WikiLeaks

Moderator: Moderatoren Forum 5

FelixKrull
Beiträge: 16529
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:58
Kontaktdaten:

WikiLeaks

Beitragvon FelixKrull » Di 14. Dez 2010, 16:25

WikiLeaks (häufig auch Wikileaks, englisch leaks ‚Lecks‘, ‚Löcher‘, ‚undichte Stellen‘) ist eine Internetplattform, auf der geheime, zensierte oder auf sonstige Weise in ihrer Zugänglichkeit beschränkte Dokumente, bei denen ein öffentliches Interesse angenommen wird, anonym publiziert werden.

Das Projekt will „denen zur Seite stehen, die unethisches Verhalten in ihren eigenen Regierungen und Unternehmen enthüllen wollen.“ Dazu wurde nach eigenen Angaben ein System „für die massenweise und nicht auf den Absender zurückzuführende Veröffentlichung von geheimen Informationen und Analysen“ geschaffen.[3] WikiLeaks ist nach eigener Aussage unzensierbar.
http://de.wikipedia.org/wiki/WikiLeaks

WikiLeaks
http://213.251.145.96/
Wechselt von google auf:
https://ixquick.com/deu/ oder https://duckduckgo.com
Keine Tracker http://www.ghostery.com/ für den Browser.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31043
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: WikiLeaks

Beitragvon JJazzGold » Mi 15. Dez 2010, 00:15

FelixKrull » Di 14. Dez 2010, 17:25 hat geschrieben:WikiLeaks (häufig auch Wikileaks, englisch leaks ‚Lecks‘, ‚Löcher‘, ‚undichte Stellen‘) ist eine Internetplattform, auf der geheime, zensierte oder auf sonstige Weise in ihrer Zugänglichkeit beschränkte Dokumente, bei denen ein öffentliches Interesse angenommen wird, anonym publiziert werden.

Das Projekt will „denen zur Seite stehen, die unethisches Verhalten in ihren eigenen Regierungen und Unternehmen enthüllen wollen.“ Dazu wurde nach eigenen Angaben ein System „für die massenweise und nicht auf den Absender zurückzuführende Veröffentlichung von geheimen Informationen und Analysen“ geschaffen.[3] WikiLeaks ist nach eigener Aussage unzensierbar.
http://de.wikipedia.org/wiki/WikiLeaks

WikiLeaks
http://213.251.145.96/



Sobald tatsächlich belegbare Fakten Jedermann bekannt sind, ist Jedermann gehalten sich nicht nur zu positionieren, sondern zu agieren. Jedermann möge sich fragen, ob er diese Verantwortung nicht nur will, sondern auch mit allen Konsequenzen zu tragen bereit ist.

Wer immer mit einem eindeutigen "Ja" antwortet, möge Wikileaks einen Zugang zu allen seinen privaten und geschäftlichen Daten bereitstellen.

Sobald der erste Mensch aufgrund der von Wikileaks veröffentlichten Daten stirbt hat Assange Beihilfe zum Mord geleistet. Den Nahen Osten hat Wikileaks bereits destabilisiert. Hoffentlich zahlen die Verantwortlichen von Wikileaks den gerechtferigten Preis dafür und nicht unbeteiligte Zivilisten.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
FelixKrull
Beiträge: 16529
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:58
Kontaktdaten:

Re: WikiLeaks

Beitragvon FelixKrull » Mi 15. Dez 2010, 01:08

JJazzGold » Mi 15. Dez 2010, 00:15 hat geschrieben:

Sobald tatsächlich belegbare Fakten Jedermann bekannt sind, ist Jedermann gehalten sich nicht nur zu positionieren, sondern zu agieren. Jedermann möge sich fragen, ob er diese Verantwortung nicht nur will, sondern auch mit allen Konsequenzen zu tragen bereit ist.

Wer immer mit einem eindeutigen "Ja" antwortet, möge Wikileaks einen Zugang zu allen seinen privaten und geschäftlichen Daten bereitstellen.

Sobald der erste Mensch aufgrund der von Wikileaks veröffentlichten Daten stirbt hat Assange Beihilfe zum Mord geleistet. Den Nahen Osten hat Wikileaks bereits destabilisiert. Hoffentlich zahlen die Verantwortlichen von Wikileaks den gerechtferigten Preis dafür und nicht unbeteiligte Zivilisten.

Jeder Mensch trägt die Verantwortung über sein Leben über sein Tun selbst.
Wechselt von google auf:
https://ixquick.com/deu/ oder https://duckduckgo.com
Keine Tracker http://www.ghostery.com/ für den Browser.
Benutzeravatar
Shakazulu
Beiträge: 1805
Registriert: So 30. Jan 2011, 13:05
Wohnort: Mitten in Europa!

Re: WikiLeaks

Beitragvon Shakazulu » Do 3. Feb 2011, 02:31

Fragt sich nur ob jeder Mensch in der Lage ist über sein eigenes Handeln objektiv zu urteilen oder ob es im Menschen noch andere Kräfte zum Beispiel Gier nach Macht und Anerkennung gibt, die "den - die Menschen" zu dem gemacht haben was diese sind...

Ein gieriger Banker wird nicht als gieriger Banker geboren...

Gruß Shaka
WIR BRAUCHEN DIESE ERDE - ABER DIESE ERDE BRAUCHT UNS NICHT!!!!

Ein Volk das solche Boxer, Fußballer, Tennisspieler, Politiker und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten.
Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 15:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Re: WikiLeaks

Beitragvon Enigma » Mo 21. Feb 2011, 21:42

Shakazulu » Do 3. Feb 2011, 03:31 hat geschrieben:Fragt sich nur ob jeder Mensch in der Lage ist über sein eigenes Handeln objektiv zu urteilen oder ob es im Menschen noch andere Kräfte zum Beispiel Gier nach Macht und Anerkennung gibt, die "den - die Menschen" zu dem gemacht haben was diese sind...

Ein gieriger Banker wird nicht als gieriger Banker geboren...

Gruß Shaka

wo gibts gierige banker?
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia

Zurück zu „51. Bibliothek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast