quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 15:04

Alexyessin hat geschrieben:(21 Nov 2017, 13:00)

Alberto Korda?

Du denkst dabei vermutlich an das Foto von Che Guevara.
Nein, es wird keine Person gezeigt.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 15:06

Ist das ein Gebäude, das da fotografiert wurde, oder ein Naturobjekt?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 15:10

aleph hat geschrieben:(21 Nov 2017, 15:06)

Ist das ein Gebäude, das da fotografiert wurde, oder ein Naturobjekt?

Hm, hm schwierig. Wohl eher letzteres.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 15:36

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 15:10)

Hm, hm schwierig. Wohl eher letzteres.


Ein Berg? Auch ein Vulkan? Oder eher das Meer?
Bildet das Foto eine Naturkatastrophe ab?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 16:14

aleph hat geschrieben:(21 Nov 2017, 15:36)

Ein Berg? Auch ein Vulkan? Oder eher das Meer?
Bildet das Foto eine Naturkatastrophe ab?

Eigentlich irgendwie alles drei - in Teilansicht, was an der ganz besonderen Perspektive des Fotografen liegt.
Nein, keine Naturkatastrophe.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 16:16

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 16:14)

Eigentlich irgendwie alles drei - in Teilansicht, was an der ganz besonderen Perspektive des Fotografen liegt.
Nein, keine Naturkatastrophe.


Ich vermute mal, es handelt sich um ein Haus auf einer gebirgigen Insel. Vielleicht eine Urlaubsinsel oder in einem politischen Brennpunkt.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 16:33

aleph hat geschrieben:(21 Nov 2017, 16:16)

Ich vermute mal, es handelt sich um ein Haus auf einer gebirgigen Insel. Vielleicht eine Urlaubsinsel oder in einem politischen Brennpunkt.

Nee, nee, das ist alles nur Kleinkram. Viel größeres Objekt. ;)
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 16:36

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 16:33)

Nee, nee, das ist alles nur Kleinkram. Viel größeres Objekt. ;)


Die Erde vom Weltraum? War es ein Astronaut?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 16:50

aleph hat geschrieben:(21 Nov 2017, 16:36)

Die Erde vom Weltraum? War es ein Astronaut?

:thumbup: Nur noch ein kleiner Schritt zum Finale.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 17:19

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 16:50)

:thumbup: Nur noch ein kleiner Schritt zum Finale.


William Anders, Earth Rise
http://www.focus.de/wissen/weltraum/rau ... 31137.html
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 17:28


Ja, richtig. Machst du bitte weiter?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 17:38

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 17:28)

Ja, richtig. Machst du bitte weiter?

Ok, wir suchen noch mal einen Fotografen. Das besondere an dem Bild: es zeigt einen sehr jungen Menschen.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 17:49

aleph hat geschrieben:(21 Nov 2017, 17:38)

Ok, wir suchen noch mal einen Fotografen. Das besondere an dem Bild: es zeigt einen sehr jungen Menschen.

Ein Embryo fotografiert von Lennart Nilsson?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7402
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 21. Nov 2017, 17:53

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 17:49)

Ein Embryo fotografiert von Lennart Nilsson?


Genau, Du kannst gleich weiter machen :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 18:28

aleph hat geschrieben:(21 Nov 2017, 17:53)
Genau, Du kannst gleich weiter machen :D

Gesucht wird ein ganz bestimmtes Stück, das 2015 bei einer Ausgrabung in Pylos gefunden wurde. Nach seiner langwierigen Reinigung wurde das frappierende, wunderbare kleine Kunstwerk aber erst vor ein paar Wochen gezeigt.
Um was handelt es sich?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4762
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Di 21. Nov 2017, 18:44

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 18:28)

Gesucht wird ein ganz bestimmtes Stück, das 2015 bei einer Ausgrabung in Pylos gefunden wurde. Nach seiner langwierigen Reinigung wurde das frappierende, wunderbare kleine Kunstwerk aber erst vor ein paar Wochen gezeigt.
Um was handelt es sich?

Um das hier?
http://cdn1.spiegel.de/images/image-913 ... 913730.jpg
Könnten aber auch andere Dinge aus dem Grab sein, Siegelring oder so.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 19:55

Misterfritz hat geschrieben:(21 Nov 2017, 18:44)

Um das hier?
http://cdn1.spiegel.de/images/image-913 ... 913730.jpg
Könnten aber auch andere Dinge aus dem Grab sein, Siegelring oder so.

Die Ausgrabung ist richtig, die im Spiegel gezeigten Gegenstände stammen aus dieser Ausgrabung. Aber sie wurden bereits 2015 gezeigt.
Es handelt sich um ein nur wenige cm großes graviertes Edelstein-Kunstwerk. Als man es fand, war es so verkrustet und unansehnlich, dass man es zunächst beiseite legte, da man es für uninteressant hielt. Daher wird es in den Berichten aus dem Jahr 2015 nicht erwähnt oder gezeigt.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
PeterK
Beiträge: 5236
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Di 21. Nov 2017, 21:08

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 19:55)

Die Ausgrabung ist richtig, die im Spiegel gezeigten Gegenstände stammen aus dieser Ausgrabung. Aber sie wurden bereits 2015 gezeigt.
Es handelt sich um ein nur wenige cm großes graviertes Edelstein-Kunstwerk. Als man es fand, war es so verkrustet und unansehnlich, dass man es zunächst beiseite legte, da man es für uninteressant hielt. Daher wird es in den Berichten aus dem Jahr 2015 nicht erwähnt oder gezeigt.

Es dürfte sich wohl um diesen Siegelstein handeln: http://derstandard.at/2000067446800/Ver ... her-Schatz
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2363
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 21. Nov 2017, 22:37

PeterK hat geschrieben:(21 Nov 2017, 21:08)

Es dürfte sich wohl um diesen Siegelstein handeln: http://derstandard.at/2000067446800/Ver ... her-Schatz

Ja, es ist der "Pylos Combat Agate".
Ich bin neulich rein per Zufall darauf gestoßen und war und bin immer noch schwer beeindruckt.
Ein sehr guter Artikel ist dieser hier: http://www.sci-news.com/archaeology/pylos-combat-agate-minoan-sealstone-05403.html

Nun du wieder.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
PeterK
Beiträge: 5236
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Di 21. Nov 2017, 22:52

Trutznachtigall hat geschrieben:(21 Nov 2017, 22:37)
... und bin immer noch schwer beeindruckt.

So wie ich. Vielen Dank für die Frage.

Jetzt geht's um Etymologie: Im Duden steht bereits seit knapp 140 Jahren ein Wort, dessen Herkunft ein wenig unklar ist. Das Wort entstand vermutlich aus einer Kreuzung zweier Begriffe. Einer bezeichnete ein Formular/eine Bescheinigung, der andere eine Art Zierat. Welches Wort ist gemeint?

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast