quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 6. Nov 2018, 17:47

Alexyessin hat geschrieben:(06 Nov 2018, 17:45)

Er
Dyonisos der Gott oder der Kirchenmann ?

der gott
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Di 6. Nov 2018, 22:19

aleph hat geschrieben:(06 Nov 2018, 15:02)

gesucht wird ein englischer begriff, der mit trump zusammenhängt und das griechische wort, auf das dieser begriff zurückgeht und etwas mit dionysos zu tun hat. die römer haben dieses wenig bekannte griechische wort entlehnt, es ist uns allen bekannt, vor allem beim sport, bei kriegen und nach wahlen wird es verwendet.

Triambos (Hymne auf Dionysos) -> Triumphus -> Triumph (Trump)
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 6. Nov 2018, 23:30

bennyh hat geschrieben:(06 Nov 2018, 22:19)

Triambos (Hymne auf Dionysos) -> Triumphus -> Triumph (Trump)

Super! Jetzt fehlt noch der englische Begriff. Da kommt das Wort Trump vor. Sollte für Dich kein Problem sein :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Mi 7. Nov 2018, 00:40

aleph hat geschrieben:(06 Nov 2018, 23:30)

Super! Jetzt fehlt noch der englische Begriff. Da kommt das Wort Trump vor. Sollte für Dich kein Problem sein :D

Trumpet oder trumpery?
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mi 7. Nov 2018, 06:05

bennyh hat geschrieben:(07 Nov 2018, 00:40)

Trumpet oder trumpery?

nein, das gesuchte wort ist ein verb.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Mi 7. Nov 2018, 07:07

aleph hat geschrieben:(07 Nov 2018, 06:05)

nein, das gesuchte wort ist ein verb.

to outtrump, to overtrump
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Mi 7. Nov 2018, 07:28

aleph hat geschrieben:(06 Nov 2018, 23:30)

Super! Jetzt fehlt noch der englische Begriff. Da kommt das Wort Trump vor. Sollte für Dich kein Problem sein :D

Kommt es als ganzes Wort vor oder kommen die Buchstaben des Wortes Trump in dieser Reihenfolge aber mit Unterbrechungen drin vor?
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mi 7. Nov 2018, 07:39

bennyh hat geschrieben:(07 Nov 2018, 07:07)

to outtrump, to overtrump

verstehe schon. aber mit dem ersten versuch hast du ja bereits einen treffer erzielt :D
du wieder
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Mi 7. Nov 2018, 11:31

aleph hat geschrieben:(07 Nov 2018, 07:39)

verstehe schon. aber mit dem ersten versuch hast du ja bereits einen treffer erzielt :D
du wieder

Erbe einer Dynastie. Hatte eine Affinität dafür Türme zu errichten.
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2412
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mi 7. Nov 2018, 14:22

bennyh hat geschrieben:(07 Nov 2018, 11:31)

Erbe einer Dynastie. Hatte eine Affinität dafür Türme zu errichten.

Italien?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott. (Friedrich Schiller)
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Mi 7. Nov 2018, 21:24

Trutznachtigall hat geschrieben:(07 Nov 2018, 14:22)

Italien?

Nein. In manchen Geschichtsbüchern ist auch von Pyramiden anstatt Türmen die Rede.
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2412
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Do 8. Nov 2018, 09:05

bennyh hat geschrieben:(07 Nov 2018, 21:24)

Nein. In manchen Geschichtsbüchern ist auch von Pyramiden anstatt Türmen die Rede.

Sind die Türme miteinander verbunden?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott. (Friedrich Schiller)
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Do 8. Nov 2018, 09:13

Trutznachtigall hat geschrieben:(08 Nov 2018, 09:05)

Sind die Türme miteinander verbunden?

Nein. Die Türme/Pyramiden waren nicht von Dauer. Das Baumaterial war etwas ungewöhnlich, daher überdauerten sie nur eine kurze Zeit.
Es handelt sich um eine bedeutsame historische Person. Er lebte während des Mittelalters.
Ein herausstechendes Merkmal ist seine extreme Brutalität.
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 8. Nov 2018, 09:53

bennyh hat geschrieben:(08 Nov 2018, 09:13)

Nein. Die Türme/Pyramiden waren nicht von Dauer. Das Baumaterial war etwas ungewöhnlich, daher überdauerten sie nur eine kurze Zeit.
Es handelt sich um eine bedeutsame historische Person. Er lebte während des Mittelalters.
Ein herausstechendes Merkmal ist seine extreme Brutalität.

Dschinghis Khan? Timur? Schädeltürme?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Do 8. Nov 2018, 10:17

aleph hat geschrieben:(08 Nov 2018, 09:53)

Dschinghis Khan? Timur? Schädeltürme?

Timur und Schädeltürme, hervorragend! Du!
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 8. Nov 2018, 12:16

bennyh hat geschrieben:(08 Nov 2018, 10:17)

Timur und Schädeltürme, hervorragend! Du!

Der Gesuchte ist durch ein Gedicht bekannt, das die Hoffnung seines Volkes auf Befreiung durch ideologische und machtpolitische Unterdrückung ausdrückt. Sein Vater war Herrscher eines Reiches, welches das zweite Reich seiner Art war. Der Name seines Bruders bedeutet "der Siegreiche". Die Familie wurde gestürzt und fand in einem fernen großen Land Asyl.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
bennyh
Beiträge: 4534
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 10:58
Benutzertitel: Auf ganz dünnem Eis
Wohnort: Fast gesperrt

Re: quizz

Beitragvon bennyh » Do 8. Nov 2018, 21:40

aleph hat geschrieben:(08 Nov 2018, 12:16)

Der Gesuchte ist durch ein Gedicht bekannt, das die Hoffnung seines Volkes auf Befreiung durch ideologische und machtpolitische Unterdrückung ausdrückt. Sein Vater war Herrscher eines Reiches, welches das zweite Reich seiner Art war. Der Name seines Bruders bedeutet "der Siegreiche". Die Familie wurde gestürzt und fand in einem fernen großen Land Asyl.

Ist der Unterdrücker in diesem Fall die Sovietunion?
Usertreffen 2019 FTW
Danke an die Moderation für die gute Arbeit all die vielen Jahre.
Haltet euch einfach an die Nutzungsbedingungen, Leute!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 8. Nov 2018, 22:15

bennyh hat geschrieben:(08 Nov 2018, 21:40)

Ist der Unterdrücker in diesem Fall die Sovietunion?

Nein
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 791
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 18:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Fr 9. Nov 2018, 00:10

Hat es was mit Konstantinopel zu tun?
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 9. Nov 2018, 02:25

Gluck hat geschrieben:(09 Nov 2018, 00:10)

Hat es was mit Konstantinopel zu tun?

nein. konstantinopel war ein gegner, aber nicht der gegner, der diese dynastie zur fall brachte. das kam sehr unerwartet.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste