Wann beginnt deutsche Geschichte?

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
imp
Beiträge: 8502
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon imp » Mo 16. Jul 2018, 19:26

Neandertaler hat geschrieben:(15 Jun 2018, 21:39)

Das heilige römische Reich deutscher Nation war kein Staat :?:
Nebenbei ist der Verlust der staatlichen Eingeit nicht so was ungewöhnliches in der Geschichte. Aber ich habe noch nie von der Idee Gehört das Beispielsweise die chinesische Gesichte erst nach der Zeit der kämpfende Reiche beginne soll. Warum also sollen hier also für die deutsche Geschichte eine Sonderregelungen gelten?


Nö, Niedersachsen und Thüringen kann man zwar von alten Staammesherzogtümern herleiten aber das sind eigentlich relativ Junge Länder.
Das heutige Bayern ist geht auf die Napoleonischen Kriege zurück. Und das was man heute als typisch bayrisch ansieht geht in der Regel aufs 19 Jahrhundert zurück. Ein ungebrochenen 1500 jähriges Gefühl oder Tradition dürfte es in allen drei Fällen nicht geben.

Das Reich war eine vorstaatliche Institution, nicht vergleichbar mit dem vornapoleonischen Frankreich. Die frühen Kaiser wollten von Deutschland teilweise wenig wissen und hurten lieber in Italien herum. Die späteren Kaiser hatten als Kaiser wenig zu melden und waren vor allem Machtpolitiker in Sachen Verteidigung und Mehrung der Familienlande. Wenn ferne Teile des Reiches verlorengingen, war es den späten Kaisern relativ gleich und wenn Länder des Kaisers bedroht waren, die nicht zum Reich gehörten, war es den Reichsständen erst recht egal. Der Kaiser und der Reichstag waren über weite Teile zu gemeinsamem Handeln weder willens noch fähig.
It's only words
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon Welfenprinz » Mo 16. Jul 2018, 19:39

Sehr gewagte Behauptung.
Das HR führte institutionelle Handlungen im gesamten Reichsgebiet durch,die bis heute Wirkung haben.Wesentliche Elemente eines Staates waren voll und ganz erfüllt. Da kam zu der Zeit höchstens noch der Beamtenstaat Philipp II in Spanien mit.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ewiger_Landfriede
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7274
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon Bielefeld09 » Mo 16. Jul 2018, 19:49

Welfenprinz hat geschrieben:(16 Jul 2018, 20:39)

Sehr gewagte Behauptung.
Das HR führte institutionelle Handlungen im gesamten Reichsgebiet durch,die bis heute Wirkung haben.Wesentliche Elemente eines Staates waren voll und ganz erfüllt. Da kam zu der Zeit höchstens noch der Beamtenstaat Philipp II in Spanien mit.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ewiger_Landfriede

Es hat kein deutsches demokratisches Reich gegeben!
Nicht vor 1945.
Und auch nicht danach.
Und auch die Wiedervereinigung mit der DDR
war keine Reichsgründung.
Wir erfinden unser Deutschland heute!
Jetzt!
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Progressiver
Beiträge: 1824
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 23:37
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon Progressiver » Mo 16. Jul 2018, 20:14

Was ist mit der Zeit von 1919 bis 1933? War das etwa keine Demokratie?
"Skepsis ist der erste Schritt auf dem Weg zur Philosophie." (Denis Diderot)
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7274
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon Bielefeld09 » Mo 16. Jul 2018, 20:38

Progressiver hat geschrieben:(16 Jul 2018, 21:14)

Was ist mit der Zeit von 1919 bis 1933? War das etwa keine Demokratie?

Du schreibst hier über die Weimarer Republik!
Die war auch spannend,
aber auch nicht demokratisch!
Demokratien haben auch Fehler!
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon Senexx » Di 17. Jul 2018, 08:41

Man kann den Beginn der deutschen Geschichte gleichsetzen mit der Wahl Konradins zum deutschen König. Damit hörte das zwar dreigeteilte, aber noch existierende, Frankenreich faktisch auf zu bestehen. Das war rund 70 Jahre nach dem Vertrag von Verdun von 843, der Herrschaftsteilung zwischen den Söhnen Ludwgis des Frommen. Faktisch abgeschlossen wurde die eigenständige Etablierung eines deutschen Reiches mit der Wahl Otto. I zum römisch-deutschen Kaiser 862.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 3249
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon Ammianus » Di 17. Jul 2018, 11:13

Bielefeld09 hat geschrieben:(16 Jul 2018, 21:38)

Du schreibst hier über die Weimarer Republik!
Die war auch spannend,
aber auch nicht demokratisch!
Demokratien haben auch Fehler!


Selbstverständlich war Deutschland von 18 bis 33 eine Republik und damit demokratisch. Nur war demokratisches Denken noch nicht so tradiert wie in den USA, die darauf aufbauen, oder in England und Frankreich, die den harten Weg zur Demokratie schon mehr oder weniger hinter sich hatten. Ich glaube, ich habe das hier schon mal geschrieben. Eine Geschichte deutscher Demokratie muss mit der Entstehung bzw. Aufnahme demokratischer Gedanken in Deutschland beginnen. Weiter gilt es zu untersuchen, welche Vorformen oder andere Formen demokratischer Prozesse es in Deutschland vor der staatlichkeit gab. Da wäre das, was im marxistischen Denken "militärische Demokratie" genannt wird bei den germanischen Stämmen. Für weiter zurückliegende Ansätze fehlen leider die schriftlichen Quellen und materielle Hinterlassenschaften geben nur in beschränktem Rahmen Auskunft über soziale Schichtungen.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 8502
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Wann beginnt deutsche Geschichte?

Beitragvon imp » Di 17. Jul 2018, 13:07

Eine Geschichte deutscher Demokratiebewegung, die nicht 1848 oder eher los geht, muss unvollständig bleiben.
It's only words

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste