quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7248
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 10. Sep 2018, 08:23

Alexyessin hat geschrieben:(10 Sep 2018, 08:51)

Der nicht.

chaos
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
MäckIntaier
Beiträge: 381
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 10:21
Wohnort: Auch

Re: quizz

Beitragvon MäckIntaier » Mo 10. Sep 2018, 08:27

Alexyessin hat geschrieben:(10 Sep 2018, 08:51)

Der nicht.


Vermutlich Charon, der auf dem Styx die Seelen der Toten in den Hades rudert.
Aufklärung: Lieber lass‘ ich mich vom tugendhaften Misanthropen verdunkeln als vom charakterlosen Philanthropen erhellen. Demokratie ohne Common Sense? Never ever.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69404
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 10. Sep 2018, 08:34

aleph hat geschrieben:(10 Sep 2018, 09:23)

chaos


Korrekt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 10. Sep 2018, 09:10

Alexyessin hat geschrieben:(10 Sep 2018, 09:34)

Korrekt.

Erklärung bitte.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69404
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 10. Sep 2018, 09:13

Trutznachtigall hat geschrieben:(10 Sep 2018, 10:10)

Erklärung bitte.


Chaos ist der Vater von Nyx ( Nox ) und diese ist die Mutter von Charon.
Chaos ist also der Großvater des Fährmanns.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 10. Sep 2018, 09:26

Alexyessin hat geschrieben:(10 Sep 2018, 10:13)

Chaos ist der Vater von Nyx ( Nox ) und diese ist die Mutter von Charon.
Chaos ist also der Großvater des Fährmanns.

Danke
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11611
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 10. Sep 2018, 10:51

Alexyessin hat geschrieben:(10 Sep 2018, 10:13)

Chaos ist der Vater von Nyx ( Nox ) und diese ist die Mutter von Charon.
Chaos ist also der Großvater des Fährmanns.

jee, was kennst du die damalige geschichte noch gut. wo ich es jetzt lese, sage ich »ja, das ist wahr«, aber sonst.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7248
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 10. Sep 2018, 13:48

Das gesuchte Gemälde hing wochenlang verkehrt herum im Museum, bevor der Fehler auffiel.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6164
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: quizz

Beitragvon Kritikaster » Mo 10. Sep 2018, 14:09

aleph hat geschrieben:(10 Sep 2018, 14:48)

Das gesuchte Gemälde hing wochenlang verkehrt herum im Museum, bevor der Fehler auffiel.

New York im Jahre des Herrn Kritikaster 1961?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 10. Sep 2018, 16:02

aleph hat geschrieben:(10 Sep 2018, 14:48)

Das gesuchte Gemälde hing wochenlang verkehrt herum im Museum, bevor der Fehler auffiel.

Da gibst mehrere. Ich habe auf Anhieb sechs gefunden.
Das erste: MOMA 1961: Henri Matisse: „Le Bateau“ hat Kritikaster schon angedeutet.
Gib mal etwas mehr Info, Kontinent vielleicht.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7248
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 10. Sep 2018, 16:11

Trutznachtigall hat geschrieben:(10 Sep 2018, 17:02)

Da gibst mehrere. Ich habe auf Anhieb sechs gefunden.
Das erste: MOMA 1961: Henri Matisse: „Le Bateau“ hat Kritikaster schon angedeutet.
Gib mal etwas mehr Info, Kontinent vielleicht.

Genau, Du wieder! Matisse, "Le Bateau" wurde gesucht
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 10. Sep 2018, 16:26

aleph hat geschrieben:(10 Sep 2018, 17:11)

Genau, Du wieder! Matisse, "Le Bateau" wurde gesucht

Kritikaster: Entschuldigung bitte. :)

Unverrückbar – Seite an Seite – stehen die beiden gesuchten „Kollegen“.
Der Jüngere hat schon vor geraumer Zeit den Dienst vom Älteren übernommen. Der Ältere ist beliebt bei bindungswilligen Paaren.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6164
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: quizz

Beitragvon Kritikaster » Mo 10. Sep 2018, 16:31

Trutznachtigall hat geschrieben:(10 Sep 2018, 17:26)

Kritikaster: Entschuldigung bitte. :)

Alles wunderbar, Tagesziel erreicht! :)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7248
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 10. Sep 2018, 17:02

Trutznachtigall hat geschrieben:(10 Sep 2018, 17:26)

Kritikaster: Entschuldigung bitte. :)

Unverrückbar – Seite an Seite – stehen die beiden gesuchten „Kollegen“.
Der Jüngere hat schon vor geraumer Zeit den Dienst vom Älteren übernommen. Der Ältere ist beliebt bei bindungswilligen Paaren.

Schröder und Lafontaine? :?:
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Troh.Klaus
Beiträge: 757
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: quizz

Beitragvon Troh.Klaus » Mo 10. Sep 2018, 19:39

aleph hat geschrieben:(10 Sep 2018, 18:02)
Schröder und Lafontaine? :?:

Die sind ein bindungs-williges Paar? Jo, da legst di nieder ...
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 10. Sep 2018, 21:44

aleph hat geschrieben:(10 Sep 2018, 18:02)

Schröder und Lafontaine? :?:

Nein, die beiden sind viel zu jung.
Der Ältere der beiden gesuchten "Kollegen" ist annähernd 200 Jahre alt. ;)
Zuletzt geändert von Trutznachtigall am Mo 10. Sep 2018, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 10. Sep 2018, 21:45

Troh.Klaus hat geschrieben:(10 Sep 2018, 20:39)

Die sind ein bindungs-williges Paar? Jo, da legst di nieder ...
*LOL*
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7248
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 11. Sep 2018, 01:45

Trutznachtigall hat geschrieben:(10 Sep 2018, 22:44)

Nein, die beiden sind viel zu jung.
Der Ältere der beiden gesuchten "Kollegen" ist annähernd 200 Jahre alt. ;)

gebrüder grimm?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 11. Sep 2018, 07:45

aleph hat geschrieben:(11 Sep 2018, 02:45)

gebrüder grimm?

Nein, ganz kalt. Der Jüngere übernahm den Dienst vom Älteren 75 Jahre später und versieht ihn heute noch.

Nimm die Formulierung: Unverrückbar – Seite an Seite – stehen ... mal ganz wörtlich.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2292
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 11. Sep 2018, 11:26

Trutznachtigall hat geschrieben:(11 Sep 2018, 08:45)

Nein, ganz kalt. Der Jüngere übernahm den Dienst vom Älteren 75 Jahre später und versieht ihn heute noch.

Nimm die Formulierung: Unverrückbar – Seite an Seite – stehen ... mal ganz wörtlich.

Unverrückbar - Seite an Seite ... auf einer Insel.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste