quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4246
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Mo 23. Apr 2018, 22:18

Europa2050 hat geschrieben:(23 Apr 2018, 23:17)

Sarajevo - Franz Ferdinand?
Nicht wirklich eine politische Person.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2156
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 23. Apr 2018, 23:04

Misterfritz hat geschrieben:(23 Apr 2018, 23:18)

Nicht wirklich eine politische Person.

Künstler?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4246
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Di 24. Apr 2018, 07:33

Trutznachtigall hat geschrieben:(24 Apr 2018, 00:04)

Künstler?
So jung, wie die Person war, war er noch nichts ;)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 07:53

Misterfritz hat geschrieben:(24 Apr 2018, 08:33)

So jung, wie die Person war, war er noch nichts ;)


Das Lindberg Baby?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4246
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: quizz

Beitragvon Misterfritz » Di 24. Apr 2018, 08:08

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 08:53)

Das Lindberg Baby?
Genau! (Oder fast, es muss Lindbergh heissen :D )
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 08:31

Misterfritz hat geschrieben:(24 Apr 2018, 09:08)

Genau! (Oder fast, es muss Lindbergh heissen :D )


Ich habs gewusst. Aber ich schreib halt auch Pittsburg. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 08:36

Ein Naturereigniss und eine Schlacht sind wohl das genaueste bekannte Tagesdatum der europäisch-vorderasiatischen Geschichte.
Welcher Tag ist gemeint ?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2156
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 24. Apr 2018, 10:23

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 09:36)

Ein Naturereigniss und eine Schlacht sind wohl das genaueste bekannte Tagesdatum der europäisch-vorderasiatischen Geschichte.
Welcher Tag ist gemeint ?

Antike - Mittelalter - Neuzeit?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 10:25

Trutznachtigall hat geschrieben:(24 Apr 2018, 11:23)

Antike - Mittelalter - Neuzeit?


Mei bin ich ein Depp.

Das frühestes bekannteste Datum.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3289
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 24. Apr 2018, 12:18

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 09:36)

Ein Naturereigniss und eine Schlacht sind wohl das genaueste bekannte Tagesdatum der europäisch-vorderasiatischen Geschichte.
Welcher Tag ist gemeint ?


Die Schlacht am Halys am 28.5.585 BC, mit begleidender Sonnenfinsternis?
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 12:25

Europa2050 hat geschrieben:(24 Apr 2018, 13:18)

Die Schlacht am Halys am 28.5.585 BC, mit begleidender Sonnenfinsternis?


Ich würde sagen:

RÜSCHTÜSCH
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3289
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 24. Apr 2018, 13:46

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 13:25)

Ich würde sagen:

RÜSCHTÜSCH


Ich hab’s befürchtet.

Wie gut das politische Personal so taugt, zeigt sich in Krisenzeiten, vor allem wenn sie fast zwei Jahrzehnte dauern.

Er war wohl ein wesentlicher Erfolgsfaktor, dass Bayern im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Mittelmächten, von denen einige die staatliche Existenz verloren, jene Zeit gut überstanden hat.
Und das, obwohl er dazu zweimal nach Franken flüchten musste, jedes Mal vor einer anderen Großmacht.

Wer war der bedeutende Bayer, den man ohne Geschichtskenntnisse gar nicht für einen halten würde?
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 14:29

Europa2050 hat geschrieben:(24 Apr 2018, 14:46)

Ich hab’s befürchtet.

Wie gut das politische Personal so taugt, zeigt sich in Krisenzeiten, vor allem wenn sie fast zwei Jahrzehnte dauern.

Er war wohl ein wesentlicher Erfolgsfaktor, dass Bayern im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Mittelmächten, von denen einige die staatliche Existenz verloren, jene Zeit gut überstanden hat.
Und das, obwohl er dazu zweimal nach Franken flüchten musste, jedes Mal vor einer anderen Großmacht.

Wer war der bedeutende Bayer, den man ohne Geschichtskenntnisse gar nicht für einen halten würde?


Monteglass
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3289
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 24. Apr 2018, 14:42

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 15:29)

Monteglass


Ok, die Schreibweise ist sehr unfranzösisch, aber die Person scheint zu stimmen. ;)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Maximil ... _Montgelas

Manchmal musst auch als Staat einfach Glück und gute Leut haben.
Polen, Sachsen, Venedig und Savoyen und noch ein paar andere hatten das eben nicht.

Du bist dran.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 14:44

Europa2050 hat geschrieben:(24 Apr 2018, 15:42)

Ok, die Schreibweise ist sehr unfranzösisch, aber die Person scheint zu stimmen. ;)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Maximil ... _Montgelas

Manchmal musst auch als Staat einfach Glück und gute Leut haben.
Polen, Sachsen, Venedig und Savoyen und noch ein paar andere hatten das eben nicht.

Du bist dran.


Im Prinzip der Begründer des modernen Bayerns. Nach innen zentralistisch nach außen Föderal.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3289
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 24. Apr 2018, 14:52

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 15:44)

Im Prinzip der Begründer des modernen Bayerns. Nach innen zentralistisch nach außen Föderal.


Das kommt zur genialen Außenpolitik noch dazu. 1817 bei seinem Abgang war Bayern - entgegen dem damaligen Mainstream (Karlsbader Beschlüsse kurz später, Kotzebue (den ein Franke, ein Hochfranke sogar :D ) meuchelte) etc). einer der modernsten und liberalsten Staaten Europas.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3289
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Di 24. Apr 2018, 19:59

Alex, ich glaube, Du bist dran :D
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Apr 2018, 20:45

Ja, jetzad.

Es war das erste Ereignis dieser Art in der Neuzeit. Klein und unscheinbar wurde daraus eine große Geschichte bis................. es auch einen Künstler erwischte.
Was war es und wie heißt der Künstler?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2156
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mi 25. Apr 2018, 06:31

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 21:45)

Ja, jetzad.

Es war das erste Ereignis dieser Art in der Neuzeit. Klein und unscheinbar wurde daraus eine große Geschichte bis................. es auch einen Künstler erwischte.
Was war es und wie heißt der Künstler?

Pest - Giorgio da Castelfranco oder Hans Holbein der Jüngere oder Stefan Lochner ?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68111
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mi 25. Apr 2018, 06:56

Trutznachtigall hat geschrieben:(25 Apr 2018, 07:31)

Pest - Giorgio da Castelfranco oder Hans Holbein der Jüngere oder Stefan Lochner ?


Nein, es ist keine Krankheit und kein Krieg. Etwas, das immer wieder kommt - bis in die letzten Jahren und wohl wieder kommen wird.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast