quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15965
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: quizz

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Do 8. Mär 2018, 16:24

Alexyessin hat geschrieben:(08 Mar 2018, 16:14)

Sooooooooooo leicht mach ich es nicht in den Rätseln hier. :)


Man kann's ja mal probieren :p

Wenn es um die Ecke gedacht ist, gehe ich dann recht in der Annahme, dass es sich im weiteren Sinne um ein Wortspiel handelt?
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 8. Mär 2018, 16:56

Alexyessin hat geschrieben:(08 Mar 2018, 16:14)

Sooooooooooo leicht mach ich es nicht in den Rätseln hier. :)


Google sagt, im Sauerland gibbets ein Pferdegestüt von Islandpferden
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Do 8. Mär 2018, 16:57

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(08 Mar 2018, 16:24)

Man kann's ja mal probieren :p

Wenn es um die Ecke gedacht ist, gehe ich dann recht in der Annahme, dass es sich im weiteren Sinne um ein Wortspiel handelt?


Such mal in der Mythologie & Geschichte ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Do 8. Mär 2018, 16:58

aleph hat geschrieben:(08 Mar 2018, 16:56)

Google sagt, im Sauerland gibbets ein Pferdegestüt von Islandpferden


Gut, aber leider falsch.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Do 8. Mär 2018, 17:04

Alexyessin hat geschrieben:(08 Mar 2018, 16:57)

Such mal in der Mythologie & Geschichte ;)

Wikinger waren dort. Odinskult. mimaneid aus der isländischen saga entspricht der irminsul der Sachsen.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Do 8. Mär 2018, 20:07

aleph hat geschrieben:(08 Mar 2018, 17:04)

Wikinger waren dort. Odinskult. mimaneid aus der isländischen saga entspricht der irminsul der Sachsen.


Sauerland, ist nicht mal das alte Sachsen. ;)
Auch nicht Odin.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 09:04

Okay. Ich geb noch einen "um die Ecke" Tip drauf:

Um an die erste Verbindung zu kommen sollte die Gemeinsamkeit zwischen Niederrhein und dem nördlichen Karpartenbogen suchen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3465
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Fr 9. Mär 2018, 09:20

Alexyessin hat geschrieben:(09 Mar 2018, 09:04)

Okay. Ich geb noch einen "um die Ecke" Tip drauf:

Um an die erste Verbindung zu kommen sollte die Gemeinsamkeit zwischen Niederrhein und dem nördlichen Karpartenbogen suchen.


Da sind sie überall katholisch? Und in beiden Gegenden gibt es viele Polen.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 09:26

Europa2050 hat geschrieben:(09 Mar 2018, 09:20)

Da sind sie überall katholisch? Und in beiden Gegenden gibt es viele Polen.


Mit diesen beiden Spuren wirst du hier keinen Preis gewinnen. :)

Ich fasse zusammen

Die Frage ist:
Was ist der Zusammenhang zwischen Island und dem Sauerland.
Zu suchen ist die Lösung im geschichtlich-mythologischen Kontext
Eine weiterer Tipp um den Rätsel näher zu kommen ist die Verbindung zwischen dem Niederrhein und dem nördlichen Karpartenbogen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 9. Mär 2018, 11:02

Alexyessin hat geschrieben:(09 Mar 2018, 09:26)

Mit diesen beiden Spuren wirst du hier keinen Preis gewinnen. :)

Ich fasse zusammen

Die Frage ist:
Was ist der Zusammenhang zwischen Island und dem Sauerland.
Zu suchen ist die Lösung im geschichtlich-mythologischen Kontext
Eine weiterer Tipp um den Rätsel näher zu kommen ist die Verbindung zwischen dem Niederrhein und dem nördlichen Karpartenbogen.


Markieren die Grenzen des Ausbreitungsgebietes der Germanen
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 9. Mär 2018, 11:03

Alexyessin hat geschrieben:(08 Mar 2018, 20:07)

Sauerland, ist nicht mal das alte Sachsen. ;)
Auch nicht Odin.


Westfalen und Ostfalen sind sächsische Stämme gewesen, meines Wissens nach.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 12:21

aleph hat geschrieben:(09 Mar 2018, 11:03)

Westfalen und Ostfalen sind sächsische Stämme gewesen, meines Wissens nach.


Das Sauerland war aber nicht wirklich Wohnsitz der Westfalen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 12:22

aleph hat geschrieben:(09 Mar 2018, 11:02)

Markieren die Grenzen des Ausbreitungsgebietes der Germanen


Nein. Wo bleibt denn da die Geschichte mit Mythologie?
Wobei Germanen ansich nicht verkehrt ist.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 9. Mär 2018, 12:29

Alexyessin hat geschrieben:(09 Mar 2018, 12:22)

Nein. Wo bleibt denn da die Geschichte mit Mythologie?
Wobei Germanen ansich nicht verkehrt ist.


Jo mei, es ist halt a weng schwer, genauso viel zu wissen, wie Du :D
Ich nehme an, es hat was mit Nibelungen und Edda zu tun. Die Brünhild(?) kommt in beiden Stoffen vor.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 12:30

aleph hat geschrieben:(09 Mar 2018, 12:29)

Jo mei, es ist halt a weng schwer, genauso viel zu wissen, wie Du :D
Ich nehme an, es hat was mit Nibelungen und Edda zu tun. Die Brünhild(?) kommt in beiden Stoffen vor.


GANZ heiße Spur :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 9. Mär 2018, 12:36

Alexyessin hat geschrieben:(09 Mar 2018, 12:30)

GANZ heiße Spur :)


Vielleicht das hier:
Von den mir bekannten 21 Texten der Edda mit Nibelungenstoff lassen sich vier mit dem Nibelungenlied vergleichen: die beiden Sigurdlieder, die beiden Atlilieder; dazu kommen die späten Zusammenfassungen von Snorri und der "Weissagung Gripirs" und der "Tötung der Niflungen".

http://www.heinrich-tischner.de/50-ku/s ... t-uelg.htm
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 12:45



Nein, Nibelungen ist aber schon sehr sehr heiß. Und nun denke daran, Um die Ecke denken.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Troh.Klaus
Beiträge: 739
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: quizz

Beitragvon Troh.Klaus » Fr 9. Mär 2018, 14:05

Siegfried kam vom Niederrhein. Seine Grimmhild war echt sauer auf den Hagen und die ganze Burgunder-Bagage. Und am nördlichen Karpatenbogen hat sie dann alle nieder gemacht, in Etzels Burg. Und Auslöser war die Fremde, die Isländerin. Jetzt muss nur noch der Hagen aus'm Sauerland kömmen, dann sind die Versatzstücke alle z'samm.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69329
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 15:20

Troh.Klaus hat geschrieben:(09 Mar 2018, 14:05)

Siegfried kam vom Niederrhein. Seine Grimmhild war echt sauer auf den Hagen und die ganze Burgunder-Bagage. Und am nördlichen Karpatenbogen hat sie dann alle nieder gemacht, in Etzels Burg. Und Auslöser war die Fremde, die Isländerin. Jetzt muss nur noch der Hagen aus'm Sauerland kömmen, dann sind die Versatzstücke alle z'samm.


Die Antwort liegt schon fast in diesem Posting. Besonders im letzten Satz. ( PS es gibt Sinn eine Antwort als Zitat zu schreiben ;) )
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7236
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 9. Mär 2018, 15:29

Alexyessin hat geschrieben:(09 Mar 2018, 15:20)

Die Antwort liegt schon fast in diesem Posting. Besonders im letzten Satz. ( PS es gibt Sinn eine Antwort als Zitat zu schreiben ;) )


Das hier habe ich noch gefunden:

Sigfried und Kriemhild - Die Fahrt nach Island
Zur gleichen Zeit wie Gunther und Sigfrid lebte auch eine Königin, die viele Männer begehrter. Sie hieß Brunhild und herrschte über Island. Brunhild war eine gestrenge Frau, die hohe Ansprüche an ihren zukünftigen Gatten stellte – er musste sie nämlich in drei sportlichen Disziplinen besiegen können, sonst hätte er keine Chance bei ihr und war des Todes.

Zu ihren eifrigsten Verehrern gehörte Gunther, König zu Worms. Und so sagte dieser eines Tages zu Sigfrid: „Wenn du mir hilfst, Brunhild für mich zu gewinnen, so werde ich auf immer meine Ehre und mein Leben für dich wagen!“ Diese Gelegenheit kam für Sigfrid nur zu günstig. Er versicherte schnell, dass er Gunther helfen wolle, und forderte für seine Hilfe die Hand der schönen Kriemhild. Damit war Gunther gleich einverstanden – würde er Brunhild heiraten können, so würde Kriemhild Sigfrids Frau.

Gemeinsam mit Hagen von Tronje und dessen Bruder Dankwart fuhren die beiden Männer nach Island. Zwölf Tage und Nächte waren die Reisenden unterwegs, bis sie an der Burg Isenstein ankamen. Dort geleitete Sigfrid den König und sein Pferd wie ein Lehnsmann von Bord des Schiffes. Brunhild begrüßte ihre Gäste sehr freundlich. Zunächst Sigrid, den sie ja schon kannte, dann König Gunther.

Schon am kommenden Tag fand der Wettkampf in den Disziplinen Speerwurf, Steinschleudern und im Sprung statt. Obwohl König Gunther von stattlicher Statur war, hatte er keine Chance gegen die starke Königin der Isländer. Doch dafür hatte Gunther ja Sigfrid mit auf die Reise genommen. Der hatte nämlich die Tarnkappe aufgesetzt und führte nun alle Übungen an Stelle von Gunther durch, der wiederum nur so tat, als würde er die Bewegungen machen.

Brunhild war so stark, dass sie alleine ein Schild tragen konnte, dass zuvor vier Männer in die Arena hatte tragen müssen. Als sie den Speer schleuderte, da geschah das so heftig, dass die Waffe durch den Schild von Gunther drang und den unsichtbaren Sigfrid am Mund verletzte. Doch Sigfrid besann sich sofort auf seiner Aufgabe, schleuderte den Speer mit eben solcher Wucht zurück, dass Brunhild nun zu Boden stürzte. Die erste Disziplin hatten die Männer für sich entscheiden können.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste