USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4281
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 6. Nov 2017, 11:53

DarkLightbringer hat geschrieben:(06 Nov 2017, 11:16)

Manche interessieren sich eben für Fragen der nationalen Sicherheit.

Im Video ist zu sehen, wie schneidig so eine Befragung sein kann:
http://www.spiegel.de/video/so-grillt-e ... 11322.html

Aufspielen gehört zur Politik. Ist wie bei PUA-Martina Renner.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24635
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 6. Nov 2017, 12:04

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(06 Nov 2017, 11:53)

Aufspielen gehört zur Politik. Ist wie bei PUA-Martina Renner.

Nun ja, da sehe ich eine gewisse Gemeinsamkeit von Martina Renner und den Freunden Trumps - beide skandalisieren die eigene Abwehr und mühen sich um Durchlässigkeit für gegnerische Dienste.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4281
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 6. Nov 2017, 12:30

DarkLightbringer hat geschrieben:(06 Nov 2017, 12:04)

Nun ja, da sehe ich eine gewisse Gemeinsamkeit von Martina Renner und den Freunden Trumps - beide skandalisieren die eigene Abwehr und mühen sich um Durchlässigkeit für gegnerische Dienste.

Ich würde NSU nicht als "eigene Abwehr" ansehen.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24635
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 6. Nov 2017, 12:40

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(06 Nov 2017, 12:30)

Ich würde NSU nicht als "eigene Abwehr" ansehen.

Die NSA ist aber nicht ganz das gleiche.

>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4281
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 6. Nov 2017, 12:44

DarkLightbringer hat geschrieben:(06 Nov 2017, 12:40)

Die NSA ist aber nicht ganz das gleiche.


Die NSA ist keine deutsche Behörde.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 24635
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon DarkLightbringer » Di 7. Nov 2017, 10:17

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(06 Nov 2017, 12:44)

Die NSA ist keine deutsche Behörde.

Die NSU auch nicht.
Eine Abwehr muss dazu da sein, Spionage, Sabotage und grenzüberschreitende Organisierte Kriminalität pro-aktiv oder defensiv zu bekämpfen. Verstehe es ja, wenn man konservativ sein möchte, da spricht grundsätzlich auch nichts dagegen, aber zwischen Adenauer und Yakuza liegen doch Welten. Ebenso sind Spionage und Parteipräferenz doch zwei verschiedene Dinge. Das nur mal am Rande.

Die englischsprachige Version der HuffPost befasst sich in einem Artikel mit der Naivität westlicher Medien und damit, wie anfällig sie für Desinformation ist.
"Die russischen Trolle brauchten die US-Medien gar nicht zu infiltrieren - weil wir sie selbst reingelassen haben":

https://www.huffingtonpost.com/entry/ru ... mg00000067
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4281
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 7. Nov 2017, 10:24

DarkLightbringer hat geschrieben:(07 Nov 2017, 10:17)

Die NSU auch nicht.
Eine Abwehr muss dazu da sein, Spionage, Sabotage und grenzüberschreitende Organisierte Kriminalität pro-aktiv oder defensiv zu bekämpfen.

Die "Abwehr" gehört aber zu dem Staat, dem NSU nachtrauerte.

Verstehe es ja, wenn man konservativ sein möchte, da spricht grundsätzlich auch nichts dagegen, aber zwischen Adenauer und Yakuza liegen doch Welten. Ebenso sind Spionage und Parteipräferenz doch zwei verschiedene Dinge. Das nur mal am Rande.

Ob da wirklich was dran ist, muss man erstmal abwarten. Ich halte das für konstruiert und nicht haltbar.

https://www.huffingtonpost.com/entry/russian-troll-farm-news-organizations_us_59fc9a00e4b01b47404a37ab?ncid=tweetlnkushpmg00000067

Auch hier ist der Aufrege-Faktor überschaubar. Nachrichtenseiten greifen sich aus der Blase an Twitter-Klosprüchen die jeweils zum Spin des Artikels passenden. Das belegt und befördert nichts, aber es füllt Seiten. Zudem kann man unter dem Bild immer noch mal hinschreiben, was drauf stand. Im Grunde könnten sie die auch gleich selber ins Twitter reintippen. Das haben nun nicht unbedarfte Freizeitmeiner sondern russische Berufskollegen für sie erledigt. An der Story ändert das nichts.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Cobra9 » Mi 8. Nov 2017, 07:58

Trump JR. wird belastet und das heftig

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... -Sohn.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22054
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Cobra9 » Sa 2. Dez 2017, 08:28

Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Andere Bayerin
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 21:46

Re: USA - Russland Connection oder beeinflusst Russland bsp. Wahlen ?

Beitragvon Andere Bayerin » Sa 2. Dez 2017, 12:08

Wann trifft es dann endlich seinen Ex - Boss? Wahrscheinlich nie.

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast