Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5206
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Zunder » Sa 13. Mai 2017, 14:17

Umetarek hat geschrieben:(13 May 2017, 14:52)

Das gleiche Vergehen bezog sich auf "PoebelSpam". Einfach im Zusammenhang lesen.

Mit dem "PoebelSpam" bezog sich Hafenwirt auf den Beitrag von Bleibtreu, die damit dieses primitive Gepöbel bezeichnet hat.
Soviel zum Zusammenhang.
Aber diese ganze Heuchelei scheint ja mittlerweile zur Diskussionskultur zu gehören.
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Umetarek » Sa 13. Mai 2017, 14:34

Zunder hat geschrieben:(13 May 2017, 15:17)

Mit dem "PoebelSpam" bezog sich Hafenwirt auf den Beitrag von Bleibtreu, die damit dieses primitive Gepöbel bezeichnet hat.
Soviel zum Zusammenhang.
Aber diese ganze Heuchelei scheint ja mittlerweile zur Diskussionskultur zu gehören.

Ich gehe einfach mal davon aus, dass du dessen schreiben wolltest, weil sonst fehlt mir wirklich der Zusammenhang. Gepöbelt habt ihr fraglos beide und sich dann über den anderen zu beschweren, ist, naja, zumindest nicht geschickt. Wer da der Schlimmere war, ist nicht die Frage. Aber ich habe dich absichtlich nicht angesprochen, sondern Hafenwirt, weil du mit Sicherheit nichts von mir annimmst.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5206
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Zunder » Sa 13. Mai 2017, 15:04

Umetarek hat geschrieben:(13 May 2017, 15:34)

Ich gehe einfach mal davon aus, dass du dessen schreiben wolltest, weil sonst fehlt mir wirklich der Zusammenhang. Gepöbelt habt ihr fraglos beide und sich dann über den anderen zu beschweren, ist, naja, zumindest nicht geschickt. Wer da der Schlimmere war, ist nicht die Frage. Aber ich habe dich absichtlich nicht angesprochen, sondern Hafenwirt, weil du mit Sicherheit nichts von mir annimmst.

"Dieses Gepöbel" meint ein bestimmtes Gepöbel, "dessen Gepöbel" meint ein allgemeines Gepöbel einer bestimmten Person. Da ich mich aber nicht auf das allgemeine Gepöbel von Hafenwirt bezogen habe (und ihm auch gar kein allgemeines Gepöbel unterstellen will) und die Zuordnung zum User Hafenwirt sich aus dem Kontext ohne weiteres ergibt, habe ich tatsächlich in voller Absicht "dieses" und nicht "dessen" geschrieben.

Und dieses bestimmte Gepöbel wirst du bei mir nicht finden. Auch in der Ablage nicht. Aber darum geht's dir ja auch gar nicht.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5206
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Zunder » So 14. Mai 2017, 22:06

Bleibtreu hat geschrieben:(12 May 2017, 16:52)

Danke fuer den zusaetzlichen Tipp, ich werde es beachten. Ich quael mich nicht gerne. :cool:

Hab' ich gerade zufällig entdeckt:

http://www.3sat.de/page/?source=/kultur ... index.html

"Nur die Fantasielosen flüchten in die Realität"
Arno Schmidt
elmore

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon elmore » Fr 30. Jun 2017, 22:29

Danke für die Mühe der "Integration", Frau de Winter.
Tut mir leid, dass ich nicht darauf kam, das Thema "Ehe für alle" in dem Sub "Integration" zu suchen.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13312
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Milady de Winter » Sa 1. Jul 2017, 08:34

elmore hat geschrieben:(30 Jun 2017, 23:29)

Danke für die Mühe der "Integration", Frau de Winter.
Tut mir leid, dass ich nicht darauf kam, das Thema "Ehe für alle" in dem Sub "Integration" zu suchen.

MOD - gern geschehen, elmore. Im Forum 80 "Integration" hättest Du es auch nicht gefunden. Es steht im Forum 8 "Gesellschaft". Zudem ist der Strang aktuell fast permanent auf der ersten Seite der aktuellen Themen zu finden. Aus aktuellem Anlass. ;)
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7242
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Bleibtreu » Mo 28. Aug 2017, 21:26

ThorsHamar hat geschrieben:(28 Aug 2017, 20:21)

Eben. Thema hier "Integration - Probleme und Hindernisse"

Was maulst du Zunder an. DU hattest doch wieder mit Israel und Juden angefangen, genauso wie im kuerzlich versenkten Strang wo es um die Behauptung ging, Polen sei ein monoethnisches Volk. [Du - Nein, Israel ist das einzige monoethnische Land] Unterlass DU es doch endlich mal ueberall mit Juden und Israel anzukommen! Das ist doch nicht mehr normal. :|
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 21982
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon ThorsHamar » Mo 28. Aug 2017, 22:39

Bleibtreu hat geschrieben:(28 Aug 2017, 22:26)

Was maulst du Zunder an. DU hattest doch wieder mit Israel und Juden angefangen, genauso wie im kuerzlich versenkten Strang wo es um die Behauptung ging, Polen sei ein monoethnisches Volk. [Du - Nein, Israel ist das einzige monoethnische Land] Unterlass DU es doch endlich mal ueberall mit Juden und Israel anzukommen! Das ist doch nicht mehr normal. :|


Das habe ich so gar nicht geschrieben.
Ich werde auch weiterhin darauf hinweisen, dass die Standards, die hier völlig zu Recht angeführt werden, für alle Ideologien, Gesellschaften und Menschen gelten.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7242
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Bleibtreu » Mo 28. Aug 2017, 22:47

ThorsHamar hat geschrieben:(28 Aug 2017, 23:39)

Das habe ich so gar nicht geschrieben.

Nicht wortwoertlich, deswegen fehlen die AnfuehrungsZeichen, aber sinngemaess. Entsprechend waren auch die Antworten von anderen und mir an dich.

Ich werde auch weiterhin darauf hinweisen, dass die Standards, die hier völlig zu Recht angeführt werden, für alle Ideologien, Gesellschaften und Menschen gelten.

Israel hat weder bei dem einen, noch bei dem anderen Thema was zu suchen - Punkt. :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 21982
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon ThorsHamar » Di 29. Aug 2017, 09:05

Bleibtreu hat geschrieben:(28 Aug 2017, 23:47)

Nicht wortwoertlich, deswegen fehlen die AnfuehrungsZeichen, aber sinngemaess. Entsprechend waren auch die Antworten von anderen und mir an dich.


Ja, "entsprechend", eben nicht richtig gelesen habend, deshalb gar nicht richtig verstanden habend, offensichtlich nicht verstehen wollend :mad:

Israel hat weder bei dem einen, noch bei dem anderen Thema was zu suchen - Punkt. :)


Es ging gar nicht explizit um Israel, sondern um offenbar vorschnell vorgeschlagene Standards zum jeweiligen Thema, zu deren genereller Anwendung ich Fragen gestellt habe.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11970
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Keoma » Di 3. Apr 2018, 09:06

Wie ich es prophezeit habe - ohne dass man dafür ein Prophet sein musste - hat es die Spam- und Pöbelfraktion mühelos wieder einmal geschafft.
Und wahrscheinlich auch wieder fest gemeldet.
Ich hoffe, die Moderation reagiert ordentlich, auch wenn es mich selbst betreffen sollte.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Woppadaq
Beiträge: 2798
Registriert: So 8. Apr 2012, 10:29

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Woppadaq » Di 3. Apr 2018, 11:55

Keoma hat geschrieben:(03 Apr 2018, 10:06)

Wie ich es prophezeit habe - ohne dass man dafür ein Prophet sein musste - hat es die Spam- und Pöbelfraktion mühelos wieder einmal geschafft.
Und wahrscheinlich auch wieder fest gemeldet.
Ich hoffe, die Moderation reagiert ordentlich, auch wenn es mich selbst betreffen sollte.


Es ist nicht besonders schwer sowas zu prophezeien, Wenn man wie du tatkräftig dran mitwirkt.
PeterK
Beiträge: 5190
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon PeterK » Fr 6. Apr 2018, 17:32

Ich las gerade, der Thread Angst vor Ausländern "normal" sei wegen eines "Meldefestes" geschlossen.

Bedeutet "Meldefest" so etwas wie "Petzparty"? :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68208
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Alexyessin » Fr 6. Apr 2018, 17:48

PeterK hat geschrieben:(06 Apr 2018, 18:32)

Ich las gerade, der Thread Angst vor Ausländern "normal" sei wegen eines "Meldefestes" geschlossen.

Bedeutet "Meldefest" so etwas wie "Petzparty"? :D


Jein, es ist eher so, das es Themengebiete gibt, wo sich öfter ein paar User überschneiden, die sich in ähnlich gelagerten Threads auch schon deftigere Diskussionen zum Besten gegeben haben. Es schaukelt sich auf und entwickelt sich dann schnell auf eine ad personam Schlacht hinaus. Und dann kommen halt die dementsprechenden Meldungen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
PeterK
Beiträge: 5190
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon PeterK » Fr 6. Apr 2018, 18:26

Alexyessin hat geschrieben:(06 Apr 2018, 18:48)
Und dann kommen halt die dementsprechenden Meldungen.

Ich verstehe - und habe dennoch für diese Nutzung eines "Meldewesens" wenig Verständnis.

Persönliche Animositäten sollte man IMO ohne moderative Hilfe regeln (bzw. "pflegen") können.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13312
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Milady de Winter » Fr 6. Apr 2018, 18:55

PeterK hat geschrieben:(06 Apr 2018, 19:26)

Ich verstehe - und habe dennoch für diese Nutzung eines "Meldewesens" wenig Verständnis.

Persönliche Animositäten sollte man IMO ohne moderative Hilfe regeln (bzw. "pflegen") können.

Sollte jeder, der halbwegs geradeaus laufen kann, ebenfalls so sehen und handhaben. Aber das ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Den "usual suspects" geht das schlicht am A... vorbei. Old habits die hard.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68208
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Alexyessin » Fr 6. Apr 2018, 20:08

Milady de Winter hat geschrieben:(06 Apr 2018, 19:55)

Sollte jeder, der halbwegs geradeaus laufen kann, ebenfalls so sehen und handhaben. Aber das ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Den "usual suspects" geht das schlicht am A... vorbei. Old habits die hard.


Hies das nicht mal Old Soldiers die hard? :?:

Ansonsten hast natürlich recht.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Woppadaq
Beiträge: 2798
Registriert: So 8. Apr 2012, 10:29

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Woppadaq » Fr 6. Apr 2018, 21:56

PeterK hat geschrieben:(06 Apr 2018, 18:32)

Ich las gerade, der Thread Angst vor Ausländern "normal" sei wegen eines "Meldefestes" geschlossen.


Ja, die Forenleitung ist einfach unfähig, das "Blub" zu löschen. Also müssen die vernünftigen Diskutanten erst mal warten, bis der Experte eintrifft, der das dann endlich machen kann.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68208
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Alexyessin » Fr 6. Apr 2018, 22:18

Woppadaq hat geschrieben:(06 Apr 2018, 22:56)

Ja, die Forenleitung ist einfach unfähig, das "Blub" zu löschen.


Das ist nunmal hier geregelt. Es macht die Moderation. Ende der Durchsage.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Woppadaq
Beiträge: 2798
Registriert: So 8. Apr 2012, 10:29

Re: Diskussionsstrang zur Moderation im Integrationsforum

Beitragvon Woppadaq » Fr 6. Apr 2018, 22:20

Alexyessin hat geschrieben:(06 Apr 2018, 23:18)

Das ist nunmal hier geregelt. Es macht die Moderation.


Dann ist eben diese unfähig. Bleibt, dass andere darunter zu leiden haben.

Zurück zu „80. Integration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste