quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 7. Aug 2018, 17:51

Misterfritz hat geschrieben:(07 Aug 2018, 17:03)

Der Bahnhof in Uelzen?

Ja, genau der Uelzener Hundertwasser-Bahnhof.
Heute zählt er angeblich zu den zehn schönsten Bahnhöfen der Welt.
http://www.hundertwasserbahnhof.de/

Fritzie, du wieder.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Di 7. Aug 2018, 18:49

Er, ein kanadischer Wissenschaftler, wäre wohl kaum jemandem bekannt, wenn sein Name nicht hin und wieder in den Nachrichten auftauchen würde.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7506
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 7. Aug 2018, 19:09

Misterfritz hat geschrieben:(07 Aug 2018, 19:49)

Er, ein kanadischer Wissenschaftler, wäre wohl kaum jemandem bekannt, wenn sein Name nicht hin und wieder in den Nachrichten auftauchen würde.

sususi?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Di 7. Aug 2018, 19:11

aleph hat geschrieben:(07 Aug 2018, 20:09)

sususi?
Nein, er ist schon tot.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mi 8. Aug 2018, 11:27

Misterfritz hat geschrieben:(07 Aug 2018, 20:11)

Nein, er ist schon tot.

Hat sein Name irgendwie mit Wetterbericht/Wettermeldungen zu tun?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Mi 8. Aug 2018, 11:56

Trutznachtigall hat geschrieben:(08 Aug 2018, 12:27)

Hat sein Name irgendwie mit Wetterbericht/Wettermeldungen zu tun?
Nein,
gerade in den letzten Tagen hat man seinen Namen gehört!
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7591
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: quizz

Beitragvon Bleibtreu » Mi 8. Aug 2018, 12:23

Misterfritz hat geschrieben:(07 Aug 2018, 20:11)

Nein, er ist schon tot.

Herbert Henry Dow
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Mi 8. Aug 2018, 12:29

Bleibtreu hat geschrieben:(08 Aug 2018, 13:23)

Herbert Henry Dow
Nach dem musste ich erstmal googlen ;)
Nein, kein Chemiker.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Do 9. Aug 2018, 12:13

Er wurde in Hamilton, Ontario geboren.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7506
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 9. Aug 2018, 12:24

Misterfritz hat geschrieben:(09 Aug 2018, 13:13)

Er wurde in Hamilton, Ontario geboren.


Ah, dann nehme ich an, es ist der Namensgeber der Fieldsmedaille,, John Charles Fields
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4914
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Do 9. Aug 2018, 12:29

aleph hat geschrieben:(09 Aug 2018, 13:24)

Ah, dann nehme ich an, es ist der Namensgeber der Fieldsmedaille,, John Charles Fields
Genau ;)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7506
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 9. Aug 2018, 12:32

Misterfritz hat geschrieben:(09 Aug 2018, 13:29)

Genau ;)

In der Evolutionsbiologie gibt es zwei wichtige Richtungen, die sich etwas bekämpfen und für die jeweils ein Wissenschaftler steht. Gesucht werden deren Namen, die Namen der Theorien und die ein oder zwei wichtigsten Argumente/Indizien, die für diese Richtungen sprechen
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Do 9. Aug 2018, 12:36

aleph hat geschrieben:(09 Aug 2018, 13:32)

In der Evolutionsbiologie gibt es zwei wichtige Richtungen, die sich etwas bekämpfen und für die jeweils ein Wissenschaftler steht. Gesucht werden deren Namen, die Namen der Theorien und die ein oder zwei wichtigsten Argumente/Indizien, die für diese Richtungen sprechen

Möchtest du mal wieder, dass hier jemand eine Dissertation abliefert? ;)
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7506
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 9. Aug 2018, 12:55

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Aug 2018, 13:36)

Möchtest du mal wieder, dass hier jemand eine Dissertation abliefert? ;)

mindestens :D
Besser noch die Erklärung, wie das Leben entstanden ist, d.h., wie man sich die Lösung des Problems vorstellt, dass längere organische Moleküle instabil werden und der Prozess in eine Sackgasse gerät :D

Kleiner Tipp: Dawkins ist der Anhänger der einen Richtung. Diese Richtung hat damit zu tun, dass sich Tiere ähneln, die gar nicht miteinander verwandt sind. Die andere Theorie hat stark mit dem Zufall und der unermesslichen Anzahl der möglichen Genkombinationen zu tun.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Do 9. Aug 2018, 14:25

aleph hat geschrieben:(09 Aug 2018, 13:55)

mindestens :D
Besser noch die Erklärung, wie das Leben entstanden ist, d.h., wie man sich die Lösung des Problems vorstellt, dass längere organische Moleküle instabil werden und der Prozess in eine Sackgasse gerät :D

Kleiner Tipp: Dawkins ist der Anhänger der einen Richtung. Diese Richtung hat damit zu tun, dass sich Tiere ähneln, die gar nicht miteinander verwandt sind. Die andere Theorie hat stark mit dem Zufall und der unermesslichen Anzahl der möglichen Genkombinationen zu tun.

Hm, ich habe gerade neulich einen Essay über das Thema gelesen, in dem es in dem Zusammenhang auch um Dawkins und von Ditfurth ging. Hat es mit dem Glauben an eine schöpferische Kraft/Gott zu tun?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7506
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 9. Aug 2018, 15:16

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Aug 2018, 15:25)

Hm, ich habe gerade neulich einen Essay über das Thema gelesen, in dem es in dem Zusammenhang auch um Dawkins und von Ditfurth ging. Hat es mit dem Glauben an eine schöpferische Kraft/Gott zu tun?

nein, gar nix. Der Richtung, der Dawkins angehört, wird allerdings unterstellt, sie würden dem Determenismus anhängen. Tatsächlich könnte man die Aussagen des Chefideologen dieser Richtung so interpretieren. Aber der ist auch kein Anhänger einer Religion oder hält einen Schöpfergott für Notwendig. Nein, er meint, dass bei dem Urknall die Gegebenheiten zufälligerweise so geworden sind, dass zwangsläufig der Mensch dabei rauskommen musste. Aber ohne eine göttliche Person oder derglecihen.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 11. Aug 2018, 08:42

aleph hat geschrieben:(09 Aug 2018, 16:16)

nein, gar nix. Der Richtung, der Dawkins angehört, wird allerdings unterstellt, sie würden dem Determenismus anhängen. Tatsächlich könnte man die Aussagen des Chefideologen dieser Richtung so interpretieren. Aber der ist auch kein Anhänger einer Religion oder hält einen Schöpfergott für Notwendig. Nein, er meint, dass bei dem Urknall die Gegebenheiten zufälligerweise so geworden sind, dass zwangsläufig der Mensch dabei rauskommen musste. Aber ohne eine göttliche Person oder derglecihen.

Richard Dawkins & David Sloan Wilson?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7506
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 11. Aug 2018, 09:15

Trutznachtigall hat geschrieben:(11 Aug 2018, 09:42)

Richard Dawkins & David Sloan Wilson?

Nein, keiner von beiden. Dawkins ist nicht der führende Vertreter, sondern ein Anhänger der einen Theorie, deren Hauptverfechter ein Brite ist. Der Hauptvertreter der anderen Richtung dagegen ist Amerikaner. Sein Name klingt ein wenig wie Edelmetall in Kirchengesangsbüchern, seine Theorie ein wenig wie eine Krankheit, die hauptsächlich alte Männer befällt und die sie vor allem nachts plagt. :D Er hat viele Bücher geschrieben, eines handelt von einem Daumen :D

Ich wiederhole: Die Richtung, der Dawkins angehört, argumentiert mit der Ähnlichkeit von Tieren in ähnlichen Biotopen, obwohl diese Tiere gar nicht miteinander verwandt sind.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 11. Aug 2018, 09:44

aleph hat geschrieben:(11 Aug 2018, 10:15)

Nein, keiner von beiden. Dawkins ist nicht der führende Vertreter, sondern ein Anhänger der einen Theorie, deren Hauptverfechter ein Brite ist. Der Hauptvertreter der anderen Richtung dagegen ist Amerikaner. Sein Name klingt ein wenig wie Edelmetall in Kirchengesangsbüchern, seine Theorie ein wenig wie eine Krankheit, die hauptsächlich alte Männer befällt und die sie vor allem nachts plagt. :D Er hat viele Bücher geschrieben, eines handelt von einem Daumen :D

Ich wiederhole: Die Richtung, der Dawkins angehört, argumentiert mit der Ähnlichkeit von Tieren in ähnlichen Biotopen, obwohl diese Tiere gar nicht miteinander verwandt sind.

Also, der eine dürfte Stephen Jay Gould sein. Für den Rest habe ich leider keine Zeit.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 11. Aug 2018, 09:45

Trutznachtigall hat geschrieben:(11 Aug 2018, 10:44)

Also, der eine dürfte Stephen Jay Gould sein. Für den Rest deines komplizierten Rätsel habe ich leider keine Zeit.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste