Türkische Version von Bild.de

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15111
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Türkische Version von Bild.de

Beitragvon Platon » Do 12. Jun 2008, 19:44

Hallo Nutzer

Soeben musste ich feststellen, dass es eine türkische Version von Bild.de gibt.
http://www.bild.de/BILD/news/tuerkce/ho ... sayfa.html

Ist das im Internet so üblich und nicht weiter verwunderlich oder eine neue Aktion der Bild?
Was haltet ihr davon? Gibt es ähnliche Versionen von anderen Blättern?
Benutzeravatar
Derjohnkiwi_alt
Beiträge: 702
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:23

Re: Türkische Version von Bild.de

Beitragvon Derjohnkiwi_alt » Do 12. Jun 2008, 20:28

Platon hat geschrieben:Hallo Nutzer

Soeben musste ich feststellen, dass es eine türkische Version von Bild.de gibt.
http://www.bild.de/BILD/news/tuerkce/ho ... sayfa.html

Ist das im Internet so üblich und nicht weiter verwunderlich oder eine neue Aktion der Bild?
Was haltet ihr davon? Gibt es ähnliche Versionen von anderen Blättern?

:confused: ich halte zwar nichts von der Bild aber das ist mal was ungewöhnlich
ist das einen dauer Einrichtung oder nur ein Versuchsballon und warum gibt es das nicht von Seriösen Blättern :wall:
Benutzeravatar
Tischler
Beiträge: 595
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:53
Wohnort: Stuttgart

Re: Türkische Version von Bild.de

Beitragvon Tischler » So 15. Jun 2008, 13:43

BILD ist eben eine Bauarbeiterzeitung, daher gibts die auch in türkisch.
Benutzeravatar
Weltregierung
Moderator
Beiträge: 4102
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:57
Benutzertitel: Wirr ist das Volk

Re: Türkische Version von Bild.de

Beitragvon Weltregierung » Mi 18. Jun 2008, 13:55

Wollen wohl der Hürriyet Konkurrenz machen. :lock:
kein gott, kein staat, kein vaterland,
keine gesetze und auch kein flaschenpfand
Rombel Bombel

Re: Türkische Version von Bild.de

Beitragvon Rombel Bombel » Di 24. Jun 2008, 13:00

.
Zuletzt geändert von Rombel Bombel am Fr 15. Jan 2010, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast