeneinander in der gleichen Moschee gekniet haben.
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:36

relativ hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:26)

Du grenzt dich ja selber aus, genauso wie die Muslime die du so pauschal kritisiert und mit deiner Hetze überziehst.

Meinst du ich wäre ausgegrenzt?
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18831
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon relativ » Di 20. Jun 2017, 12:38

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:34)

Nochmals.....Muslime und Islamisten lesen aus dem gleichen Buch......und es kommt nicht selten vor, dass sie nebeneinander in der gleichen Moschee gekniet haben.

...und was folgerst du daraus? Sippenhaft? :?:
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13008
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon think twice » Di 20. Jun 2017, 12:39

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:34)

Hätte man den ahnungslosen Deutschen zeitig erklärt, für welchen Verbrecher er den Arm hebt, wäre der Welt einiges erspart geblieben.
Nochmals.....Muslime und Islamisten lesen aus dem gleichen Buch......und es kommt nicht selten vor, dass sie nebeneinander in der gleichen Moschee gekniet haben.

Dann diffamier und bekämpf halt 1,6 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt und fühl dich als Held. Hat dir Pierre Vogel eigentlich schon einen Dankesbrief geschrieben? Oder Björn Höcke?
Zeit für mehr Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9668
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon Keoma » Di 20. Jun 2017, 12:39

relativ hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:38)

...und was folgerst du daraus? Sippenhaft? :?:


Was hat das mit Sippenhaft zu tun?
Die Sippe kann man schwer ablegen, den Glauben schon.
Außer, man ist Muslim und in bestimmten Ländern zu Hause.
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." -Albert Einstein
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:40

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:29)

Das seid doch ihr. Keiner von euch würde sich trauen, einem Moslem das ins Gesicht zu sagen, was ihr hier in ein anonymes Forum rotzt.

Solange er nicht mit Sprengstoff bepackt ist....habe ich da kein Problem mit.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13008
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon think twice » Di 20. Jun 2017, 12:40

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:36)

Meinst du ich wäre ausgegrenzt?

Natürlich bist du das.

"Wir reden mit jedem, ausser der AfD."
Zeit für mehr Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13008
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon think twice » Di 20. Jun 2017, 12:42

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:40)

Solange er nicht mit Sprengstoff bepackt ist....habe ich da kein Problem mit.

Iss klar. :D
Zeit für mehr Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein.
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:44

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:39)

Dann diffamier und bekämpf halt 1,6 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt und fühl dich als Held. Hat dir Pierre Vogel eigentlich schon einen Dankesbrief geschrieben? Oder Björn Höcke?

Nein.....haben dich die Angehörigen der durch islamischen Terror gemordeten Opfer zum Tee eingeladen?
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:44

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:42)

Iss klar. :D

Denke ich auch.
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:46

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:40)

Natürlich bist du das.

"Wir reden mit jedem, ausser der AfD."

Ich bin weder hier noch sonst wo ausgegrenzt.

Ich korrigiere.....in islamischen Staaten wäre ich das tatsächlich.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18831
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon relativ » Di 20. Jun 2017, 12:48

Keoma hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:39)

Was hat das mit Sippenhaft zu tun?
Die Sippe kann man schwer ablegen, den Glauben schon.
Außer, man ist Muslim und in bestimmten Ländern zu Hause.

Was hat das mit der Aussage von Holymoly zu tun auf die ich geantwortet habe?

Nochmals.....Muslime und Islamisten lesen aus dem gleichen Buch......und es kommt nicht selten vor, dass sie nebeneinander in der gleichen Moschee gekniet haben.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13008
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon think twice » Di 20. Jun 2017, 12:49

holymoly hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:44)

Nein.....haben dich die Angehörigen der durch islamischen Terror gemordeten Opfer zum Tee eingeladen?

Es gibt keinen islamischen terror, nur islamistischen, Hetzerlein. Und ja, von opfern islamistischen Terrors wurde ich schon oefter zum Tee eingeladen.
Zeit für mehr Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein.
Benutzeravatar
holymoly
Beiträge: 2542
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 15:35
Wohnort: NRW

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon holymoly » Di 20. Jun 2017, 12:52

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:49)

Es gibt keinen islamischen terror, nur islamistischen, Hetzerlein. Und ja, von opfern islamistischen Terrors wurde ich schon oefter zum Tee eingeladen.

Dann bewundere ich deinen Opportunismus.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9668
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon Keoma » Di 20. Jun 2017, 12:54

relativ hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:48)

Was hat das mit der Aussage von Holymoly zu tun auf die ich geantwortet habe?


Was hat seine Aussage mit Sippenhaft zu tun?
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." -Albert Einstein
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9668
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon Keoma » Di 20. Jun 2017, 12:58

think twice hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:49)

Es gibt keinen islamischen terror, nur islamistischen, Hetzerlein. Und ja, von opfern islamistischen Terrors wurde ich schon oefter zum Tee eingeladen.


Und mit Islamismus - übrigens genau so ein künstlicher Begriff für Islamophobie, erfunden für die nützlichen Idioten - hat der Islam überhaupt nichts zu tun.
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." -Albert Einstein
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18831
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon relativ » Di 20. Jun 2017, 13:00

Keoma hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:54)

Was hat seine Aussage mit Sippenhaft zu tun?

Meine Frage war, was er aus seiner Aussage folgert, oder wir folgern sollen. Da kam nix .
Ich gehe daher eher von seiner üblichen "normalen" islamophoben Hetze aus.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22501
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Anti- Terror Demo in Köln, wieder mal ein Flop

Beitragvon Adam Smith » Di 20. Jun 2017, 13:02

Keoma hat geschrieben:(20 Jun 2017, 13:58)

Und mit Islamismus - übrigens genau so ein künstlicher Begriff für Islamophobie, erfunden für die nützlichen Idioten - hat der Islam überhaupt nichts zu tun.


Der Islam hat nie etwas mit irgendetwas zu tun.

Zurück zu „80. Integration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast