Von wegen "Gewinn" für Deutschland - Integration gescheitert

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27113
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Von wegen "Gewinn" für Deutschland - Integration gescheitert

Beitragvon jack000 » Mo 1. Aug 2016, 14:09

JJazzGold hat geschrieben:(01 Aug 2016, 15:00)

Was ist eigentlich aus den Anlegern der Lehman Bank geworden?

Vermutlich ist deren Geld verraucht. Aber die haben selbst entschieden denen ihr Geld zu leihen. Ich selbst würde nie einer amerikanischen Bank Geld leihen.
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 7619
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Von wegen "Gewinn" für Deutschland - Integration gescheitert

Beitragvon MoOderSo » Mo 1. Aug 2016, 14:17

odiug hat geschrieben:(01 Aug 2016, 13:57)

Indem man Asylgruende prueft, so wie im Gesetz vorgeschrieben.
Das waer doch mal eine Idee ... oder :?:

Ja, eine sehr gute Idee.
Es wird sicher ein Leichtes sein einem IS-Sympathisanten nachzuweisen, dass ihm in Syrien keine staatliche Verfolgung droht. :rolleyes:
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 12533
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Von wegen "Gewinn" für Deutschland - Integration gescheitert

Beitragvon Provokateur » Mo 1. Aug 2016, 15:09

Hier ist erst mal zu, bis sich alle beruhigt haben und ich evtl. einige Aufräumarbeiten durchgeführt habe.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom

Zurück zu „80. Integration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast