Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 21374
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon H2O » So 29. Apr 2018, 12:04

Mir fällt es sehr schwer, die folgende Meldung ernst zu nehmen... aber sie kommt daher wie ein ernsthafter Beitrag:

https://www.epochtimes.de/wissen/neutri ... 09467.html

Allerdings ist der Artikel noch im April erschienen, so daß es sich um einen etwas späten Aprilscherz handeln könnte. Kurzum, alle Zukunftsängste hinsichtlich der Energieversorgung sind zerstoben!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34565
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Tom Bombadil » So 29. Apr 2018, 12:23

Hört sich sehr nach Humbug an und wenn es dann nicht auf den Markt kommt, so wie zB. der angebliche Motor, der nur mit Wasser läuft, dann hat das die Öllobby verhindert.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2889
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon BingoBurner » So 29. Apr 2018, 12:27

H2O hat geschrieben:(29 Apr 2018, 13:04)

Mir fällt es sehr schwer, die folgende Meldung ernst zu nehmen... aber sie kommt daher wie ein ernsthafter Beitrag:

https://www.epochtimes.de/wissen/neutri ... 09467.html

Allerdings ist der Artikel noch im April erschienen, so daß es sich um einen etwas späten Aprilscherz handeln könnte. Kurzum, alle Zukunftsängste hinsichtlich der Energieversorgung sind zerstoben!


Wie wäre es mit der Energiegewinnung mittels der Erdrotation ?

http://www.astronews.com/forum/showthre ... ln-wtf-o-O

Sie bewegt sich doch.........

Ironie aus
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Ebiker
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 10:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Ebiker » So 29. Apr 2018, 12:39

Klingt so schön wie die kalte Fusion, aber ob da wirklich was dran ist :?:
Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und sie werden sie erobern, indem sie sie mit ihren Kindern bevölkern.
Houari Boumedienne
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon John Galt » So 29. Apr 2018, 13:15

Sieht irgendwie nach esoterischer Reichsbürgerbewegung ala Dr. Axel Stoll aus.

Pro Sekunde fliegen 65 Milliarden Neutrinos pro Quadratzentimeter durch die Erde. Die Masse ist nicht 0 aber sehr sehr sehr klein, die elektrisch Ladung null. Theoretisch könnte man denen die kinetische Energie klauen.
Die Masse ist zwar minimal, aber die Teile fliegen ja mit Lichtgeschwindigkeit durch die Gegend.

Allerdings wenn die genannten Zahlen stimmen würden, müssten die Experimente die die Neutrinos z.B. in Argontanks "einfangen" durch die kinetische Energie ja massiv erhitzen. Haben die aber nicht.

Man kann natürlich auch ein Gravitationswellenkraftwerk betreiben, das gesamte Sonnensystem spuckt etwa 200 Watt im Jahr aus, das ist ungefähr genauso sinnvoll wie ein Neutrinokraftwerk.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Ebiker
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 10:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Ebiker » So 29. Apr 2018, 13:34

Grundlage soll wohl die Nobelpreisarbeit der zwei Japaner sein aber die ist nicht unumstritten.
Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und sie werden sie erobern, indem sie sie mit ihren Kindern bevölkern.
Houari Boumedienne
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 2892
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Watchful_Eye » So 29. Apr 2018, 13:37

The Epoch Times gilt als eine eher fragwürdige Quelle, und beim oberflächlichen Googeln hab ich auch keine andere dazu gefunden. Ich wäre da erstmal etwas skeptisch. ;)
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.
Ebiker
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 10:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Ebiker » So 29. Apr 2018, 13:55

Es gibt schon mehr Berichte darüber, aber so richtig überzeugend ist das nicht. Liest sich wie ein Werbeflyer

http://wissenschaft.pr-gateway.de/neutrino-energie-entwickelt-sich-zur-weltsensation/

klingt dann nicht so gut

https://www.psiram.com/de/index.php/Neutrino_Inc
Eines Tages werden Millionen Menschen die südliche Hemisphäre verlassen, um in der nördlichen Hemisphäre einzufallen. Und sie werden sie erobern, indem sie sie mit ihren Kindern bevölkern.
Houari Boumedienne
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon John Galt » So 29. Apr 2018, 14:31

Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Boraiel
Beiträge: 4040
Registriert: Di 25. Feb 2014, 02:25
Benutzertitel: Let’s rule the world.
Wohnort: Deutschland/Niederlande

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Boraiel » So 29. Apr 2018, 14:41

H2O hat geschrieben:(29 Apr 2018, 13:04)

Mir fällt es sehr schwer, die folgende Meldung ernst zu nehmen... aber sie kommt daher wie ein ernsthafter Beitrag:

https://www.epochtimes.de/wissen/neutri ... 09467.html

Allerdings ist der Artikel noch im April erschienen, so daß es sich um einen etwas späten Aprilscherz handeln könnte. Kurzum, alle Zukunftsängste hinsichtlich der Energieversorgung sind zerstoben!

Bist du nicht selber Physiker?
Libertas veritasque.
Lesen und verstehen: http://www.feynmanlectures.caltech.edu/I_01.html
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34565
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Energiegewinnung aus Neutrinoeinschlägen

Beitragvon Tom Bombadil » So 29. Apr 2018, 14:45

Auweia. Ich denke, das reicht dann auch. Closed.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „42. Energie - Umweltschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast