Impeachment!?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 9. Nov 2018, 21:14

ich las bei facebook daß einer den dems empfehlt jetzt nicht ein impeachment zu beginnen, sondern zu warten bis trump 2020 abgewählt worden ist.
denn einmal nicht mehr präsident, ist er auch nicht mehr immun und kann man ihn für ALLES zur verantwortung rufen. mißbrauch seiner funktion, betrug, nepotismus, usw.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Fr 9. Nov 2018, 21:55

Fantastisch, Ratgber auf Facebook, sehr beeindruckend.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 10. Nov 2018, 14:46

schau mal an
After a year and a half long investigation into potential collusion between Russia and the Trump campaign, special counsel Robert Mueller’s team has begun writing its final report, multiple sources have told CNN.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 10. Nov 2018, 16:35

Ist bekannt dass der Report bald kommt. Ende Januar werden auch die Demokraten im House anfangen den Misthaufen abzutragen.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 10. Nov 2018, 22:05

ich gönne es ihm.
Paul Manafort at risk of breaching his plea deal as he refuses to fully cooperate with Mueller: report

auch son profiteur :mad2:
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 10. Nov 2018, 22:06

Cat with a whip hat geschrieben:(10 Nov 2018, 16:35)

Ist bekannt dass der Report bald kommt. Ende Januar werden auch die Demokraten im House anfangen den Misthaufen abzutragen.

soviel aber kunnen sie nicht tun. die wirkliche macht ist beim senat.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 10. Nov 2018, 22:34

Diese Macht ist nutzlos. Die Demokraten haben ihre jetzt im Haus und das zählt und wird genutzt, akzeptieren und verstehen, dass ab jetzt die echten Untersuchungen gegen die Trump Kampanie anfangen. Man kann den Demokraten alles gute wünschen dass sie diesen Korrupties und Volksverdummern der GOP die Maske vom Gesicht reissen, sodass die 2020 beide Kammern und die Präsidentschaft verlieren. 2020 muss die GOP um mehr als 20 Senatoren kämpfen.
Erst dann wird sich in den USA vieles zu besseren wenden. Hoffe die DEM schaffen es dann endlich ein modernes Wahlsystem einzuführen bei dem jede Stimme zählt. Dann hat man auch ein bischen Ruhe vor der Mafiabande.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Do 15. Nov 2018, 20:34

Interessant auch das heutige Twitter-Verhalten Trumps, das die Washington Post heute sogar mit einem besonderen Artikeln analysiert.

Innerhalb von 3h feuerte Trump mehrere wütende Tweets über den Sonderermittler ab und zeigt der Welt was Projektion des Selbst auf andere ist. Es offenbart das Bild eines verwirrten, verzweifelten und immer isolierteren Irren der in Panik wütet, nachdem die Wahlen sich als seine persönliche Niederlage erwiesen, Fox News sich kürzlich offen mit Acosta und CNN solidarisch zeigte und die Mueller-Untersuchungen an ihm nagen.

The only “Collusion” is that of the Democrats with Russia and many others. Why didn’t the FBI take the Server from the DNC? They still don’t have it. Check out how biased Facebook, Google and Twitter are in favor of the Democrats. That’s the real Collusion!


Universities will someday study what highly conflicted (and NOT Senate approved) Bob Mueller and his gang of Democrat thugs have done to destroy people. Why is he protecting Crooked Hillary, Comey, McCabe, Lisa Page & her lover, Peter S, and all of his friends on the other side?

....care how many lives the ruin. These are Angry People, including the highly conflicted Bob Mueller, who worked for Obama for 8 years. They won’t even look at all of the bad acts and crimes on the other side. A TOTAL WITCH HUNT LIKE NO OTHER IN AMERICAN HISTORY!


The inner workings of the Mueller investigation are a total mess. They have found no collusion and have gone absolutely nuts. They are screaming and shouting at people, horribly threatening them to come up with the answers they want. They are a disgrace to our Nation and don’t...


The White House is running very smoothly and the results for our Nation are obviously very good. We are the envy of the world. But anytime I even think about making changes, the FAKE NEWS MEDIA goes crazy, always seeking to make us look as bad as possible! Very dishonest!


https://www.washingtonpost.com/politics ... 62386b33c7
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mi 21. Nov 2018, 00:24

Neues rund um den amtsführenden Attorney General Whitaker, den Trump einführte um die Mueller-Investigations zu beeinträchtigen

Demokratische Senatoren klagen gegen die Ernennung von Whitaker.
https://m.youtube.com/watch?v=fMaPC0D5Y9I

Whitaker erhielt seit 2014 Spenden von 1,2 Mio. USD von einer konservativen Tarnorganisatuon, deren Ziel Steuervermeidung und Propaganda ist.

https://www.washingtonpost.com/investig ... 43c517efd7
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Do 22. Nov 2018, 01:14

Trumps letzte Entgleisung ist ein Schlagabtausch via Twitter als Reaktion auf eine öffentliche Stellungnahme des SCOTUS.

Richter Roberts sah sich nach Angriffen des Präsidenten auf die Unabhängigkeit der Justiz zu einer aussergewöhnlichen öffentlichen Verteidigung des Berufungsgerichts gezwungen.

"We do not have Obama judges or Trump judges, Bush judges or Clinton judges," Roberts said in a statement responding to comments Trump made earlier in the week criticizing the US 9th Circuit Court of Appeals. "What we have is an extraordinary group of dedicated judges doing their level best to do equal right to those appearing before them. That independent judiciary is something we should all be thankful for."


In dem heutigen Tweet wird der Präsident nun gegenüber dem höchsten Richter der USA persönlich und unterstellt der Justiz Absichten entgegen der Sicherheit des Landes und zweifelt deren Unabhängigkeit an. Scheinbar versucht Trump auf diese Weise seinen Frust abzulassen und bei seinen Anhängern den Eindruck einer parteiischen Verschwörung der Justiz zu erzeugen weil diese in kurzer Zeit mehrere seiner illegalen Vorstässe kassierte.

Ob Trump klar ist dass dies ein Versuch ist eine Verfassungskrise heraufzubeschwören? Möglich ist leider, dass er gar nicht den Verstand besitzt so weit zu denken, dass dieser Eindruck entsteht oder er erfasst gar nicht die Tragweite der Problematik. Soll es bei dem bizarren Zustand bleiben, dass den Präsidenten inzwischen niemand ernst nimmt, wenn er sogar den SCOTUS anpöbelt?

Donald J. Trump
‏Verified account @realDonaldTrump

Sorry Chief Justice John Roberts, but you do indeed have “Obama judges,” and they have a much different point of view than the people who are charged with the safety of our country. It would be great if the 9th Circuit was indeed an “independent judiciary,” but if it is why......

2:51 PM - 21 Nov 2018


Die GOP demaskiert sich selbst als Partei einer Bananenrepublik, die lieber einem das Präsidentenamt beschädigenden Psychopathen die Nibelungetreue schwört aus Angst, dass ihr sonst bei der Amtsenthebung der aufgestachelte, derangierte Mob bei Wahlen abhanden käme.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 22. Nov 2018, 05:04

Cat with a whip hat geschrieben:(22 Nov 2018, 01:14)

In dem heutigen Tweet wird der Präsident nun gegenüber dem höchsten Richter der USA persönlich und unterstellt der Justiz Absichten entgegen der Sicherheit des Landes und zweifelt deren Unabhängigkeit an. Scheinbar versucht Trump auf diese Weise seinen Frust abzulassen und bei seinen Anhängern den Eindruck einer parteiischen Verschwörung der Justiz zu erzeugen weil diese in kurzer Zeit mehrere seiner illegalen Vorstässe kassierte.

Ob Trump klar ist dass dies ein Versuch ist eine Verfassungskrise heraufzubeschwören? Möglich ist leider, dass er gar nicht den Verstand besitzt so weit zu denken

ist es eigentlich nicht fremd daß wir gar nichts mehr hören über trump und »compos mentis«.

denn er benimmt sich immer mehr wie einer dessen geist besessen ist durch paranoia; der darum um sich her schlägt; der wahnideen hat. ja, wie ein knirps ohne verantwortungsbewußtsein.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Fr 23. Nov 2018, 01:54

Gegen Ende ihrer Hausmehrheit missbrauchen die Republikaner widerrechtlich ihre Subpoena-Rechte für eine Scheinanklage von Vertretern der Strafverfolgungsbehörden um öffentlich Zweifel an der legitimität der Mueller-Ermittlungen zu säen.

https://www.washingtonpost.com/powerpos ... d9445ba106
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Fr 23. Nov 2018, 23:20

Der nächste Fisch in Muellers Netz, der für einen Strafnachlass plaudert, ist der "konservative" Verschwörungsspinner (schrieb auch bei Infowars) :D :D Jerome Corsi, der auch ein Vertrauter von Roger Stone ist. Stone, selbst ein Verschwörungsspinner, war Wahlkampfberater Trumps und ihm wird unterstellt frühzeitig Kenntnis von Julian Assanges Besitz der von den Demokraten gestohlenen Mails gehabt zu haben. Obwohl er Assange im voraus zur Veröffentlichung aufgefordert hatte, behauptet Stone kurioserweise später nicht gewusst zu haben, dass Assange die Mails hatte und er bestreitet sich jemals mit Assange getroffen zu haben. Corsi und Stone behaupten ihr frühes Wissen entweder aus "selbst entwickelten Theorien" oder über den New York Radiomacher Randy Credico, der Informationen über seine Interviews mit Assange teilte. Dieser will jedoch seinerseits nichts davon wissen. Und Assange und Wikileaks haben 2017 öffentlich behauptet nichts über den Besitz der gestohlenen Daten vor Juni 2016 veröffentlicht zu haben.

Alles natürlich völlig unglaubwürdig. Mal sehen wer wen zurst anschwärzt um seinen Hals zu retten.

https://edition.cnn.com/2018/11/23/poli ... index.html
https://www.washingtonpost.com/politics ... cc85c95637
https://thehill.com/homenews/administra ... washington
https://www.yahoo.com/news/associate-ro ... itics.html
https://www.washingtonpost.com/politics ... 163c0921fb
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Fr 23. Nov 2018, 23:33

Knall auf Fall, unabhängige Bundesbehörde untersucht den möglichen Gesetzesverstoß des amtsführenden Justizministers Whitaker, während 2014 in einer Kampanie illegale Spenden angenommen zu haben. Der Verstoß gegen den Hatch Act kann zu lebenslangen Ausschluss vom öffentlichen Dienst und einer zivilen Geldstrafe führen.

Parallel laufen FBI-Ermittlungen gegen die Betrugsfirma für die Whitaker vorher arbeitete.

Das ist so schrill, man fasst es nicht.

https://edition.cnn.com/2018/11/21/poli ... index.html
https://www.apnews.com/fb18f62a2b9d426195e31cce7179b3dd
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mo 26. Nov 2018, 21:41

News: Corsi verweigert Zusammenarbeit mit Mueller.

Der irre Corsi hat wohl die Absicht den Märtyrer der rechten Verschwörungsspinnerszene zu geben indem er gleich eine weitere Lüge in die Welt setzt. In einer Stellungnahme begründet er seine Ablehnung der Verständigung im Strafverfahren damit keine "Lügen" unterschreiben zu wollen. Damit unterstellt Corsi den Ermittlungsbehörden also Erpressung von Falschaussagen. Damit ist also der Crackpot fällig, er könnte den Rest seines Lebens im Knast verbringen.

https://edition.cnn.com/2018/11/26/poli ... t-mueller/
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mi 28. Nov 2018, 21:28

Erneut haben die Republicans mit ihrer Mehrheit im Senat ein Gesetz blockiert, das Sonderermittler schützen würde.

https://edition.cnn.com/2018/11/28/poli ... index.html
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mi 28. Nov 2018, 23:10

Corsi, die rechtsextremistische Verschwörungswurst, ist mit seinen dämlichen Lügengeschichten nicht weit gekommen. Zuerst behauptete er, er hätte sich die Vorahnung über die Veröffentlichung der gestohlenen Daten irgendwie zusammengereimt. Nachdem die Ermittler Corsi zeigen konnten dass sie im Bilde sind dass Corsi ein Angebot über die Daten erhiehlt, behauptete Corsi abgelehnt zu haben weil ihn das ja Ermittlungen aussetzen würde (der Lacher schlechthin). Nachdem man Corsi offenbarte dass man wusste dass er Stone informierte leugnete er diese Kontaktaufnahme. Inzwischen haben die Ermittler Corsi mit einer Kopie dieser Mail konfrontiert, daraufhin behauptet Corsi er hatte es nicht mehr im Gedächtnis gehabt, dass er mit Stone Kontakt hatte. :p Der peinliche Verschwörungs-Heini lügt sich von einem Satz zum anderen, der glaubt echt mit seinen kindischen Lügen durchzukommen. Vielleicht hofft er a auch auf eione Begnadigung durch Trump.

Fällt immer wieder auf, dass diese Menschen die für Verschwörungstheorien empfänglich gerade auch selbst höchst manipulativ und verlogen sind.

https://www.nbcnews.com/politics/justic ... il-n940611
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 29. Nov 2018, 09:15

trump soll eine schwere schlappe erlitten haben. das erklärte, laut WH angestellten, seine schlechte stimmung der letzten zeit. er sollte keine chance sehen was zu tun um manafort zu begnadigen.
Fox News legal analyst stunned at how Mueller made it impossible for Trump to save Manafort

It is unclear exactly what he lied about, but Napolitano explained that Mueller designed the plea agreement in such a way that it is “pardon proof.”

The guilty plea is 175 pages long. In my career, I have never seen one like this. It was so carefully crafted by Bob Mueller and signed by Paul Manafort, that at the time he pleaded guilty to the charges he was indicted for — which was basically bank fraud, money laundering, and some form of commercial bribery of foreign officials in federal court. He also pleaded guilty to uncharged state crimes in New Jersey, in Virginia and in California.

He added, “Why did they do that? To make it pardon proof so if President Trump, which he can do, does pardon him for the federal crimes the state prosecutors in those states already have his guilty plea.”

also: wird er nicht durch den hund gebissen, dann durch die katze. aber gebissen wird er. :thumbup:

jedenfalls ist aus diese erklärung zu sehen daß mueller sehr sorgfältig arbeitet. trumpohilen, fürchtet euch. :D


die hauptfrage ist natürlich »WAS FÜRCHTET TRUMP UND WARUM«.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12275
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 29. Nov 2018, 11:13

Cat with a whip hat geschrieben:(28 Nov 2018, 21:28)

Erneut haben die Republicans mit ihrer Mehrheit im Senat ein Gesetz blockiert, das Sonderermittler schützen würde.

https://edition.cnn.com/2018/11/28/poli ... index.html

mueller war rep. ob er das noch ist, finde ich fragwürdig
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11513
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Do 29. Nov 2018, 13:23

Was faseln Sie? Natürlich ist er das. Trump erzählt gerne und wahrheitswidrig, dass die Ermittlungen von den Demokraten geleitet werden. Mitterweile verbreitet er polemische Bilder mit Mueller hinter Gittern usw. Trump möchte glauben machen die Ermittlungen gegen ihn wäre eine parteiische Verschwörung und viel seiner verblödeten, verwirrten gehirngewaschenen Anhänger glauben das.

Trump fürchtet nichts mehr als die Wahrheit.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast