quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » So 7. Mai 2017, 21:33

nein
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 7. Mai 2017, 22:45

Nomen Nescio hat geschrieben:(07 May 2017, 22:33)

nein

Wie wär's mit etwas Unterstützung?
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 8. Mai 2017, 04:13

Trutznachtigall hat geschrieben:(07 May 2017, 23:45)

Wie wär's mit etwas Unterstützung?

seine meinung daß er mit »nichts« zufrieden gewesen wäre ist sogar sehr berühmt geworden. die große mehrheit der schüler in westeuropa wird ihr vermutlich wohl einmal gehört haben.
nehme bitte das »nichts« nicht wörtlich !! eher »fast nichts«.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 8571
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: quizz

Beitragvon odiug » Mo 8. Mai 2017, 06:24

Nomen Nescio hat geschrieben:(07 May 2017, 08:52)

aus gegebenen anlaß (was erst verstanden wird nach lösung} dieses rätsel.

er war sehr berühmt. wäre evt aber auch mit »nichts« zufrieden gewesen.

Ein Nihilist ?
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 8. Mai 2017, 11:35

nein, wenn ich ihn kategorisieren müßte, würde ich sagen ein royalist avant la lettre. :D
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2288
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Mo 8. Mai 2017, 11:56

Nomen Nescio hat geschrieben:(07 May 2017, 08:52)

aus gegebenen anlaß (was erst verstanden wird nach lösung} dieses rätsel.

er war sehr berühmt. wäre evt aber auch mit »nichts« zufrieden gewesen.


Meine Lieblingsfrage:

Vor, während oder nach Napoleon?
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 8. Mai 2017, 13:21

Europa2050 hat geschrieben:(08 May 2017, 12:56)

Meine Lieblingsfrage:

Vor, während oder nach Napoleon?

lange vor
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 12772
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: quizz

Beitragvon Dieter Winter » Mo 8. Mai 2017, 14:10

Diogenes?
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 8. Mai 2017, 16:06

Dieter Winter hat geschrieben:(08 May 2017, 15:10)

Diogenes?

FAST
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 8. Mai 2017, 16:45

Sokrates?
„Wie zahlreich sind die Dinge doch, derer ich nicht bedarf!“
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 8. Mai 2017, 17:04

Trutznachtigall hat geschrieben:(08 May 2017, 17:45)

Sokrates?
„Wie zahlreich sind die Dinge doch, derer ich nicht bedarf!“

kälter
lese noch mal gut die hinweise !!
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 8. Mai 2017, 17:25

Vorsokratiker?
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 8. Mai 2017, 18:01

Trutznachtigall hat geschrieben:(08 May 2017, 18:25)

Vorsokratiker?

diogenes war SEEHR heiß. kombinier das mal mit monarchist. warum ist diogenes so berühmt??
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2288
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 07:40

Nomen Nescio hat geschrieben:(08 May 2017, 19:01)

diogenes war SEEHR heiß. kombinier das mal mit monarchist. warum ist diogenes so berühmt??


Alexander der Grosse?

"Wäre ich nicht Alexander, wollte ich Diogenes sein?"
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Di 9. Mai 2017, 08:52

Europa2050 hat geschrieben:(09 May 2017, 08:40)

Alexander der Grosse?

"Wäre ich nicht Alexander, wollte ich Diogenes sein?"

c'est ça !! du bist dran.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2288
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 09:05

Nomen Nescio hat geschrieben:(09 May 2017, 09:52)

c'est ça !! du bist dran.


Ok.

Manchmal sind es ja "Ausländer", die einem zum Glück verhelfen.

Ich suche den Europäer, der massiv an Deutschlands größtem Glücksmoment beteiligt war, ihn sozusagen provozierte.
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Di 9. Mai 2017, 09:07

marshall
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2288
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 09:17

Nomen Nescio hat geschrieben:(09 May 2017, 10:07)

marshall


Ok, der hat unendlich viel für Deutschland und Europa getan, aber den meinte ich nicht.

Bei mir geht es wirklich eher um eine "historische Sekunde" und nicht um einen Prozess.
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9884
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Di 9. Mai 2017, 09:19

meinst du z.b. etwas wie wellington und waterloo ? das war ein entscheidendes moment.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2288
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 9. Mai 2017, 09:25

Nomen Nescio hat geschrieben:(09 May 2017, 10:19)

meinst du z.b. etwas wie wellington und waterloo ? das war ein entscheidendes moment.


Nein, das geht in die falsche Richtung.

Der Moment war sicher auch historisch entscheidend, aber erstmal überwog einfach das Glücksgefühl.

Noch ein Tip zur Einordnung. Ich hab's live (wenn natürlich auch nicht vor Ort) miterlebt.
Und nein, kein Sportereignis.
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste