Faceboko haram?

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 14907
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Faceboko haram?

Beitragvon Platon » Mo 25. Mai 2015, 19:57

Gerade habe ich auf Facebook einen Dialog gelesen in dem sich eine Chinesin in Teheran über den Hype den Facebook in der iranischen Geselschaft hat beschwert, wenngleich es doch so schwer zu benutzen ist, weil es geblockt ist. Sie führt diesen Hype auf Verwestlichung und den Drang den Westen nachzuahmen zurück. Daraufhin antwortete eine andere Person mit oben genannten Wortspiel "Faceboko haram", welches ich ungemein lustig fand. Aus diesem Grund dachte ich mir ich mache einen Strang zum Thema auf.

Es ist auch hierzulande ein ständiges Thema, welchen Nutzen und welchen Schaden Facebook anrichtet. Entweder geht es um die Datenkrake Facebook oder, dass man zuviel Zeit in virtuellen Spielen und Freundeslisten verbringt, zumeist Leute die man seit langem nicht gesehen hat. Diesen Nachteilen wird häufig entgegnet, dass man sich ja problemlos abmelden kann und ich kenne auch Leute, die sich in mehr oder weniger dramatischer Pose abgemeldet haben.

In diesem Strang möchte ich über Facebook, die Vor- und Nachteile diskutieren. Über eure persönlichen Erfahrungen.

:)
Zuletzt geändert von Platon am Mo 25. Mai 2015, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10337
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice
Wohnort: जर्मनी

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Provokateur » Mo 25. Mai 2015, 20:00

Nutze ich nicht. Eine Selbstdarstellerplattform und Spionageseite. Unnötiger Quatsch.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce
Yiodweff
Beiträge: 62
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 15:14

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Yiodweff » Mo 25. Mai 2015, 20:05

Haramstufe Rot!!

Nee, Scherz.
Sind viele Moslems da, und sprechen über religiöse und politische Dinge mit Allahs Segen.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 39979
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Faceboko haram?

Beitragvon frems » Mo 25. Mai 2015, 20:10

Labskaus!
Yiodweff
Beiträge: 62
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 15:14

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Yiodweff » Mo 25. Mai 2015, 20:24

Danke dass du den Link nicht hinter einem anderen Text versteckt hast.
Hab nur bild.de gelesen. Das reichte schon.
JFK
Beiträge: 6391
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Faceboko haram?

Beitragvon JFK » Mo 25. Mai 2015, 20:31

Yiodweff » Mo 25. Mai 2015, 21:05 hat geschrieben:Haramstufe Rot!!

Nee, Scherz.
Sind viele Moslems da, und sprechen über religiöse und politische Dinge mit Allahs Segen.


Haha der war gut :D

Ich habe zwar Facebook, schau aber maximal alle 14 Tage rein, wegen Freuden aus dem Ausland, für Freunde im Umfeld hab ich Whatsapp, ja ich stehe drauf durchleuchtet zu werden, mein feuchter Traum ist, wie sich ein NSU Agent in mich verliebt :D
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 39979
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Faceboko haram?

Beitragvon frems » Mo 25. Mai 2015, 20:31

Yiodweff » Mo 25. Mai 2015, 21:24 hat geschrieben:Danke dass du den Link nicht hinter einem anderen Text versteckt hast.
Hab nur bild.de gelesen. Das reichte schon.

BILD ist halal.
Labskaus!
Yiodweff
Beiträge: 62
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 15:14

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Yiodweff » Mo 25. Mai 2015, 21:18

JFK » Mo 25. Mai 2015, 21:31 hat geschrieben:... mein feuchter Traum ist, wie sich ein NSU Agent in mich verliebt :D

Na, da bleibt ja nur noch die Zschäpe. Die anderen sind längst in Walhalla und saufen Met mit Himmler und dem fetten Reichsmarschall. :D
Yiodweff
Beiträge: 62
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 15:14

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Yiodweff » Mo 25. Mai 2015, 21:19

frems » Mo 25. Mai 2015, 21:31 hat geschrieben:BILD ist halal.


Naja, Bild ist eher haha!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 27656
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Tom Bombadil » Di 26. Mai 2015, 08:23

Provokateur » Mo 25. Mai 2015, 21:00 hat geschrieben:Nutze ich nicht. Eine Selbstdarstellerplattform und Spionageseite. Unnötiger Quatsch.

Dito.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34437
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Liegestuhl » Di 26. Mai 2015, 08:24

Ich nutze Facebook zur Selbstdarstellung und um andere Leute auszuspionieren.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
schokoschendrezki
Beiträge: 7760
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 15:17
Benutzertitel: wurzelloser Kosmopolit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Faceboko haram?

Beitragvon schokoschendrezki » Di 26. Mai 2015, 14:18

Facebook erinnert mich an den Besuch des Konzerts mit Bob Dylan und Tom Petty am 17. September 1987 im Ostberliner Bezirk Treptow. Es wurde von der FDJ organisiert. Und es waren sehr sehr sehr viele Leute da.
Zuletzt geändert von schokoschendrezki am Di 26. Mai 2015, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich kann keine Nation lieben, ich kann keinen Staat lieben, ich kann nur meine Freunde lieben." Hannah Arendt
Benutzeravatar
Zahnderschreit
Beiträge: 723
Registriert: Di 9. Okt 2012, 13:14
Benutzertitel: Antinatalist
Wohnort: Südliches Norddeutschland

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Zahnderschreit » Di 26. Mai 2015, 14:26

Ich nutz(t)e Facebook als Kommunikationsform. Bilder oder ähnliches gucke ich mir gelegentlich an, lade aber selbst so gut wie nichts hoch, erst recht keine Bilder von mir selbst.
Zum Ausspionieren kann man es natürlich versuchen, nur leide gibt es zu viele, die sich ähnlich karg präsentieren. :|
Seit einiger Zeit gucke ich aber auch nur noch 1-2 mal pro Woche rein.

So lange man sich nicht mit dem Perso oder der Telefonnummer anmelden muss, gehts noch.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10337
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice
Wohnort: जर्मनी

Re: Faceboko haram?

Beitragvon Provokateur » Di 26. Mai 2015, 14:29

Für Telefonnummern hat Facebook Whatsapp gekauft.

Nutze ich auch nicht.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Zurück zu „50. Neue Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast