Stern-online schweigt heute

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 10:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon Nathan » Mo 17. Okt 2016, 22:35

Provokateur hat geschrieben:(07 Oct 2016, 08:59)

http://www.stern.de/



Was haltet ihr von dieser Aktion?

Meine Meinung: Der Stern war schon immer ein kleiner Sonderling unter den Wochenmagazinen. Weniger neoliberal als der FOCUS (wobei Focus online eigentlich nur noch taugt, wenn man mal Beispiele für schlechten Journalismus sucht), dafür wesentlich mehr Bilder und Human Interest als der Spiegel.
Allerdings ist stern online eine Seite von vielen. Nicht wichtig genug. Die Reichweite ist begrenzt.

Wenn die Betroffenheit ernst ist, ist sie hilflos.

Ja, sie ist betroffen und ja,. sie ist hilflos. Ein Zeichen der Hilflosigkeit bestrht auch darin, dass es offensichtlich nicht zu einer Soöidargemeinschaft unter Journalisten gekommen ist. Zumindest SPON mit seiner deutlich größeren Reichweite hätte man einladen können mitzumachen und was für eine schöne Wirkung könnte man erzielen, wenn die "Zeit", die "Süddeutsche" und die "Welt" jeweils eine ganze Seite mit "KRIEG IN ALEPPO" aufgemacht, die Seite ansonsten aber unbedruckt gelassen hätte! Nein, diese Idee gab es nicht, eine konzertierte Aktion gab es auch nicht und so bleibt von dieser wirklich herzensguten Idee eigentlich nur der Frust übrig und der schreiende Herausgeber mit dem deutlichen Hinweis, man werde hier nicht fürs Nichtstun bezahlt...
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 10:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon Nathan » Mo 17. Okt 2016, 22:36

Nathan hat geschrieben:(17 Oct 2016, 23:35)

Ja, sie ist ehrlich betroffen und ja, sie ist hilflos. Ein Zeichen der Hilflosigkeit besteht auch darin, dass es offensichtlich nicht zu einer Solidargemeinschaft unter Journalisten gekommen ist. Zumindest SPON mit seiner deutlich größeren Reichweite hätte man einladen können mitzumachen und was für eine schöne Wirkung könnte man erzielen, wenn die "Zeit", die "Süddeutsche" und die "Welt" jeweils eine ganze Seite mit "KRIEG IN ALEPPO" aufgemacht, die Seite ansonsten aber unbedruckt gelassen hätten! Nein, diese Idee gab es nicht, eine konzertierte Aktion gab es auch nicht und so bleibt von dieser wirklich herzensguten Idee eigentlich nur der Frust übrig und der schreiende Herausgeber mit dem deutlichen Hinweis, man werde hier nicht fürs Nichtstun bezahlt...
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Mo 17. Okt 2016, 22:43

Provokateur hat geschrieben:(17 Oct 2016, 23:23)

Ich habe davon gehört, weil StOn zu meiner täglichen Newsroutine gehört. Ich komme da mindestens einmal vorbei.


Ja, eben und ?
Ich schreibe ja nicht was du damit anfangen sollst. Doch das Signal wurde gehört wenn du so willst.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Di 18. Okt 2016, 08:58

Und was soll der jetzt wegen Syrien machen?
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 09:36

Eine Wahl treffen ? Du weißt schon das Ding mit Politik und Ausdruck der Wähler und der Klimbim.....
Häh ? Der Stern hat seine Seite zu gemacht...........
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Di 18. Okt 2016, 09:38

BingoBurner hat geschrieben:(18 Oct 2016, 10:36)

Eine Wahl treffen ?.

Wo kann man über Syrien abstimmen?
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 09:41

Bei der nächsten Wahl....was soll das ?
Wenn du direkte Abstimmungen meist ok.....neues Thema.

Hier hat der Stern zu gemacht wegen dem Leid in Aleppo
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Di 18. Okt 2016, 12:58

BingoBurner hat geschrieben:(18 Oct 2016, 10:41)

Bei der nächsten Wahl....was soll das ?

Und da wählt er dann die Keinkrieginsyrienpartei und dort hören alle auf von usa bis assad, von IS bis Iran?
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 14:52

HugoBettauer hat geschrieben:(18 Oct 2016, 13:58)

Und da wählt er dann die Keinkrieginsyrienpartei und dort hören alle auf von usa bis assad, von IS bis Iran?


Obama wurde gewählt weil die Amis keinen Bock mehr auf Weltpolizei haben unter anderen.
Und was ist passiert ? Folge war Rückzug. Obwohl er stark in den Parlamenten blockiert wurde.

Aber was nochmal hat das mit dem Stern zu tun ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Di 18. Okt 2016, 16:04

BingoBurner hat geschrieben:(18 Oct 2016, 15:52)
Aber was nochmal hat das mit dem Stern zu tun ?

Genau das ist die Frage. Die Stern-Leser wählen wenn überhaupt den deutschen Bundestag und der hat in Syrien nun mal gar nichts zu melden außer die Ausbildung irgendwelcher Kurden durch die Bundeswehr gut oder schlecht zu finden. Das ist der Stand, seit Jahren.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 19:19

HugoBettauer hat geschrieben:(18 Oct 2016, 17:04)

Genau das ist die Frage. Die Stern-Leser wählen wenn überhaupt den deutschen Bundestag und der hat in Syrien nun mal gar nichts zu melden außer die Ausbildung irgendwelcher Kurden durch die Bundeswehr gut oder schlecht zu finden. Das ist der Stand, seit Jahren.


Wir drehen uns im Kreis. Der Stern hat seine Seite zu gemacht. Als Zeichnen, als Protest. Ende.
Und die Reichweite ist zumindest so das hier ein Fred entstanden ist. Das wars.

Und was soll der deutsche Bundestag in Syrien auch zu melden haben ? Ist das dein Vorwurf ? Und was hat das jetzt mit dem Stern zu tun ? Ich schnalle es nicht.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Di 18. Okt 2016, 19:21

BingoBurner hat geschrieben:(18 Oct 2016, 20:19)

Wir drehen uns im Kreis. Der Stern hat seine Seite zu gemacht. Als Zeichnen, als Protest. Ende.
Und die Reichweite ist zumindest so das hier ein Fred entstanden ist. Das wars.

Und was soll der deutsche Bundestag in Syrien auch zu melden haben ? Ist das dein Vorwurf ? Und was hat das jetzt mit dem Stern zu tun ? Ich schnalle es nicht.

Deine Behauptung war ja, dass die Aktion irgendwas bewirkt.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 19:39

HugoBettauer hat geschrieben:(18 Oct 2016, 20:21)

Deine Behauptung war ja, dass die Aktion irgendwas bewirkt.


Einen Fred zum Beispiel....................
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Di 18. Okt 2016, 19:41

BingoBurner hat geschrieben:(18 Oct 2016, 20:39)

Einen Fred zum Beispiel....................

Den können die in Aleppo sich dann zum Arsch abwischen ausdrucken, wenn die Luftangriffe das Klopapierlager gesprengt haben. Insofern kriegsentscheidend.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 19:46

HugoBettauer hat geschrieben:(18 Oct 2016, 20:41)

Den können die in Aleppo sich dann zum Arsch abwischen ausdrucken, wenn die Luftangriffe das Klopapierlager gesprengt haben. Insofern kriegsentscheidend.


Nö. Schon mal das Foto eines lieben Menschen gehabt während es dir schlecht ging ?
Oder denkst du nicht das sie im Netz nach schauen wie "die Welt" auf diesen Konflikt blickt.

Und selbst wenn nicht. Es ist ein Ausdruck.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 10:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon Nathan » Mi 19. Okt 2016, 07:33

HugoBettauer hat geschrieben:(18 Oct 2016, 17:04)

Genau das ist die Frage. Die Stern-Leser wählen wenn überhaupt den deutschen Bundestag und der hat in Syrien nun mal gar nichts zu melden außer die Ausbildung irgendwelcher Kurden durch die Bundeswehr gut oder schlecht zu finden. Das ist der Stand, seit Jahren.

Es ist ein bisschen Propaganda und Propaganda hat Wirkung. In diesem Fall keine besonders große. Aber auch eine kleine Wirkung kann Großes bewirken. Guckstu Tropfsteinhöhle, nur mal so als Beispiel. :)
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Mi 19. Okt 2016, 08:25

Nathan hat geschrieben:(19 Oct 2016, 08:33)

Es ist ein bisschen Propaganda und Propaganda hat Wirkung. In diesem Fall keine besonders große. Aber auch eine kleine Wirkung kann Großes bewirken. Guckstu Tropfsteinhöhle, nur mal so als Beispiel. :)

Die Wirkung dürfte hier vor allem in PR für das Medium selbst liegen. Wie wenn das Mickeymausheft aufruft rettet die Robben.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 10:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon Nathan » Mi 19. Okt 2016, 13:31

HugoBettauer hat geschrieben:(19 Oct 2016, 09:25)

Die Wirkung dürfte hier vor allem in PR für das Medium selbst liegen. Wie wenn das Mickeymausheft aufruft rettet die Robben.

Mit der MM hast du recht, aber der Vergleich ist mE nicht zulässig, weil eine leere Seite nicht so konkret appellativ ist wie ein süßes Robbenbaby. Die Identifikation mit einer leeren Seite gestaltet(!) sich schwierig und damit mikroskopiert sich auch der Sympathiebonus, verschtosch.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Stern-online schweigt heute

Beitragvon HugoBettauer » Mi 19. Okt 2016, 13:36

Die leere Seite steht ja nicht im leeren Raum. Sie hat einen Beipackzettel.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.

Zurück zu „50. Neue Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast