Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Talyessin » Mo 28. Dez 2009, 20:07

Als Sammelthread ( danke C-Bell :D )
Benutzeravatar
C-Bell
Beiträge: 557
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 19:14
Benutzertitel: Traumtänzerin

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon C-Bell » Mo 28. Dez 2009, 20:34

Danke auch hier nochmal Taly! :friend:

Dann setze ich nochmal meine Frage aus dem Mod-Thread hier her, in der Hoffnung, daß mir jemand weiterhelfen kann. Im i-net habe ich leider nichts gefunden.

Ich zitier mich mal selber:
Ich hatte eigentlich eine banale Frage, ich war nämlich heute in der Buchhandlung und hatte nach der aktuellen Ausgabe von Archäologie heute gesucht. Wurde aber leider nicht fündig, obwohl die Buchhandlung recht gut sortiert ist. Beim rausgehen sah ich dann einen Stand, wo uralte Exemplare noch ausgelegt waren.
Daheim angekommen habe ich das Internet befragt und fand nur eine Weiterleitung zu der "epoc" Seite. :|

Jetzt wollte ich hier fragen, ob jemand weiss, ob das von epoc übernommen wurde und es die Zeitschrift so nicht mehr gibt ?
Zuletzt geändert von C-Bell am Mo 28. Dez 2009, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Signatur wurde entfernt. - Mod -
Rumba

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Rumba » Mo 28. Dez 2009, 20:50

Ich lese aktuell GEO EPOCHE Reformation auf dem Scheisshaus

http://www.theoblog.de/geo-epoche-marti ... left/5605/
Zuletzt geändert von Rumba am Mo 28. Dez 2009, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Talyessin » Mo 28. Dez 2009, 21:07

Rumba hat geschrieben:Ich lese aktuell GEO EPOCHE Reformation auf dem Scheisshaus

http://www.theoblog.de/geo-epoche-marti ... left/5605/


GEO Epoche ist eh ganz gut - etwas teuer, aber man hat was. Ist die Reformation die neueste?
Benutzeravatar
Heinrich-73
Beiträge: 1607
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 11:35
Benutzertitel: Kalte Ente
Wohnort: Region Hannover

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Heinrich-73 » Mo 28. Dez 2009, 21:26

Talyessin hat geschrieben:GEO Epoche ist eh ganz gut - etwas teuer, aber man hat was. Ist die Reformation die neueste?

Die neueste ist doch die Ausgabe über John F. Kennedy.

Die Ausgabe mit der beiliegenden DVD ist sehr empfehlenswert. :thumbup:
Rumba

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Rumba » Mo 28. Dez 2009, 21:39

Heinrich-73 hat geschrieben:Die Ausgabe mit der beiliegenden DVD ist sehr empfehlenswert. :thumbup:


Was ist denn auf diesen DVDs drauf? Ich habe mich bisher immer dagegen verwehrt, das Heft mit DVD zu nehmen.
Benutzeravatar
Claud
Beiträge: 9256
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:29
Benutzertitel: Hast ma etwas Port über?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Claud » Mo 28. Dez 2009, 21:45

C-Bell hat geschrieben:Danke auch hier nochmal Taly! :friend:

Dann setze ich nochmal meine Frage aus dem Mod-Thread hier her, in der Hoffnung, daß mir jemand weiterhelfen kann. Im i-net habe ich leider nichts gefunden.

Ich zitier mich mal selber:


Zumindest hatte der selbe Verlag ein Magazin namens Abenteuer Archäologie, welches durch das Epoc Magazin ersetzt wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Abenteuer_Arch%C3%A4ologie
Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Talyessin » Di 29. Dez 2009, 09:48

Rumba hat geschrieben:
Was ist denn auf diesen DVDs drauf? Ich habe mich bisher immer dagegen verwehrt, das Heft mit DVD zu nehmen.


Die Spiegel DVD´s sind mMn besser - also zusätzlich Geld fand ich rausgeschmissen ( hab die über Napolen und das Mittelalter )
Benutzeravatar
C-Bell
Beiträge: 557
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 19:14
Benutzertitel: Traumtänzerin

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon C-Bell » Di 29. Dez 2009, 12:39

Claud hat geschrieben:
Zumindest hatte der selbe Verlag ein Magazin namens Abenteuer Archäologie, welches durch das Epoc Magazin ersetzt wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Abenteuer_Arch%C3%A4ologie


Oh man, stimmt. Ich Pfosten. :|
Das Archälogie Heute hiess später dann Abenteuer Archäologie..und jetzt heißt es epoc. Ich geh jetzt meine Omega3 Tabletten schlucken. :yawn:
Diese Signatur wurde entfernt. - Mod -
Benutzeravatar
Heinrich-73
Beiträge: 1607
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 11:35
Benutzertitel: Kalte Ente
Wohnort: Region Hannover

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Heinrich-73 » Di 29. Dez 2009, 20:24

Rumba hat geschrieben:
Was ist denn auf diesen DVDs drauf? Ich habe mich bisher immer dagegen verwehrt, das Heft mit DVD zu nehmen.

Ich habe mir auch bisher nur zwei Ausgaben mit DVD besorgt, weil der hohe Preis mich immer abschreckt. Die erste war über die "industrielle Revolution" und die fand ich ziemlich enttäuschend, da diese Doku sich nur auf 1.) den Bau eines Eisenbahntunnels, 2.) der Entwicklung des Dynamits und 3.) mit dem Bau und Einsatz des ersten U-Bootes während des amerikanischen Bürgerkrieges beschäftigte, mit nachgestellten Spielszenen wie man sie von diversen ZDF-Dokus à la "Terra X" kennt. Ich hatte mir mehr eine Doku von versprochen, die die gesamte industrielle Revolution und ihre gesellschaftlichen Umwälzungen etwas näher beleuchtet.

Die neueste DVD enthält den Film "Drei Schüsse auf JFK" und dreht sich um das Attentat von Dallas, die ganzen Verschwörungstheorien und auch um Lee Harvey Oswald. Diese Doku fand ich ganz interessant.
Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Talyessin » Di 29. Dez 2009, 21:11

Heinrich-73 hat geschrieben:Ich habe mir auch bisher nur zwei Ausgaben mit DVD besorgt, weil der hohe Preis mich immer abschreckt. Die erste war über die "industrielle Revolution" und die fand ich ziemlich enttäuschend, da diese Doku sich nur auf 1.) den Bau eines Eisenbahntunnels, 2.) der Entwicklung des Dynamits und 3.) mit dem Bau und Einsatz des ersten U-Bootes während des amerikanischen Bürgerkrieges beschäftigte, mit nachgestellten Spielszenen wie man sie von diversen ZDF-Dokus à la "Terra X" kennt. Ich hatte mir mehr eine Doku von versprochen, die die gesamte industrielle Revolution und ihre gesellschaftlichen Umwälzungen etwas näher beleuchtet.

Die neueste DVD enthält den Film "Drei Schüsse auf JFK" und dreht sich um das Attentat von Dallas, die ganzen Verschwörungstheorien und auch um Lee Harvey Oswald. Diese Doku fand ich ganz interessant.


Mir ist aufgefallen, grad bei der Mittelalter DVD, das das tatsächlich Sendungen sind, die schon diverse Male auf Phönix gelaufen sind.
Benutzeravatar
Heinrich-73
Beiträge: 1607
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 11:35
Benutzertitel: Kalte Ente
Wohnort: Region Hannover

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Heinrich-73 » Di 29. Dez 2009, 21:40

Talyessin hat geschrieben:
Mir ist aufgefallen, grad bei der Mittelalter DVD, das das tatsächlich Sendungen sind, die schon diverse Male auf Phönix gelaufen sind.

Das rechtfertigt den hohen Preis natürlich noch weniger. :|
Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Talyessin » Di 29. Dez 2009, 21:59

Heinrich-73 hat geschrieben:Das rechtfertigt den hohen Preis natürlich noch weniger. :|


Ja, find ich auch. Beim Spiegel sind die Dinger wenigstens nur so dabei - da ist es mir egal, ob die Doku irgendwann auf Phönix oder VOX eh kommt.
Benutzeravatar
Olifant
Beiträge: 8542
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:21
Benutzertitel: Demokratischer Kultist

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Olifant » Di 5. Jan 2010, 10:53

Wenn ich das richtig sehe, wird hier nicht über Fachzeitschriften geschrieben, sondern über populärwissenschaftliche Zeitschriften. Das ist doch ein ziemlicher Unterschied.

Das hier sind bspw. wissenschaftliche Fachzeitschriften:


http://www.friedrich-verlag.de/go/index ... C8BB18D4B1
http://www.ifz-muenchen.de/vierteljahrshefte.html
http://www.metropol-verlag.de/pp/zfg/zfg.htm
http://www.v-r.de/de/zeitschriften/500007/
http://www.v-r.de/de/zeitschriften/500017/
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1635
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Eiskalt » Mi 7. Apr 2010, 08:20

Kennt zufällig jemand auch eine Zeitschrift, die sich nicht nur mit Archäologischen Ergebnissen sondern auch der Arbeitsweise befasst?
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Olifant
Beiträge: 8542
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:21
Benutzertitel: Demokratischer Kultist

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Olifant » Mi 7. Apr 2010, 08:53

JamesDean hat geschrieben:Kennt zufällig jemand auch eine Zeitschrift, die sich nicht nur mit Archäologischen Ergebnissen sondern auch der Arbeitsweise befasst?


Naja, das dürften eigentlich alle Fachzeitschriften sein...

Hier eine kleine Auswahl:
http://www.archaeologie-online.de/bibli ... schriften/
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 1635
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: Der Staat bin ich

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Eiskalt » Mi 7. Apr 2010, 09:32

Olifant hat geschrieben:
Naja, das dürften eigentlich alle Fachzeitschriften sein...

Hier eine kleine Auswahl:
http://www.archaeologie-online.de/bibli ... schriften/



Die Hauptseite kenn ich, die ist nicht schlecht! :thumbup:
Memento mori
-Römisches Sprichwort
Benutzeravatar
Gregorius I
Beiträge: 2680
Registriert: Do 6. Mai 2010, 16:34
Benutzertitel: Kardinaler Althumanist

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Gregorius I » Do 13. Mai 2010, 18:51

Ich möchte auf folgende Zeitschrift aufmerksam machen, die im Volltext zugänglich ist, nämlich das Archiv für Sozialgeschichte, 1961 ff.

Link: http://library.fes.de/afs-online/index.htm
Errare humanum est, perseverare diabolicum.

Augustinus
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon Jörg Valtin » Mi 23. Jun 2010, 14:40

Gregorius I hat geschrieben:Ich möchte auf folgende Zeitschrift aufmerksam machen, die im Volltext zugänglich ist, nämlich das Archiv für Sozialgeschichte, 1961 ff.

Link: http://library.fes.de/afs-online/index.htm


Hallo lieber Gregorius, ein sehr wertvoller Hinweis.

Viele Grüße von Jörg
VIRIBUS UNITIS
garfield335

Re: Fachzeitschriften und Literatur zum Thema Geschichte

Beitragvon garfield335 » Fr 6. Jan 2012, 13:03

Nennt mir mal ein schönes Buch für Agyptologie, Geschichte und Kultur, Mythologie.

:?:

Villeicht auch ein schönes Bilderband mit agyptischen Altertümern. :?:

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast