quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 8049
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Di 9. Mai 2017, 09:36

meine letzte frage. danach dürfen anderen lösen. dann haben sie genügend hinweise. :D

etwas wie die luftbrücke und general lucius clay ?
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 09:39

Nomen Nescio hat geschrieben:(09 May 2017, 10:36)

meine letzte frage. danach dürfen anderen lösen. dann haben sie genügend hinweise. :D

etwas wie die luftbrücke und general lucius clay ?


Nein, er war weder Politiker noch Militär. Er hat einfach zum richtigen Zeitpunkt die richtige Frage gestellt, was wiederum sein Job war.
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 10:41

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 10:39)

Nein, er war weder Politiker noch Militär. Er hat einfach zum richtigen Zeitpunkt die richtige Frage gestellt, was wiederum sein Job war.


Riccardo Ehrmann?
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 10:58

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 11:41)

Riccardo Ehrmann?


Genau dieser Italiener, der den Schabowski aus dem Konzept gebracht und zusammen mit dem Bild-Journalisten Brinkmann dann zu Aussagen veranlasst haben, die eine Dynamik einleiteten, die man heute als "Mauerfall" bezeichnet.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Riccardo_Ehrman

Grazie Italia!

Du bist dran...
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 11:18

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 11:58)

Grazie Italia!



Auch für eine "Erfindung" ohne die praktisch kein Betrieb funktionieren würde. Welche ist gemeint?
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 11:53

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 12:18)

Auch für eine "Erfindung" ohne die praktisch kein Betrieb funktionieren würde. Welche ist gemeint?


Il conto?
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 11:54

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 12:53)

Il conto?


Hat damit zu tun.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 11:58

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 12:54)

Hat damit zu tun.


Il conto corrente?

disconto?
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 12:00

Gehören auch dazu.

Den Fuggern wird zugeschrieben, die Erfindung nach Deutschland gebracht zu haben.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10499
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice
Wohnort: जर्मनी

Re: quizz

Beitragvon Provokateur » Di 9. Mai 2017, 12:11

Das Bankenwesen?
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 12:16

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 13:00)

Gehören auch dazu.

Den Fuggern wird zugeschrieben, die Erfindung nach Deutschland gebracht zu haben.


Zu Fugger und Italien fällt mir die doppelte Buchführung ein.
Ja, im Bankenwesen waren die Italiener schon führend ...
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 12:19

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 13:16)

Zu Fugger und Italien fällt mir die doppelte Buchführung ein.
Ja, im Bankenwesen waren die Italiener schon führend ...


Exakt die war gemeint. :thumbup:

Sie ist nahezu unverändert im Gebrauch.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 12:33

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 13:19)

Exakt die war gemeint. :thumbup:

Sie ist nahezu unverändert im Gebrauch.


Wenn wir heute schon italienische Wochen haben:

Diese Stadt hatte hatte nach dem WK2 das gleiche Schicksal wie Berlin zu erleiden, sie wurde durch eine Mauer geteilt. Nur das diese (an der Stelle, da ich sie damals besichtigt habe), nur ca. 40 cm hoch war und auch nicht geschossen wurde.
Die Stadt ist immer noch geteilt, nur heute spielt das eben keine große Rolle mehr.
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 53356
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 9. Mai 2017, 12:36

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 12:18)

Auch für eine "Erfindung" ohne die praktisch kein Betrieb funktionieren würde. Welche ist gemeint?


Hey du Klauschwein :D :D :D
Aus Ragusa kommend hatte dieser Mensch erheblichen Einfluß auf das heutige System. Wer ist gemeint und woraus resultiert dieser Einfluß?


Hab ich letzte Woche mal gefragt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 12:40

Alexyessin hat geschrieben:(09 May 2017, 13:36)

Hey du Klauschwein :D :D :D

Hab ich letzte Woche mal gefragt.


Sorry, ich bin nicht immer hier. Ich kam einfach über "Grazie Italia" darauf....
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 53356
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 9. Mai 2017, 12:45

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 13:40)

Sorry, ich bin nicht immer hier. Ich kam einfach über "Grazie Italia" darauf....


Alles gut. Blos ein lustiger Zufall, ich dacht grad mein Rätsel ist noch in Bearbeitung. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 13:24

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 13:33)

Wenn wir heute schon italienische Wochen haben:

Diese Stadt hatte hatte nach dem WK2 das gleiche Schicksal wie Berlin zu erleiden, sie wurde durch eine Mauer geteilt. Nur das diese (an der Stelle, da ich sie damals besichtigt habe), nur ca. 40 cm hoch war und auch nicht geschossen wurde.
Die Stadt ist immer noch geteilt, nur heute spielt das eben keine große Rolle mehr.


Liegt die Stadt am Meer, in der Nähe zu Slowenien?
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 1540
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 13:26

Dieter Winter hat geschrieben:(09 May 2017, 14:24)

Liegt die Stadt am Meer, in der Nähe zu Slowenien?


Meer - weniger
Slowenien - ja.

=>

Trieste - nein :D
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 11710
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Di 9. Mai 2017, 13:28

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 14:26)

Meer - weniger
Slowenien - ja.

=>

Trieste - nein :D


Darauf hätte ich getippt. :)

Aber ich will eh nicht lösen, ich habe keine Frage parat.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1117
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 9. Mai 2017, 15:29

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 13:33)
Diese Stadt hatte hatte nach dem WK2 das gleiche Schicksal wie Berlin zu erleiden, sie wurde durch eine Mauer geteilt. Nur das diese (an der Stelle, da ich sie damals besichtigt habe), nur ca. 40 cm hoch war und auch nicht geschossen wurde.
Die Stadt ist immer noch geteilt, nur heute spielt das eben keine große Rolle mehr.

Görz/Gorizia/Gorica ?
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste