CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5643
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon firlefanz11 » Di 7. Mär 2017, 17:27

Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat Tausende Dokumente veröffentlich, die eigenen Angaben zufolge von der Cyberspionage-Einheit der CIA stammen.
...
Unter anderem geht aus den Dokumenten hervor, dass die CIA-Cyberabteilung im US-Konsulat in Frankfurt eine geheime Hacker-Basis, das "Zentrum für Cyber-Spionage Europa" unterhält. Die dort tätigen Agenten arbeiten Wikileaks zufolge getarnt als Diplomaten des US-Außenministeriums.

http://www.n-tv.de/politik/CIA-hat-ange ... 33738.html

Dass die Amis Industriespionage im großen Stil praktizieren ist an- u. für sich nichts Neues. Aber, dass sie ne richtige Hackerbasis in FFM betreiben ist echt krass...
Wird dies das ohnehin schon angespannte Verhältnis zwischen D u. USA zusätzlich belasten?
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1671
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 9. Apr 2018, 23:58

Hm. Das ist soweit eigentlich schon seit Snowden klar.


Pervers ist es trotzdem.
Dieses Neuland halt.. wie soll man da als deutsche Regierung mit so vielen komischen Wörtern (Internet, Streaming, Crypto, ...) noch mitkommen?
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31707
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon Tom Bombadil » Di 10. Apr 2018, 00:13

"Zufälligerweise" befindet sich in Frankfurt DE-CIX, der Internetknoten mit dem weltweit meisten Traffic.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 29696
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon DarkLightbringer » Di 10. Apr 2018, 01:25

Ist Wikileaks nicht vom russischen Geheimdienst dazu genutzt worden, um den US-Wahlkampf zu beeinflußen ?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 12474
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon Provokateur » Di 10. Apr 2018, 05:00

DarkLightbringer hat geschrieben:(10 Apr 2018, 02:25)

Ist Wikileaks nicht vom russischen Geheimdienst dazu genutzt worden, um den US-Wahlkampf zu beeinflußen ?


Ist das in diesem Zusammenhang nicht irrelevant?
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1671
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon watisdatdenn? » Di 10. Apr 2018, 06:05

Tom Bombadil hat geschrieben:(10 Apr 2018, 01:13)
"Zufälligerweise" befindet sich in Frankfurt DE-CIX, der Internetknoten mit dem weltweit meisten Traffic.

Nein das ist kein Zufall. Genau dieser wird ja auch direkt angezapft.
Die Daten werden dann unter anderem im Dagger Complex (südlich von Frankfurt) verarbeitet und dann durch xkeyscore ausgewertet.

Soweit nichts neues..

Merkel hat aber schon lange klar gemacht, dass genau diese Vorgänge ihrer Meinung nach legal sind.
Anscheinend hat sie (ausnahmsweise) auch recht damit, denn im "Zusatzabkommen zum NATO-Truppenstatut" wird den in Deutschland ansässigen alliierten Streitkräften ein Recht zur Spionage eingeräumt.

Bis auf die Piraten, die Linkspartei und die Afd scheint das auch keine andere Partei sonderlich zu stören.

Ich bin mittlerweile auch zwiegespalten, denn durch die umfangreiche amerikanische Spionage wurden hier tatsächlich schon Anschläge durch unsere "Neubürger" verhindert.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5707
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: CIA hat angeblich Hacker-Basis in Frankfurt

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 10. Apr 2018, 06:38

firlefanz11 hat geschrieben:(07 Mar 2017, 17:27)

http://www.n-tv.de/politik/CIA-hat-ange ... 33738.html

Dass die Amis Industriespionage im großen Stil praktizieren ist an- u. für sich nichts Neues. Aber, dass sie ne richtige Hackerbasis in FFM betreiben ist echt krass...
Wird dies das ohnehin schon angespannte Verhältnis zwischen D u. USA zusätzlich belasten?

Nein, das interessiert keine Sau. Die einen finden's gut und die anderen sagen "ich hab nichts zu ver... äh... aber sagt dem Finanzamt bitte nichts".
Die paar Außenseiter, Hackervereine und Randparteien, die da irgendwie nicht jeden Abend Gute Hacker - Schlechte Hacker schauen, zählen gar nichts.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast