quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 757
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 18:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Fr 20. Jul 2018, 20:42

Das hätte der Beschreibung zufolge gepasst, gemeint war jedoch ein schottischer König.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 21. Jul 2018, 00:52

Gluck hat geschrieben:(20 Jul 2018, 21:42)

Das hätte der Beschreibung zufolge gepasst, gemeint war jedoch ein schottischer König.

jakob i
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 757
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 18:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Sa 21. Jul 2018, 02:35

Ja, Jakob

Die Situation eskalierte, als Jakob am 21. Februar 1437 im Dominikanerkloster von Perth einem Mordanschlag der schottischen Adligen unter Walter Stewart und Sir Robert Graham zum Opfer fiel. Jakob hatte versucht, durch die Kanalisation seinen Attentätern zu entkommen. Doch drei Tage zuvor war der Ausgang, der zu einem Jeu de Paume-Platz führte, zugemauert worden, da immer wieder Bälle in der Kanalisation verloren gegangen waren. Zwei Tage stak er bis zur Brust in der Kloake, dann fanden ihn die Häscher.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Sa 21. Jul 2018, 21:11

Gluck hat geschrieben:(21 Jul 2018, 03:35)

Ja, Jakob

wie kann man auf einer welt Satellitenkarte feststellen, zu welcher jahreszeit die aufnahmen gemacht wurden, aus denen man die weltkarte zusammengesetzt hat?
die aufnahmen seien alle am tag zur selben uhrzeit gemacht worden und die karte enthält die natürliche wolkenverteilung in dem zeitraum der aufnahmen.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2353
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » So 22. Jul 2018, 12:12

aleph hat geschrieben:(21 Jul 2018, 22:11)

wie kann man auf einer welt Satellitenkarte feststellen, zu welcher jahreszeit die aufnahmen gemacht wurden, aus denen man die weltkarte zusammengesetzt hat?
die aufnahmen seien alle am tag zur selben uhrzeit gemacht worden und die karte enthält die natürliche wolkenverteilung in dem zeitraum der aufnahmen.

Im Winter gibts in bestimmten Gebieten mehr Schnee, im Frühjahr/Sommer mehr Grün (Bäume etc.)
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » So 22. Jul 2018, 12:32

Trutznachtigall hat geschrieben:(22 Jul 2018, 13:12)

Im Winter gibts in bestimmten Gebieten mehr Schnee, im Frühjahr/Sommer mehr Grün (Bäume etc.)

ja, geht in die richtige richtung. in kanada und sibirien liegen aber sowohl im april, als auch im oktober schnee. sommer und winter kann man da klar unterscheiden, aber herbst und frühling weniger. dafür gibts andere, wärmere regionen, wo man das erkennen kann.

tipp: es gibt gute animationen zum thema, wo man das gut sehen kann. man sollte aber auch wolken mit einbeziehen.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 09:07

aleph hat geschrieben:(22 Jul 2018, 13:32)

ja, geht in die richtige richtung. in kanada und sibirien liegen aber sowohl im april, als auch im oktober schnee. sommer und winter kann man da klar unterscheiden, aber herbst und frühling weniger. dafür gibts andere, wärmere regionen, wo man das erkennen kann.

tipp: es gibt gute animationen zum thema, wo man das gut sehen kann. man sollte aber auch wolken mit einbeziehen.


Eventuell die tropischen Wirbelstürme, die südlich des Äquators zu einer anderen Jahreszeit ( Frühling nord ) als nördlich des Äquators ( Spätsommer/Herbst )
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 23. Jul 2018, 09:09

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jul 2018, 10:07)

Eventuell die tropischen Wirbelstürme, die südlich des Äquators zu einer anderen Jahreszeit ( Frühling nord ) als nördlich des Äquators ( Spätsommer/Herbst )

Die sind auch spontan und tauchen auf den Aufnahmen selten auf. Aber geographisch kommen wir der Sache näher :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 09:35

aleph hat geschrieben:(23 Jul 2018, 10:09)

Die sind auch spontan und tauchen auf den Aufnahmen selten auf. Aber geographisch kommen wir der Sache näher :D


Dann dürfte es sich um die Passatwinde handeln - bzw. die Wolkenbildung am Rande der sog. Roßbreiten - die im Herbst "Nord" zu Stürmen führen und im Frühling für blauen Himmel.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 23. Jul 2018, 09:41

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jul 2018, 10:35)

Dann dürfte es sich um die Passatwinde handeln - bzw. die Wolkenbildung am Rande der sog. Roßbreiten - die im Herbst "Nord" zu Stürmen führen und im Frühling für blauen Himmel.


Ja, aber Sommer und Winter lassen sich damit nicht so gut festlegen. Ok, das ginge dann mit den Polargebieten. Ich wollte aber auf etwas Anderes hinaus, das findet aber auf dem Land statt und hat sowohl mit Wolkenbildung, aber auch mit der Vegetation zu tun. Aber die geographische Breite ist schon gut, nur mehr zum Äquator hin.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 10:06

aleph hat geschrieben:(23 Jul 2018, 10:41)

Ja, aber Sommer und Winter lassen sich damit nicht so gut festlegen. Ok, das ginge dann mit den Polargebieten. Ich wollte aber auf etwas Anderes hinaus, das findet aber auf dem Land statt und hat sowohl mit Wolkenbildung, aber auch mit der Vegetation zu tun. Aber die geographische Breite ist schon gut, nur mehr zum Äquator hin.


Die Steppengebiete Sahelzone. Wasserablauf des Niger
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 23. Jul 2018, 10:10

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jul 2018, 11:06)

Die Steppengebiete Sahelzone. Wasserablauf des Niger

Ja, geographisch richtig. Wie heißt diese Klimazone? Diese Klimazone gibt es nämlich auch wo anders, auch südlich des Äquators und dadurch kann man die Jahreszeiten sehr gut feststellen, wie geht das?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 10:16

aleph hat geschrieben:(23 Jul 2018, 11:10)

Ja, geographisch richtig. Wie heißt diese Klimazone? Diese Klimazone gibt es nämlich auch wo anders, auch südlich des Äquators und dadurch kann man die Jahreszeiten sehr gut feststellen, wie geht das?


Trockensavanne. Im Herbst sind das Halbwüsten, während im Frühjahr es Baumsavannen sind. Daran erkenn man es auch vom "Himmel" aus.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7383
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mo 23. Jul 2018, 10:30

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jul 2018, 11:16)

Trockensavanne. Im Herbst sind das Halbwüsten, während im Frühjahr es Baumsavannen sind. Daran erkenn man es auch vom "Himmel" aus.


Ja, das sind die wechselfeuchten Tropen mit Regenzeiten. Im Sommer sind dort überwiegend Wolken und es ist Regenzeit. Im Herbst wird es sonnig, aber die Vegetation ist durch die Regenzeit noch grün. Im Winter dagegen ist es dort sonnig und es ist alles trocken, aber auf der anderen Seite des Äquators ist dann Regenzeit.. Genauso im Frühling, während im Sommer die Regenzeit stattfindet.

Animation

Ich denke, ich kann Deine Antwort gelten lassen, Du brennst sicherlich darauf, uns eine neue Frage zu stellen :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 10:42

aleph hat geschrieben:(23 Jul 2018, 11:30)

Ja, das sind die wechselfeuchten Tropen mit Regenzeiten. Im Sommer sind dort überwiegend Wolken und es ist Regenzeit. Im Herbst wird es sonnig, aber die Vegetation ist durch die Regenzeit noch grün. Im Winter dagegen ist es dort sonnig und es ist alles trocken, aber auf der anderen Seite des Äquators ist dann Regenzeit.. Genauso im Frühling, während im Sommer die Regenzeit stattfindet.

Animation

Ich denke, ich kann Deine Antwort gelten lassen, Du brennst sicherlich darauf, uns eine neue Frage zu stellen :D


Geographie und Wetter ist irgendwo ein Steckenpferd von mir.

Gesucht wird ein Buch, dessen Titel den Inhalt zum Teil schon Preis gibt. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3629
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: quizz

Beitragvon Europa2050 » Mo 23. Jul 2018, 11:17

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jul 2018, 11:42)

Geographie und Wetter ist irgendwo ein Steckenpferd von mir.

Gesucht wird ein Buch, dessen Titel den Inhalt zum Teil schon Preis gibt. :)


Tun das nicht alle Buchtitel?
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 11:25

Europa2050 hat geschrieben:(23 Jul 2018, 12:17)

Tun das nicht alle Buchtitel?


In dem Falle ist der Buchtitel zu 50% bereits der genannte Inhalt. ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 1859
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: quizz

Beitragvon Vongole » Mo 23. Jul 2018, 14:20

Alexyessin hat geschrieben:(23 Jul 2018, 12:25)

In dem Falle ist der Buchtitel zu 50% bereits der genannte Inhalt. ;)


Ein eher satirisches Buch?
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70143
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: quizz

Beitragvon Alexyessin » Mo 23. Jul 2018, 14:37

Vongole hat geschrieben:(23 Jul 2018, 15:20)

Ein eher satirisches Buch?


Nein, eher eine Art Bildungsroman. Sehr bekanntes all ages Buch, wurde auch verfilmt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 2353
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Mo 23. Jul 2018, 15:44

***
Zuletzt geändert von Trutznachtigall am Mo 23. Jul 2018, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste