Strafe für Äußerung bei facebook

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2319
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Strafe für Äußerung bei facebook

Beitragvon BingoBurner » Sa 29. Aug 2015, 15:03

Ich finde das passt dazu !

"fühlt euch ruhig wie William Wallce persönlich" mit eurem "Dummheit ist das Selbe wie Meinungsfreiheit"



Mehr ist nicht zu sagen !
Zuletzt geändert von BingoBurner am Sa 29. Aug 2015, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Strafe für Äußerung bei facebook

Beitragvon HugoBettauer » Sa 29. Aug 2015, 16:17

Was sind denn das wieder für Figuren?
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Strafe für Äußerung bei facebook

Beitragvon HugoBettauer » Sa 29. Aug 2015, 16:22

Keoma » Sa 22. Aug 2015, 18:26 hat geschrieben:
Das ist jetzt ziemlich schäbig, wenn du unterstellst, dass die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft als Denunziantentum verunglimpft wurde, es ging um das Vernadern beim Arbeitgeber.

Das ist die logische Konsequenz: Wer die private Aktion gegen andere Meinungen gutheißt, der findet den Weg über den Rechtsstaat mit der Möglichkeit der Unschuld nicht mehr akzeptabel.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.

Zurück zu „50. Neue Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast