Entwicklungsname Polaris - das neue Microsoft-Betriebssystem

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 13622
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Entwicklungsname Polaris - das neue Microsoft-Betriebssystem

Beitragvon Teeernte » So 28. Jan 2018, 23:13

Gedanken zu Polaris: Ein modernes Microsoft-Betriebssystem braucht auch einen neuen Namen

Microsoft möchte Windows modularer gestalten und grundlegend modernisieren. In dieser Woche sind dazu unter dem Codenamen Polaris wieder neue Informationen aufgetaucht. Unter anderem soll es in Zukunft eine moderne, wirklich entschlackte Version von Windows 10 geben, die all den alten Ballast der letzten 25 Jahre über Bord wirft und nur noch mit modernen Apps kompatibel ist.

Wenn Microsoft also von einem modernen Betriebssystem träumt, das vorwärts und nicht rückwärts denkt, das gnadenlos auf Leistung, Akkulaufzeit, Sicherheit etc. ausgelegt ist und keinerlei Altlasten mehr enthält, dann darf das nicht Windows heißen. Nur so schafft man die Voraussetzung dafür, dass sich Presse, Enthusiasten und letztlich auch die potenziellen Kunden unvoreingenommen und mit der nötigen Neugier nähern. Der Nachteil, dass es Windows heißt, obwohl es eigentlich gar kein richtiges Windows ist, ließe sich in einen Vorteil verwandeln: Guck mal, ein komplett neues System, sieht aber trotzdem noch wie Windows aus, du wirst dich leicht zurecht finden. Selbstredend wäre dieses System aus dem Stand kein großer Erfolg, aber ohne die ewigen Vergleiche mit dem „vollwertigen Windows“ hätte Microsoft auch die nötige Ruhe, es behutsam weiterzuentwickeln.
https://www.drwindows.de/news/gedanken- ... euen-namen

Gibt es dazu auch einen Hardwarewechsel ? .....Sollte man mit Investitionen noch warten ? Wer hat mehr Info ?
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Gruwe
Beiträge: 1185
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 15:58
Benutzertitel: Obertransistorialrat
Wohnort: Saarland

Re: Entwicklungsname Polaris - das neue Microsoft-Betriebssystem

Beitragvon Gruwe » Mo 29. Jan 2018, 00:25

Teeernte hat geschrieben:(28 Jan 2018, 23:13)

Gedanken zu Polaris: Ein modernes Microsoft-Betriebssystem braucht auch einen neuen Namen

https://www.drwindows.de/news/gedanken- ... euen-namen

Gibt es dazu auch einen Hardwarewechsel ? .....Sollte man mit Investitionen noch warten ? Wer hat mehr Info ?


Hardwarewechsel macht man dann, wenn man neue Hardware braucht und nicht wegen eines Betriebssystems, das irgendwann mal rauskommt und dann erstmal 3 Jahre mit Kinderkrankheiten rumeiert! :thumbup:
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6258
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Entwicklungsname Polaris - das neue Microsoft-Betriebssystem

Beitragvon Ein Terraner » Mo 29. Jan 2018, 00:28

Welche modernen Apps? Den Schrott aus dem MS Store?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 6750
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Entwicklungsname Polaris - das neue Microsoft-Betriebssystem

Beitragvon Sole.survivor@web.de » So 11. Feb 2018, 06:43

Mit modernen apps meinen sie wohl das Zeug, das auf CIL basiert. Die Idee ist nicht schlecht, aber Java gibts schon. Solange es nur drei ernsthafte Plattformen für Desktop und Handheld gibt, ist das die Mühe nicht wert. Interessant ist aber der Versuch, ein schlankes System zu bauen, das nicht mehr alles kann. Das wird nicht das Windows "für jeden".
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast