quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 2033
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: quizz

Beitragvon Ger9374 » Fr 13. Okt 2017, 05:53

Shopaholic ?
:thumbup: Es gibt eine Streitkultur, der Hass gehört ganz gewiss nicht dazu :thumbup: :thumbup: :D

Menschen sind Ausländer irgendwo: :thumbup:
Rassisten sind Arschlöcher überall: :thumbup:
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 06:38

Ger9374 hat geschrieben:(13 Oct 2017, 06:53)

Shopaholic ?

Es handelt sich um einen reiz, der nach dem ersten kauf ausgelöst wird als eine Kettenreaktion von weiteren kaufwünschen
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 06:41

Ger9374 hat geschrieben:(13 Oct 2017, 06:53)

Shopaholic ?

Es handelt sich um einen reiz, der nach dem ersten kauf ausgelöst wird als eine Kettenreaktion von weiteren kaufwünschen
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58925
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 13. Okt 2017, 08:47

aleph hat geschrieben:(13 Oct 2017, 07:41)

Es handelt sich um einen reiz, der nach dem ersten kauf ausgelöst wird als eine Kettenreaktion von weiteren kaufwünschen


Suchtdruck?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 09:12

aleph hat geschrieben:(12 Oct 2017, 15:44)

Nein. Kein griechischer begriff. Der Effekt ist nach einem Schriftsteller benannt, in einem seiner Werke tritt bei einer Person dieser Effekt auf.


Wo kommt der Schriftsteller her?
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 09:15

Keoma hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:12)

Wo kommt der Schriftsteller her?


Es handelt sich um einen Aufklärer aus dem 18. Jahrhundert aus Frankreich. Es gibt eine Verbindung zu Potemkin: beide arbeiteten für die gleiche Person.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 09:22

aleph hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:15)

Es handelt sich um einen Aufklärer aus dem 18. Jahrhundert aus Frankreich. Es gibt eine Verbindung zu Potemkin: beide arbeiteten für die gleiche Person.


Jetzt war's einfach - Diderot-Effekt.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58925
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 13. Okt 2017, 09:26

Keoma hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:22)

Jetzt war's einfach - Diderot-Effekt.


Jetzt bitte ein Habsburger Rätsel.... biiiieeeddäääää :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 09:28

Alexyessin hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:26)

Jetzt bitte ein Habsburger Rätsel.... biiiieeeddäääää :D


Gerne. Aber erstens muss erst der Fragesteller seine Freigabe erteilen, zweitens dauert es ein bisserl.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 09:37

Keoma hat geschrieben:(13 Oct 2017, 10:28)

Gerne. Aber erstens muss erst der Fragesteller seine Freigabe erteilen, zweitens dauert es ein bisserl.


Freigabe hiermit offiziell erteilt :D

Also bei mir ist das so: wenn ich Konsum+Kettenreaktion guhgle, dann kommt dieser Effekt gleich auf der ersten Seite. :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 10:01

Das Honorar für die beiden bestand auch aus bereits getragenen Kinderkleidern.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 17:25

Keoma hat geschrieben:(13 Oct 2017, 11:01)

Das Honorar für die beiden bestand auch aus bereits getragenen Kinderkleidern.

Maria anna und wolfgang, die Kinder vom mozart
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 17:27

aleph hat geschrieben:(13 Oct 2017, 18:25)

Maria anna und wolfgang, die Kinder vom mozart

Wow.
Stimmt.
Du bist dran.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 17:42

In welchem Land schenkt man nur in kondolenzfällen eine gerade anzahl von blumen?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 17:48

aleph hat geschrieben:(13 Oct 2017, 18:42)

In welchem Land schenkt man nur in kondolenzfällen eine gerade anzahl von blumen?

Kindisch. Russland.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Fr 13. Okt 2017, 17:57

Keoma hat geschrieben:(13 Oct 2017, 18:48)

Kindisch. Russland.

Genau. Du darfst dir ein weiteres habsburgerrätsel ausdenken
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 13. Okt 2017, 19:44

Na gut.
Die Anekdote ist vielleicht erfunden, aber sie ist irgendwie bezeichnend.
Er verneinte, dass das erlegte Tier ein Adler wäre, denn er sei genau darüber informiert wäre, dass dieses Tier zwei Köpfe hätte.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 14. Okt 2017, 08:16

Keoma hat geschrieben:(13 Oct 2017, 20:44)

Na gut.
Die Anekdote ist vielleicht erfunden, aber sie ist irgendwie bezeichnend.
Er verneinte, dass das erlegte Tier ein Adler wäre, denn er sei genau darüber informiert wäre, dass dieses Tier zwei Köpfe hätte.

Kaiser Franz Joseph hatte den Wunsch, einmal einen Adler zu erlegen. Man band einen toten Adler an einem Baum fest und sagte dem Kaiser: "Majestät, da droben auf dem Baum hat sich soeben ein Adler niedergelassen." Der alte Kaiser erhob sein Gewehr und gab in der angezeigten Richtung zwei Schüsse ab, worauf ein Forstgehilfe an einer Schnur zog und der tote Adler vom Baum fiel. Man brachte den Adler zum Kaiser. »Majestät, ein Steinadler, ein Prachtexemplar, Majestät!« Der Kaiser Herr soll sich den Adler angesehen und dann den Kopf geschüttelt haben: »Dös is’ ja gar kein Adler. Der hat ja nur ein’ Kopf.«

Klasse Anekdote! :)
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 9963
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Sa 14. Okt 2017, 08:55

Sag ich ja, erfunden aber gut.
Du bist dran.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1705
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 14. Okt 2017, 09:14

Keoma hat geschrieben:(14 Oct 2017, 09:55)
Du bist dran.

Dem Leichnam einen Teil der Gliedmaßen entfernt und ihn dann an einem anderen Landesort verscharrt. Um welche Person handelt es sich?
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste