quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Do 7. Jun 2018, 21:29

Alexyessin hat geschrieben:(07 Jun 2018, 22:19)

Na also. Geht doch. :thumbup:

Jetzt mal wieder was recht Erholsames:

Erst mal richtig was auf IHN drauf; und dann ab mit IHM durch die Mitte.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 9. Jun 2018, 06:10

Trutznachtigall hat geschrieben:(07 Jun 2018, 22:29)
Erst mal richtig was auf IHN drauf; und dann ab mit IHM durch die Mitte.
Zusatzinfo: ER hat quasi eine reinigende Funktion.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 10:01

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Jun 2018, 07:10)

Zusatzinfo: ER hat quasi eine reinigende Funktion.

Ist das so was in der Art.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 9. Jun 2018, 14:05

Nein.
ER - lebend - muss etwas zwangsweise auf sich nehmen.
Andere, die das auch unfreiwillig tun müssen, werden nach IHM benannt.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 14:24

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Jun 2018, 15:05)

Nein.
ER - lebend - muss etwas zwangsweise auf sich nehmen.
Andere, die das auch unfreiwillig tun müssen, werden nach IHM benannt.

Ah, du meinst den sündenbock :thumbup:
www.giraffentoast.de/blog/post/suendenbock
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 9. Jun 2018, 14:40

aleph hat geschrieben:(09 Jun 2018, 15:24)

Ah, du meinst den sündenbock :thumbup:
http://www.giraffentoast.de/blog/post/suendenbock

Ja. Ich glaube, fast jeder kommt irgendwann mal im Leben nicht drum herum, SEINE Rolle spielen zu müssen. :rolleyes:
Netter Link, den du eingestellt hast. ;)

Nun du wieder.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 15:22

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Jun 2018, 15:40)

Ja. Ich glaube, fast jeder kommt irgendwann mal im Leben nicht drum herum, SEINE Rolle spielen zu müssen. :rolleyes:
Netter Link, den du eingestellt hast. ;)

Nun du wieder.

wir suchen einen antisemiten, nach dem in diesem Jahrhundert ein mondkrater benannt wurde.
sein nicht Deutsch anmutender Name bedeutet löwenmut.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 9. Jun 2018, 17:00

aleph hat geschrieben:(09 Jun 2018, 16:22)

wir suchen einen antisemiten, nach dem in diesem Jahrhundert ein mondkrater benannt wurde.
sein nicht Deutsch anmutender Name bedeutet löwenmut.

Arabischer Name?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 18219
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: quizz

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 17:08

Huch, da gibt es einen Antisemiten und Namensgeber, der aber keinen Löwenmut im Namen trägt, den Löwenmut aber hatte:

https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Lindbergh

Ich suche ja weiter....
PeterK
Beiträge: 5086
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Sa 9. Jun 2018, 17:08

aleph hat geschrieben:(09 Jun 2018, 16:22)
wir suchen einen antisemiten, nach dem in diesem Jahrhundert ein mondkrater benannt wurde.
sein nicht Deutsch anmutender Name bedeutet löwenmut.

Michael Jackson?
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 17:17

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:00)

Arabischer Name?

Nein. es war ein deutscher Nobelpreisträger, der deutsch nicht mochte und sich einer anderen Nation zugehörig fühlte (er war dort Nationalist).
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 17:18

PeterK hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:08)

Michael Jackson?

Nein
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 17:19

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:08)

Huch, da gibt es einen Antisemiten und Namensgeber, der aber keinen Löwenmut im Namen trägt, den Löwenmut aber hatte:

https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Lindbergh

Ich suche ja weiter....

Ja, das würde ich Dir auch raten, suche in der Nähe des Mondnordpoles :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
PeterK
Beiträge: 5086
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Sa 9. Jun 2018, 17:25

aleph hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:19)

Ja, das würde ich Dir auch raten, suche in der Nähe des Mondnordpoles :D

Ah, Philipp Lenard.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 9. Jun 2018, 18:06

PeterK hat geschrieben:(09 Jun 2018, 18:25)

Ah, Philipp Lenard.

ahaja :D
Du bist dran :thumbup:
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
PeterK
Beiträge: 5086
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Sa 9. Jun 2018, 18:33

aleph hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:06)
ahaja :D
Du bist dran :thumbup:

:D.

Ursprünglich geht es in diesem Thread ja um Geschichte. Ich suche daher einen, der Geschichte meisterhaft erzählen konnte - sowohl erlebte als auch längst vergangene. Er lehrte in Oxford; und in Ägypten.
Geri2
Beiträge: 235
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 13:50

Re: quizz

Beitragvon Geri2 » Sa 9. Jun 2018, 18:57

Schweitzer?
PeterK
Beiträge: 5086
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Sa 9. Jun 2018, 19:13

Geri2 hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:57)
Schweitzer?

Nein, sorry.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1971
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 9. Jun 2018, 20:08

PeterK hat geschrieben:(09 Jun 2018, 19:33)
Ursprünglich geht es in diesem Thread ja um Geschichte. Ich suche daher einen, der Geschichte meisterhaft erzählen konnte - sowohl erlebte als auch längst vergangene. Er lehrte in Oxford; und in Ägypten.

Da fällt mir gleich Robert von Ranke-Graves ein, stimmts?
Seinen Roman "Ich, Claudius, Kaiser und Gott" habe ich vor etlichen Jahren im Krankenhaus gelesen.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
PeterK
Beiträge: 5086
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: quizz

Beitragvon PeterK » Sa 9. Jun 2018, 20:12

Trutznachtigall hat geschrieben:(09 Jun 2018, 21:08)
Da fällt mir gleich Robert Graves ein, stimmts?
Respekt. Selbstverständlich stimmt's. :thumbup:

Seinen Roman "Ich, Claudius, Kaiser und Gott" habe ich vor etlichen im Krankenhaus gelesen.
Ich habe ihn vor Kurzem wieder gelesen - und er war genauso gut wie vor Jahren ;).

Du bist dran.

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast