Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Di 15. Apr 2014, 20:57

New Model Army » Fr 4. Apr 2014, 12:08 hat geschrieben:Ich habe alle bisherigen Antworten im Strang "Thread für grundsätzliche Fragen, Anmerkungen etc." entfernt.
So nicht Leute! Bitte noch einmal von vorne und das sachlich ohne Spam und ad personam!


Ich musste das Gleiche noch einmal tun und ich sag nur: ein drittes Mal mache ich das nicht. Der Strang hätte das Potenzial zu einer informativen Methodik-Diskussion in der Geschichtswissenschaft zu werden. Das ausgerechnet bei so einem Thema, bei dem sich keiner über Staub und Trockenheit wundern würde, so viel bissiges ad personam zusammenkommt, ist schon etwas eigenartig. Zweite Ermahnung an Sniper wegen Spam und ein allgemeiner Appell zur Mäßigung in die Runde.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Mi 16. Apr 2014, 06:17

Der Strang "Thread für grundsätzliche Anmerkungen, Fragen, etc" wurde umbenannt in "Quellen, Sekundärquellen und Fachliteratur" um ihn zu entpersonalisieren und zu einer Diskussion zur Unterscheidung von Wissenschaft und Populärwissenschaft sowie zur allgemeinen Quellenkritik zu machen.
Zuletzt geändert von NMA am Mi 16. Apr 2014, 06:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Fr 18. Apr 2014, 07:19

Für den Strang "Missbrauch der Christlichen Lehre" gibt jetzt 2 Möglichkeiten. Entweder ich verschiebe den Strang in das Religionsforum oder ich unterziehe ihn einer Katharsis. So jedenfalls ist er mir nicht weltlich genug und passt nicht hier her. Naja. Barmherzigkeit in der Karwoche! Verschoben.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Sa 3. Mai 2014, 08:59

Ein bisschen spam ad personam aus dem Strang " Deutschlands Potentiale im Ersten Weltkrieg" entfernt.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » So 4. Mai 2014, 20:44

Der Strang " 24.04.2014: 99. Gedenktag an den Völkermord" wurde in die Ablage verschoben, weil copy & pase
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Do 29. Mai 2014, 21:23

Einige Spambeiträge entfernt aus "Gregor Gysi holt seine Geschichte als Büttel der Stasi ein"
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » So 22. Jun 2014, 16:49

"weltversammlung der SparkasSen" wurde in die Ablage verschoben. Verstoß gegen §8 a,b
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Fr 27. Jun 2014, 06:36

Trollspam aus "Kriegsschuldfrage erster Weltkrieg" entfernt.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21909
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Cobra9 » Di 1. Jul 2014, 13:08

Spam aus dem Thema Sind die Wikinger ein Volk gewesen? entfernt
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Fr 4. Jul 2014, 09:03

Beitrag gelöscht aus dem Diskussionsstrang zur Moderation. Der Strang ist nicht dazu gedacht, ihn mit Spam aus den Sachsträngen zuzumüllen und zu schreddern. Außerdem ist es ebenfalls Spam, selbst gemeldetes zu zitieren. Da reagiere ich allergisch drauf, nur so als wiederholten Hinweis.
Zuletzt geändert von NMA am Fr 4. Jul 2014, 09:05, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » So 20. Jul 2014, 07:38

"Historische Fakten zur Marienverehrung" wurde in die Ablage verschoben. Erstens war das nicht als solchers gekennzeichnetes Copy&Paste, zweitens war keine einzige Zeile als Diskussionsgrundlage zu finden
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon NMA » Fr 22. Aug 2014, 08:51

Einige Spambeiträge aus dem Diskussionsstrang zur Moderation gelöscht.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21909
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Cobra9 » Di 7. Okt 2014, 05:33

Spam entfernt aus zwei Themen
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Alexyessin » Mi 15. Okt 2014, 15:58

Gemäß Vorstandsbeschluss und mit Absprache der Moderation im Forum 50 Geschichte ist der Thread Die ethnische Herkunft der Juden in die Ablage verschoben worden
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21909
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Cobra9 » Sa 7. Feb 2015, 23:50

Das Thema Seife aus Juden hergestellt? ist in der Ablage gelandet
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42462
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon frems » Do 6. Aug 2015, 13:55

Der Strang zu den Atombomben auf Nagasaki und Hiroshima findet Ihr nun im 32er Forum, wo er zeitnah mit dem Haupt-Strang zusammengelegt wird, da es das Thema schon gibt. Weiter geht's hier: viewtopic.php?f=9&t=25829
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12350
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Dark Angel » Mi 24. Feb 2016, 13:21

Das Thema "I. M. Erika Bild?" kann jetzt in der Ablage betrachtet werden.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12350
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Dark Angel » Di 10. Mai 2016, 11:18

Ich will hier im Forum insgesamt und im Thread "Kriegsschuld am 2. Weltkrieg" keine revisionistischen Äußerungen mehr lesen.
Von erwachsenen Menschen, die im Geschichtsforum diskutieren/diskutieren wollen, erwarte ich, dass sie ihre Quellen prüfen - ggf indem sie sich über den jeweiligen Autor näher informieren. In Anbetracht des Umfangs des vorliegenden seriösen Quellenmaterials - auch im Internet - lasse ich "Entschuldigungen" wie "habe ich nicht gewusst ..." nicht gelten.
Ich muss davon ausgehen, dass revisionistische Sichtweisen in voller Absicht dargelegt bzw vertreten werden, weil die User sich mit diesem Sichtweisen identifizieren.
In Zukunft werde ich revisionistische Sichtweisen kommentarlos löschen und die Beiträge, die sich darauf beziehen, ebenfalls
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42462
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon frems » So 24. Jul 2016, 22:24

Strang "Private Geschichtsklitterung die deutsche Zwiestaatlichkeit betreffend" ist im Müll. Gründe: fehlende Diskussionsgrundlage (null sachliche/historische Inhalte) und nur Frustkompensation. Aus einer Auflistung von personenbezogenen Anschuldigungen wird keine brauchbare Debatte. Sollte der/die Themenersteller/in tatsächlich an dem Thema interessiert sein, kann er/sie es ja nochmal morgen ausgeschlafen und bei normalem Blutdruck versuchen.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 12350
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Moderationsstrang des Forums 50. Geschichte

Beitragvon Dark Angel » Di 30. Aug 2016, 10:04

Thread "Zivilisation abwickeln" hat keinen geschichtlichen Bezug, sondern betrifft die gegenwärtige Gesellschaft, daher ins Gesellschaftsforum verschoben.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast