Browser: Vivaldi

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » Sa 16. Jul 2016, 12:06

bin über folgenden Artikel auf sueddeutsche.de gestolpert

http://www.sueddeutsche.de/digital/brow ... -1.2939945

kennt jemand den Browser? Ist er zu empfehlen?
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23689
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon jack000 » Sa 16. Jul 2016, 16:26

Moses hat geschrieben:(16 Jul 2016, 13:06)

bin über folgenden Artikel auf sueddeutsche.de gestolpert

http://www.sueddeutsche.de/digital/brow ... -1.2939945

kennt jemand den Browser? Ist er zu empfehlen?

Browser sind wie Betriebssysteme Religionen, da erzählt dir jeder was anderes. Lad ihn doch einfach runter und probiere ihn aus.
Mir selbst gefällt er nicht so gut, allerdings hatte ich mich auch nicht intensiv damit beschäftigt. Ich selbst nutze Chrome und werde in absehbarer Zeit nicht wechseln.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » Sa 16. Jul 2016, 18:23

http://www.chip.de/artikel/Vivaldi-Brow ... 13444.html

Kling so weit ja ganz nett. Ich hab früher auch mal eine Weile Opera genutzt bevor ich zu Firefox wechselte und letztendlich zu Chrome wechselte, weil Firefox ein paar problematische Versionen hatte, die extrem langsam liefen, wenn man viele Tabs offen hatte. Zudem hat Chrome ein paar kleine, aber feine Extras, die das Arbeiten spürbar erleichtern. Da mag ich erstmal nicht wechseln. Aufm Handy läuft wieder Orfox.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » So 17. Jul 2016, 17:31

Ich arbeite zur zeit auch auf Chrome und hab keine Probleme - ich werd Vivaldi mal nebenher testen - - - des Namens wegen!
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » So 17. Jul 2016, 17:34

:eek: ich hab versucht den Browser runter zu laden und bekomm ne Warnung angezeigt:

Warnung! Diese Seite könnte Ihr System gefährden. Sie wurde zu Ihrem Schutz blockiert.
Es wurde festgestellt, dass es sich bei dieser Webseite um eine Malware-Webseite handelt. Malware verseucht Ihren Rechner und kann Viren, Würmer, Spyware und trojanische Pferde enthalten.
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » So 17. Jul 2016, 17:56

Moses hat geschrieben:(17 Jul 2016, 18:34)

:eek: ich hab versucht den Browser runter zu laden und bekomm ne Warnung angezeigt:

Warnung! Diese Seite könnte Ihr System gefährden. Sie wurde zu Ihrem Schutz blockiert.
Es wurde festgestellt, dass es sich bei dieser Webseite um eine Malware-Webseite handelt. Malware verseucht Ihren Rechner und kann Viren, Würmer, Spyware und trojanische Pferde enthalten.

Worüber denn? chip.de? Oder die offizielle Seite des Browsers?
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » So 17. Jul 2016, 17:58

die offizielle


Du kannst einen Beitrag nicht so schnell nach deinem letzten schreiben.
Halt die Schnauze, Du Arschloch!
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » So 17. Jul 2016, 18:14

Hm, ich hab's von chip.de und die installieren immer so'n abgefuckten Chip-Installer, der dann die Datei runterlädt. Hat aber keine Fisimatenten gemacht. Ließ sich einfach installieren und läuft nun, inkl. kopierten Lesezeichen aus Chrome. Blöderweise zeigt der aber keine Icons an, was natürlich fantastisch ist, wenn man extra die Namen der Seiten weggelöscht hat, um Platz zu sparen und sich an den Symbolen zu orientieren... :mad:
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » So 17. Jul 2016, 18:20

frems hat geschrieben:(17 Jul 2016, 19:14)

Hm, ich hab's von chip.de und die installieren immer so'n abgefuckten Chip-Installer, der dann die Datei runterlädt. Hat aber keine Fisimatenten gemacht. Ließ sich einfach installieren und läuft nun, inkl. kopierten Lesezeichen aus Chrome. Blöderweise zeigt der aber keine Icons an, was natürlich fantastisch ist, wenn man extra die Namen der Seiten weggelöscht hat, um Platz zu sparen und sich an den Symbolen zu orientieren... :mad:

Hat geklappt bei chip.de
wie hast Du die Lesezeichen von Chrome rüber bekommen?
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » So 17. Jul 2016, 18:23

Moses hat geschrieben:(17 Jul 2016, 19:20)

Hat geklappt bei chip.de
wie hast Du die Lesezeichen von Chrome rüber bekommen?

Da musste ich erstmal "googlen"... mit den Einstellungen (Zahnrad unten links) geht's jedenfalls nicht. Du musst oben links auf das Vivaldi-V (weiß auf rot) klicken. Dann "Datei" und dann "Einstellungen und Lesezeichen importieren". Dann wählst Du Deinen bisherigen Browser aus und dann sollte es klappen.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » So 17. Jul 2016, 18:31

Ich werd den Browser wohl gleich wieder deinstallieren.

Das mit den Icons ist verkraftbar. Nervig sind aber fehlende Funktion, z.B. ein Shortcut, um in den Tabs nach vorne oder nach hinten zu wechseln. Zudem kann man bei Chrome ein Wort oder einen Link kopieren und in die Tab-Leiste ziehen, wodurch das Wort bei Google gesucht wird bzw. der Link geöffnet wird. Vivaldi zeigt da nur einen durchgestrichenen Geht-Nicht-Kreis. So Kleinigkeiten haben's mir angetan. :(
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » So 17. Jul 2016, 19:05

Oh, noch eine fehlende Funktion. Bei Chrome kannste Rechtsklick auf ein Bild machen und dann "bei Google suchen" auswählen. Bei Vivaldi nicht. :|
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » So 17. Jul 2016, 19:09

frems hat geschrieben:(17 Jul 2016, 20:05)

Oh, noch eine fehlende Funktion. Bei Chrome kannste Rechtsklick auf ein Bild machen und dann "bei Google suchen" auswählen. Bei Vivaldi nicht. :|

:eek: das probier ich gleich mal aus

puh, das wird mir auch fehlen . . .
Zuletzt geändert von Moses am So 17. Jul 2016, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48222
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon yogi61 » So 17. Jul 2016, 19:10

Moses hat geschrieben:(17 Jul 2016, 20:09)

:eek: das probier ich gleich mal aus


Sei vorsichtig. :cool:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7060
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Moses » So 17. Jul 2016, 19:10

yogi61 hat geschrieben:(17 Jul 2016, 20:10)

Sei vorsichtig. :cool:

Hey, gibts Dich auch noch - :D
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42617
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon frems » So 17. Jul 2016, 19:13

Moses hat geschrieben:(17 Jul 2016, 20:09)

:eek: das probier ich gleich mal aus

puh, das wird mir auch fehlen . . .

Geht alles nur über zusätzliche Erweiterungen: https://vivaldi.net/en-US/forum/all/439 ... age-search

Wobei ich die "In die Tab-Leiste ziehen"-Funktion wohl nicht per Add-On kriege, genau wie neue Shortcuts. Schade. Find den Browser optisch recht ansprechend und er läuft so flott wie Chrome, da er das selbe Grundgerüst (Chromium) nutzt.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Browser: Vivaldi

Beitragvon Fadamo » Fr 4. Nov 2016, 15:42

Hat jemand Erfahrung mit dem CLIQZ Browser ?

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast