Artikel 13

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 18:56

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 19:48)

Nein mach ich nicht, worauf willst du hinaus?


Gibt es nun ein Urheberrecht über das einzig und allein der Urheber entscheiden kann, wie seine Werke verbreitet werden oder nicht?
Diese Frage gilt es erstmal zu beantworten, bevor man die Angemessenheit rechtlicher Maßnahmen dazu diskutiert.
und genau um diese Frage drückst du dich rum.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5477
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Artikel 13

Beitragvon Kritikaster » Di 19. Jun 2018, 18:58

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 19:50)

Man kann auch Wasser verbieten naß zu sein, das wird an der Natur der Sache trotzdem nichts ändern. :|

Wenn Du schon dieses Bild bemühst, solltest Du auch erklären, für wen Deiner Ansicht nach das kriminelle Umgehen von Regelungen "in der Natur der Sache" liegt.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5960
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Artikel 13

Beitragvon Ein Terraner » Di 19. Jun 2018, 19:01

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 19:56)

Gibt es nun ein Urheberrecht über das einzig und allein der Urheber entscheiden kann, wie seine Werke verbreitet werden oder nicht?
Diese Frage gilt es erstmal zu beantworten, bevor man die Angemessenheit rechtlicher Maßnahmen dazu diskutiert.
und genau um diese Frage drückst du dich rum.

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 19:23)

Natürlich gibt es aktuell ein Urheberrecht,


Wie oft soll ich dir die Frage jetzt noch beantworten? Worauf willst du hinaus? Das Eigentum Schützenswert ist selbst wenn wir in jeden Türrahmen einen Nackscanner einbauen müssen ?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32911
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Artikel 13

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Jun 2018, 19:03

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 19:45)

Nun, dass man Regelungen kriminellerweise umgehen kann, ist natürlich schon ein Argument :rolleyes:

Regelungen müssen überwacht und durchgesetzt werden. Am besten führt man dazu eine Behörde ein, der alles vorgelegt muss, was im www bzw. internet geschrieben und hochgeladen wird, das schließt natürlich auch Emails, Chats, Foreneinträge und PN mit ein, es könnte sich ja ein Urheberrechtsverstoß darin befinden. Das bewahrt die Raubmordkopierer dann wenigstens vor den Abmahngeiern.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5960
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Artikel 13

Beitragvon Ein Terraner » Di 19. Jun 2018, 19:07

Kritikaster hat geschrieben:(19 Jun 2018, 19:58)

für wen Deiner Ansicht nach das kriminelle Umgehen von Regelungen "in der Natur der Sache" liegt.


Nicht für wen, sondern für was. Noch so viele Filter werden an der grundlegenden Technologie auf der das Internet basiert nichts ändern, die andere Seite der Erdkugel ist nur einen klick entfernt. Und selbst da gibt es noch keine Grenzen da auch komplett andere Netze wie Tor nur einen Klick entfernt sind.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 19:08

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:01)

Wie oft soll ich dir die Frage jetzt noch beantworten? Worauf willst du hinaus?



Nun, das wäre nunmal geklärt. Was wäre nun dein Vorschlag das zu schützen?
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 19:13

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:03)

Regelungen müssen überwacht und durchgesetzt werden. Am besten führt man dazu eine Behörde ein, der alles vorgelegt muss, was im www bzw. internet geschrieben und hochgeladen wird, das schließt natürlich auch Emails, Chats, Foreneinträge und PN mit ein, es könnte sich ja ein Urheberrechtsverstoß darin befinden. Das bewahrt die Raubmordkopierer dann wenigstens vor den Abmahngeiern.


Polemik bringt uns in diesem Fall nicht weiter. Konkret wäre erstmal zu beurteilen, wem z.B. das Recht zusteht einen Song im Internet zu verbreiten. Demjenigen der den Song geschrieben hat oder jedem anderen, der sich z.B. die CD gekauft hat
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32911
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Artikel 13

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Jun 2018, 19:16

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:13)

Polemik bringt uns in diesem Fall nicht weiter.

Du drückst dich ja um die Frage, wie man diese Regelungen kontrollieren will, herum. Mach einen besseren Vorschlag.

Konkret wäre erstmal zu beurteilen, wem z.B. das Recht zusteht einen Song im Internet zu verbreiten.

Dem Rechteinhaber. Wenn es sich um einen professionellen Musiker handelt, wird das die Plattenfirma sein. Was soll die Fragerei nach Binsen?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 19:20

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:16)

Du drückst dich ja um die Frage, wie man diese Regelungen kontrollieren will, herum. Mach einen besseren Vorschlag.



Um diese Frage drücke ich mich ja nicht, Die hat mir noch keiner gestellt. Im Gegenteil, fragte ich doch, was am gegenständlichen Gesetzesvorstoß doch schlecht sein soll. Da kam von dir zumindest nichts anderes als Polemik.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5960
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Artikel 13

Beitragvon Ein Terraner » Di 19. Jun 2018, 19:21

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:08)

Nun, das wäre nunmal geklärt. Was wäre nun dein Vorschlag das zu schützen?

Wenn etwas zum Verbreitung konstruiert wurde und dessen Verbreitung verboten ist wieder spricht sich das doch irgendwie selbst, findest du nicht auch? Wie wäre es mit einer Kulturabgabe? Nur wieso sollten wir hier eine nationale Steuer erheben um irgendwelchen internationalen Künstlern den Hintern zu pudern? Wie sieht es anders herum aus, wie sollen nationale Urheberrechte im Ausland geschützt werden?

Am Ende bleibt eigentlich nur eine Frage, für was sollten wir als einzige so einen Aufriss machen und diese Ressourcen verbrennen, für was? Für "kränkelnde" mitlliardenschwere US Konzerne ? Oder meinst du es geht hier um Karl-Ottos Eigenkomposition?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 19:24

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:21)

Wenn etwas zum Verbreitung konstruiert wurde und dessen Verbreitung verboten ist wieder spricht sich das doch irgendwie selbst, findest du nicht auch?


Das Recht zur Verbreitung ist ja nicht verboten, Es stellt sich nur die Frage, wer dieses Recht hat.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32911
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Artikel 13

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Jun 2018, 19:29

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:20)

Um diese Frage drücke ich mich ja nicht, Die hat mir noch keiner gestellt.

Aber ja doch: "Wie willst du das regeln im Zeitalter der grenzenlosen Kommunikation?" Übersehen?

Im Gegenteil, fragte ich doch, was am gegenständlichen Gesetzesvorstoß doch schlecht sein soll.

Es handelt sich um einen enormen technischen und finanziellen Aufwand, den nur die US-Internetgiganten stemmen können, weil nur die genug Geld, Manpower und die technischen Ressourcen dazu haben. Jede europäische Konkurrenz zu Facebook, Google, Youtube, Instagram, Pinterest, Snapchat etc. wird damit im Keim erstickt.

Bitte lasse die Unterstellung, mein Vorschlag war keine Polemik.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 19:34

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:29)

Es handelt sich um einen enormen technischen und finanziellen Aufwand, den nur die US-Internetgiganten stemmen können,weil nur die genug Geld, Manpower und die technischen Ressourcen dazu haben. Jede europäische Konkurrenz zu Facebook, Google, Youtube, Instagram, Pinterest, Snapchat etc. wird damit im Keim erstickt.

.


Das ist deine Meinung, die du ja polemisch vertrittst. Aber letztendlich geht es um Urheberrecht. Das wird im Augenblick massenhaft gebrochen. Was wäre dein Vorschlag das zu unterbinden, mal außerhalb deiner polemischen Bemerkungen?
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5960
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Artikel 13

Beitragvon Ein Terraner » Di 19. Jun 2018, 19:40

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:24)

Das Recht zur Verbreitung ist ja nicht verboten, Es stellt sich nur die Frage, wer dieses Recht hat.

Aktuell kommt es recht oft vor das nicht mal der Künstler selbst dieses Recht hat, also sag endlich worauf du hinaus willst. Oder geht es dir jetzt nur ums Thread schreddern und ablenken ?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32911
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Artikel 13

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Jun 2018, 19:45

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:34)

...

<°)'|'|'|'|`=<<
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5477
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Artikel 13

Beitragvon Kritikaster » Di 19. Jun 2018, 19:47

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:40)

Aktuell kommt es recht oft vor das nicht mal der Künstler selbst dieses Recht hat, also sag endlich worauf du hinaus willst. Oder geht es dir jetzt nur ums Thread schreddern und ablenken ?

Die Frage, wie denn die Interessen des Rechteinhabers geschützt werden sollen, wenn man die im Eingangsbeitrag genannte Methode ablehnt, ist doch grundlegend für die Diskussion.

Bislang habe ich angesichts ausbleibender Alternativvorschläge den Eindruck, hier wird einer Kapitulation gegenüber den kriminellen Elementen das Wort geredet, die das Urheberrecht ständig brechen.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 15691
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Artikel 13

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Di 19. Jun 2018, 19:52

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:40)

Aktuell kommt es recht oft vor das nicht mal der Künstler selbst dieses Recht hat,


Dann hat er das wohl abgetreten. Das ändert aber nichts an der Fragestellung.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5960
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Artikel 13

Beitragvon Ein Terraner » Di 19. Jun 2018, 19:56

Kritikaster hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:47)

Bislang habe ich angesichts ausbleibender Alternativvorschläge den Eindruck, hier wird einer Kapitulation gegenüber den kriminellen Elementen das Wort geredet, die das Urheberrecht ständig brechen.

Wessen Urheberrechte werden ständig gebrochen? Welche kriminellen Elemente? Und eine Alternative für was? Wie wäre es wenn erstmal ein konkretes Problem definiert wird ?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5960
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Artikel 13

Beitragvon Ein Terraner » Di 19. Jun 2018, 19:56

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(19 Jun 2018, 20:52)

Das ändert aber nichts an der Fragestellung.


Stimmt, die lautet immer noch, worauf willst du hinaus ?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 32911
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Artikel 13

Beitragvon Tom Bombadil » Di 19. Jun 2018, 19:57

Raubmordkopierer kommen ins Gefängnis: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 57ab7.html Echte Mörder lässt man laufen: https://www.welt.de/vermischtes/article ... itten.html
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste