quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Sep 2017, 10:04

PeterK hat geschrieben:(09 Sep 2017, 11:01)

Leider bin ich heute bis zum Abend unterwegs, daher ein Tipp: Das gesuchte Fest entstand gegen Ende des 19. Jahrhunderts in einer deutschen Stadt, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts verboten und Ende des 20. Jahrhunderts wiederbelebt.

Das könnte der Kocherlball sein :D
Vermutlich tun sie es, weil Hausangestellte gewöhnlicherweise später nicht so viel Zeit haben.
Zuletzt geändert von aleph am Sa 9. Sep 2017, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
PeterK
Beiträge: 3833
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Sa 9. Sep 2017, 10:05

aleph hat geschrieben:(09 Sep 2017, 11:04)
Das könnte der Kocherlball sein :D

Der ist es! :thumbup: Du bist dran.

Edit: Exakt das war der Grund. Hausangestellte hatten damals so gut wie nie frei.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 11. Sep 2017, 13:14

Ok. Mir fallen aber nur leichte Rätsel, oder ganz schwere Rätsel ein. Ein Leichtes: Ein Material, fest, mal lästig, mal glückverheißend. Kommt in der Zahnpasta vor, aber auch im Glas.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2344
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 12. Sep 2017, 12:27

aleph hat geschrieben:(11 Sep 2017, 14:14)

Ok. Mir fallen aber nur leichte Rätsel, oder ganz schwere Rätsel ein. Ein Leichtes: Ein Material, fest, mal lästig, mal glückverheißend. Kommt in der Zahnpasta vor, aber auch im Glas.


Silikate ?
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 13:29

Europa2050 hat geschrieben:(12 Sep 2017, 13:27)

Silikate ?


Das, was in dem gesuchten Material sehr häufig vorkommt, würde man in der englischen Sprache als Silikat bezeichnen. Aber in der deutschen Literatur wird das nicht den Silikaten zugeordnet. Ich suche einen allgemein geläufigen Begriff. Das Material kann nah am Wasser vorkommen, aber auch in sehr trockenen Gebieten. Es ist aber Wasser notwendig, damit dieses Material seine Form erhält. Na, damit habe ich ja schon die Lösung präsentiert ...
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Sep 2017, 13:40

aleph hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:29)

Das, was in dem gesuchten Material sehr häufig vorkommt, würde man in der englischen Sprache als Silikat bezeichnen. Aber in der deutschen Literatur wird das nicht den Silikaten zugeordnet. Ich suche einen allgemein geläufigen Begriff. Das Material kann nah am Wasser vorkommen, aber auch in sehr trockenen Gebieten. Es ist aber Wasser notwendig, damit dieses Material seine Form erhält. Na, damit habe ich ja schon die Lösung präsentiert ...


Alkalisilikate
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 13:42

Alexyessin hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:40)

Alkalisilikate

Nein, da ist nichts alkalisches.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2344
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 12. Sep 2017, 13:43

aleph hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:29)

Das, was in dem gesuchten Material sehr häufig vorkommt, würde man in der englischen Sprache als Silikat bezeichnen. Aber in der deutschen Literatur wird das nicht den Silikaten zugeordnet. Ich suche einen allgemein geläufigen Begriff. Das Material kann nah am Wasser vorkommen, aber auch in sehr trockenen Gebieten. Es ist aber Wasser notwendig, damit dieses Material seine Form erhält. Na, damit habe ich ja schon die Lösung präsentiert ...


Zement mit dem Inhaltsstoff Quarz?
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 13:46

Nein, was habt ihr als kinder gemacht? Was macht ihr im urlaub?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Sep 2017, 13:46

aleph hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:46)

Nein, was habt ihr als kinder gemacht? Was macht ihr im urlaub?


Sand? Quarzsand?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 2344
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 12. Sep 2017, 13:59

aleph hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:46)

Nein, was habt ihr als kinder gemacht? Was macht ihr im urlaub?


Auf Berge steigen :thumbup:

Gehe mal davon aus, dass Alex' Antwort passt.
Denkt an 1914, denkt an 1933 ...
... und macht verdammt nochmal nicht die gleichen Fehler ... :mad2:

Mist, hab ich einige Leute doch tatsächlich überfordert. :s
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 16:46

Europa2050 hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:59)

Auf Berge steigen :thumbup:

Gehe mal davon aus, dass Alex' Antwort passt.


Als Kind bist Du schon auf die Berge gestiegen? Wow!
Nee, da war das Quarz bisher am Nähesten daran.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1706
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 12. Sep 2017, 19:07

aleph hat geschrieben:(11 Sep 2017, 14:14)

Ok. Mir fallen aber nur leichte Rätsel, oder ganz schwere Rätsel ein. Ein Leichtes: Ein Material, fest, mal lästig, mal glückverheißend. Kommt in der Zahnpasta vor, aber auch im Glas.


Siliciumdioxid ?
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 19:12

Nein. Es ist ein allgemein bekanntes wort. Kein fachwort aus dem chemiebuch. Quartz ist schon mal eine heiße spur.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 4800
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: quizz

Beitragvon Zunder » Di 12. Sep 2017, 19:17

Ein Wiesel
saß auf einem Kiesel
inmitten Bachgeriesel...
PeterK
Beiträge: 3833
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Di 12. Sep 2017, 19:42

Sand. (s.o.)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 19:48

PeterK hat geschrieben:(12 Sep 2017, 20:42)

Sand. (s.o.)

Genau.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6166
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 12. Sep 2017, 19:50

Alexyessin hat geschrieben:(12 Sep 2017, 14:46)

Sand? Quarzsand?

Ups. Übersehen. Sand passt.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
PeterK
Beiträge: 3833
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Di 12. Sep 2017, 19:50

aleph hat geschrieben:(12 Sep 2017, 20:48)
Genau.

Dann ist Alexyessin dran. Du hast seine Lösung vermutlich übersehen.

Edit: Aans Chlor ;).
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Sep 2017, 20:03

Faires Rückspiel, danke.

Bisserl Schwierig, aber zu erraten.

In der europäischen Antike gab´s mal ein Reich, das sich der Sache der Bürger annahm. Irgendwann war es dann aber eine ständige Krise. In einer dieser Krisen wurde was erfunden, was manch Schüler heute noch quält.
Was wurde erfunden? Und wer hat es erfunden?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast