quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6274
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 8. Jan 2018, 13:46

Keoma hat geschrieben:(08 Jan 2018, 13:41)

Geht es dabei um so eine Art Rip van Winkle-Sache?
Dann wäre es vermutlich Henry Slesar.


Rip van Winkle war gesucht, ja. Der Autor ist aber Washington Irving. Das Vorbild von RvW ist die Kyffhäusersage. Eine ähnliche Legende ist die Siebenschläferlegende. Du bist dran.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 10193
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Mo 8. Jan 2018, 13:56

aleph hat geschrieben:(08 Jan 2018, 13:46)

Rip van Winkle war gesucht, ja. Der Autor ist aber Washington Irving. Das Vorbild von RvW ist die Kyffhäusersage. Eine ähnliche Legende ist die Siebenschläferlegende. Du bist dran.

Nein, ich meinte die Geschichte "The Discoverers" von Henry Slesar.
Aber ist die gleiche Thematik, man steigt in ein Höhle, und wenn man herauskommt, sind -zig Jahre vergangen.

OK, kein Habsburger, keine Comicfigur, aber eine fiktive literarische Gestalt.
Sein Erfinder nahm selbst als junger Mann an einem Krieg teil, aber viel später, als der erbärmliche Feigling, Maul- und Weiberheld, der zu höchsten Ehren kam und auch in einem Film
auftrat, der von einem Regisseur gedreht wurde, der einer sehr berühmten "Bande" einen enormen Popularitätsschub verschaffte.
Das ist aber viel Info, oder?
Der Film zählt allerdings zu den weniger bekannten Werken des Regisseurs.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 10464
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: quizz

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 12. Jan 2018, 14:08

müssen wir im ersten helft des 20. jhdts suchen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 10193
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 12. Jan 2018, 14:37

Nomen Nescio hat geschrieben:(12 Jan 2018, 14:08)

müssen wir im ersten helft des 20. jhdts suchen.

19. Jahrhundert.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 60761
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Fr 12. Jan 2018, 14:49

Olsonbande?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 10193
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 12. Jan 2018, 14:51

Alexyessin hat geschrieben:(12 Jan 2018, 14:49)

Olsonbande?

Nein.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 10193
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Fr 12. Jan 2018, 14:52

Beachte die Anführungszeichen bei Bande.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast