Sommerzeit

Moderator: Moderatoren Forum 4

Alpha Centauri
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Sommerzeit

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 14. Feb 2018, 12:44

H2O hat geschrieben:(14 Feb 2018, 00:05)

Nachdem wir hier ausnahmslos die Sommerzeit fest vorgegeben haben, sollte das pf.eu eine entsprechende Petition an die EU-Kommission weiter leiten. Wenn schon, denn schon ganz Mitteleuropa.

Wenn's Sinn hätte, würde ich auch gern das ganze Jahr hindurch Sommer verfügen... aber das wäre wohl nicht so einfach durch zu setzen. So ein Mist!


Ich wäre dafür die Winterzeit endgültig abzuschaffen, sowohl zeitlich als auch klimatisch. :cool:
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9930
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit

Beitragvon Cat with a whip » Mi 14. Feb 2018, 13:04

Man könnte auch die Urlaubszeit auf das Kalenderjahr ausdehnen. Der Vorschlag wäre sicher mehrheitsfähig.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12072
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Sommerzeit

Beitragvon Dampflok94 » Do 15. Feb 2018, 10:02

Ich lese hier immer Winterzeit. Ein merkwürdiger Begriff. Ich kenne die MEZ und die MESZ aber keine MEWZ.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9930
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit

Beitragvon Cat with a whip » Do 15. Feb 2018, 12:32

Dampflok94 hat geschrieben:(15 Feb 2018, 10:02)

Ich lese hier immer Winterzeit. Ein merkwürdiger Begriff. Ich kenne die MEZ und die MESZ aber keine MEWZ.


Richtig ist der Begriff Normalzeit. [Moderation] haben für sich "Winterzeit" erfunden als vermeintliches Gegenstück zur Sommerzeit. Genaugenommen ist bereits der Begriff "Sommerzeit" auch ein Missgriff, denn sie fällt ca. 2 Monate ins Frühjahr und für einen Monat in den Herbst. D.h. sie findet nur zur Hälfte in Sommermonaten statt. Aber Tageslicht-Spar-Zeit war den Politikern auf dem Kontinent etwas zu sperrig, während die Briten den Begriff tatsächlich so benutzen.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9598
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Sommerzeit

Beitragvon garfield336 » Do 15. Feb 2018, 13:19

Tom Bombadil hat geschrieben:(13 Feb 2018, 11:03)


Das EU-Parlament hat jetzt die EU-Kommission aufgefordert, die Vor- und Nachteile der Sommerzeit zu überprüfen: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 92478.html

Mir persönlich würde es freuen, wenn die Sommerzeit ganzjährig gelten würde, ich gewinne an Lebensqualität, wenn es abends länger hell ist.


Die Dauer des Tageslichtes ist nicht abhängig von unserer Zeitmessung
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9930
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit

Beitragvon Cat with a whip » Do 15. Feb 2018, 14:32

Trutznachtigall hat geschrieben:(30 Oct 2016, 16:58)

Fazit: Wir wissen gar nicht richtig, wie spät es eigentlich ist!


Also wenn man seinen Bus verpasst hat weiß man zu 100% dass man zu spät kam. Man könnte natürlich die Zeit um eine Stunde vorstellen, damit man nie mehr etwas verpasst, nur darf das dann z.B. nicht für Busfahrer gelten.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 30395
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Sommerzeit

Beitragvon Tom Bombadil » Do 15. Feb 2018, 19:20

garfield336 hat geschrieben:(15 Feb 2018, 13:19)

Die Dauer des Tageslichtes ist nicht abhängig von unserer Zeitmessung

Natürlich nicht, aber die Zeitspanne, in der man Tageslicht nutzen kann, ist abhängig von unserer Zeitmessung.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9930
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit

Beitragvon Cat with a whip » Fr 16. Feb 2018, 12:39

Nein, ist sie auch nicht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitmessung

Die nutzbare Zeit ist alleinig nur davon abhängig wie man seine Aktivitäten in die voregebene Zeitspanne des Tagbogens der Sonne einplant. Und der Tagbogen ist Abhängig von Längengrad und Breitengrad.

Wer also nichtmal mit den Grundlagen zum Thema vertraut ist, von dem wird auch nur verwirrtes Zeug kommen.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste