Impeachment!?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11505
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Mi 5. Dez 2018, 06:22

In der Nazi-Spinner Klappsmühle gehts wieder lustig turbulent zu. Nächster Twitter-Kracher Trumps ist eigentlich eine Einflussnahme auf Zeugen mit Selbstbezichtigung und ungewollter Unterstellung der Mitwisserschaft. Stone wird angesichts der extrem dummen und unreflektierten und unpräsidialen Tweets sehr unwohl.

Mehr:

https://www.nbcnews.com/politics/donald ... ve-n943851
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
PeterK
Beiträge: 5586
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Impeachment!?

Beitragvon PeterK » Mi 5. Dez 2018, 13:20

Cat with a whip hat geschrieben:(05 Dec 2018, 04:48)
Wie gesagt, im Januar brauchen die DEM 40% der GOP-Senatoren.

... und ich befürchte, die werden sie nicht bekommen.
PeterK
Beiträge: 5586
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Impeachment!?

Beitragvon PeterK » Mi 5. Dez 2018, 15:05


Mal wieder was Pfiffiges zu dem Thema ;):

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/wie- ... 42066.html

Aus dem Giuliani-Tweet:

http://g-20.in/
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11505
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Impeachment!?

Beitragvon Cat with a whip » Do 6. Dez 2018, 09:21

Ein nettes Bilddokument findet man im unten verlinkten MSNBC-Beitrag der inzwischen inhaftierten russischen Spionagin Butina, die als "Journalistin" Donald Trump bei einer Pressekonferenz zu seiner Russlandpolitik und den Sanktionen befragt.

Von ihr wird bald ein weiterer Auftritt erwartet, allerdings vor Gericht, auch ihr Freund Paul Eriksson, ein Republican, wird eine Anklage wegen Auslandsspionage und Verschwörung fürchten müssen.

Ferner Hintergrund sind natürlich auch hier die Korruption, möglicherweise eine Beeinflussung zu einer russlandfreundlichen Politik durch den Präsidenten im Gegenzug für geschmierte Immobilien-Geschäfte der Trumps in Moskau.

Rachel Maddow reports on new developments in the case of accused Russian spy Maria Butina, including attention on her boyfriend, Republican consultant Paul Erickson, that could portend news regarding Russia's efforts to influence American politics, perhaps with the NRA as a financial conduit.


https://www.msnbc.com/rachel-maddow/wat ... 0051395926
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 6. Dez 2018, 17:03

          if it looks like a duck, swims like a duck, and quacks like a duck, then it probably is a duck.
diese zeile gilt für trump – und übrigens auch offensichtlich für die drei ältesten kinder sowie jared kushner. was wir heute wissen, weist darauf daß sie eine korrupte bande koordinieren. papa trump soll dabei der räuberhäuptling sein.
eigentlich ist das keine neuigkeit. wir hätten es erwarten können.

fred trump war auch gut in »schummeln«. oder nenn es einfach betrügen. das hat er nicht nur donald gelernt, sondern ihn aktiv darin eingeweiht. es scheint, daß donald seine ältesten kinder genauso ausbildete.
according to the times, (fred NN) trump loaned at least $60 million to his son, who largely failed to reimburse him.[41] the paper also described a number of purportedly fraudulent tax schemes, for example when trump sold shares in trump palace condos to his son well below their purchase price, thus masking what could be considered a hidden donation, and benefiting from a tax write-off.


warum ist dies so wichtig? gehe mal zurück nach donalds jugend. wenn er bei baseball nicht schlug wie er sich wünschte, rammte er den schläger kaputt. ungeachtet wessen eigentum der war. »er will nicht gewinnen«, sagte ein lehrer über ihn. »nein, er muß absolut der beste sein«.
diese autokratischen, wenn nicht diktatorialen, herrscherzüge charakterisieren ihn. geht es nicht auf normale weise, dann auf eine anormale. nicht ehrlich? dann falsch. übertrumpfen ist die parole. und das hat trump getan. und wie.
sein fehler war, daß er sich nicht realisierte daß die vielen tweets von ihm menschen nachdenklich machen konnten. daß sie sie evt prüfen wollten/würden.

und dann kamen die fragen. war das alles sauber gelaufen? fragen über fragen. ==> untersuchung.
o welche schreck, die untersuchung betraf auch aspekte die streng geheim sein sollten »bei meiner geschäften gibt es aber eine rote linie« war trumps kommentar. »weiter dürfen sie nicht gehen«.
mueller ging aber weiter. seitdem tobt trump. das warum ist natürlich die wichtige frage. »was gibt es daß nicht veröffentlich werden darf«?
inzwischen sind wir so weit daß es offensichtlich der muellerturm in moskau betrifft. mehrere düstere (trans)aktionen sollen dabei statt gefunden haben.
über die abwicklung dort ist scheinbar gelogen. durch trump?? durch trump jr?? durch flynn, durch manafort, durch cohen, usw.
trump, der rabenvater, hat angst. erinnert euch was ich schon eher schrieb: an erster stelle kommt donald trump; an zweiter stelle seine kinder und er an dritter stelle (wenn überhaupt) die usa.
wenn donald jr aber belästigt wird, was passiert danach mit sr? geht jr sitzen für papa?
mika brzezinski : “he’s deeply troubled — either how much trouble he’s in or someone in his family is in,” she added. “that’s all he cares about, or his financial future.”

vanity fair reporter: trump is worried don jr will get indicted.
“i think that a large amount of the anxiety that we see coming out of the white house right now has to do with concern over the fate of his eldest son,” fox said. “i think from all of my reporting this is something that is weighing heavily on him.”
however, fox said, the president’s concern was mostly selfish.
“i will say that, from people who have known the president well, who know the family well, it’s not necessarily concern for the fate of his child, fox said. “he’s concerned that if don jr. is indicted that it could perhaps have implications on him.”
the reporter suggested trump was an even worse father than the man who raised him.
“i think that a large amount of the anxiety that we see coming out of the white house right now has to do with concern over the fate of his eldest son,” fox said. “i think from all of my reporting this is something that is weighing heavily on him.”
however, fox said, the president’s concern was mostly selfish.
“i will say that, from people who have known the president well, who know the family well, it’s not necessarily concern for the fate of his child, fox said. “he’s concerned that if don jr. is indicted that it could perhaps have implications on him.”
the reporter suggested trump was an even worse father than the man who raised him.

es gibt beweise daß sr sich direkt bemühte mit den handlungen von jr – auch wenn er das nicht hätte tun dürfen !! – denk mal am flugzeug wo die redaktion eines papier von donald jr geändert wurde. donald trump ist nicht so sehr intelligent, wie schlau. sehr schlau sogar.
jetzt wird er aber mit fakten konfrontiert die schmerzen. der ausmaß kennt er noch nicht, aber er weiß schon genug. »muellerzeugen müssen ins gefängnis. und andere, tapfere leute soll man nicht belästigen«.

was sagt uns dieses bild von trump?
daß er ein streetfighter ist, eine ratte die nicht aufgibt. daß er auf alle mögliche weisen schikanen anwenden wird.
dabei interessiert es ihn überhaupt nicht was »man« von ihm findet. darum hat er sich nie geschert.

es verspricht also eine menge probleme. erstens ob müllers rapport durch das justizministerium weitergeleitet wird/werden kann. zweitens wie der senat dann urteilen wird. denn das steht auch noch nicht fest.
wenn ich mueller wär, würde ich von allem eine kopie machen. ;)
Zuletzt geändert von Nomen Nescio am Do 6. Dez 2018, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
PeterK
Beiträge: 5586
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Impeachment!?

Beitragvon PeterK » Do 6. Dez 2018, 17:17

Nomen Nescio hat geschrieben:(06 Dec 2018, 17:03)
was sagt uns diesem bild von trump?

Ich meine, dieses Bild sage uns, dass eine Präsidialdemokratie keine gute Idee ist - zumindest dann, wenn der Demos en bietje bregenklöterig ist ;).
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 6. Dez 2018, 19:32

noch ein skandal? diesmal durch dems verursacht.
FBI email chain may provide most damning evidence of FISA (Foreign Intelligence Surveillance Act NN) abuses yet
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 6. Dez 2018, 19:44

ich bekomme kopfschmerzen. gibt es endlich licht am ende des tunnels, und könnte alles verdunkelt werden.
Will Robert Mueller subpoena President Trump? Or will Matthew Whitaker as Acting attorney general preempt him by limiting the scope of his investigation?

A little discussed provision within the landmark Supreme Court decision of United States v. Richard Nixon, the Watergate era decision that limited the scope of executive privilege in the face of a criminal trial subpoena, arguably authorizes Whitaker to “amend or revoke” Mueller’s authority with impunity. The Supreme Court expressly said it is “theoretically possible” for the Attorney General to amend or revoke the regulation defining the Special Prosecutor’s authority.”

Under this directive, Whitaker arguably holds the lawful power to drastically curtail the scope of Mueller’s inquiry. Rather than remove Mueller and set-off a Constitutional crisis, Whitaker could simply amend the grant of jurisdiction Deputy Attorney General Rod Rosenstein gave Mueller on May 17, 2017 by removing Mueller’s authority to investigate, “any matters that arose or may arise directly from the investigation.”
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 6. Dez 2018, 20:18

ich kann es mich nicht erinnern, aber es scheint daß trump damals comey (FBI) fragte roger stone (5. amandement) nicht weiter zu untersuchen.
ein »inside look« in der mail entfremdung von hillary.

die kumpanen von trump waren genauso schlecht wie er: jeder sucht seinesgleichen.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 6. Dez 2018, 22:46

domino? bowling? kommt pence auch noch an der reihe??
Mike Pence thought he could avoid controversy, and stay far enough away from Trump’s criminal scandals to inherit the presidency after Trump’s ouster. He even thinks that is God’s will.

By associating himself with Donald Trump, Pence got his hands very dirty, and now many more people have figured that out, thanks to Robert Mueller.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 6. Dez 2018, 22:47

PeterK hat geschrieben:(06 Dec 2018, 17:17)

wenn der Demos en bietje bregenklöterig ist ;).

en bietje ??? :rolleyes:
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 7. Dez 2018, 03:26

trump hat durch sein zorniges und heftiges auftreten abteilungen sehr aufgeschreckt. was zu tun um alles doch gut verlaufen zu lassen?
Watergate lawyer John Dean nails the ‘interesting timing’ of latest FBI bombshell
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 7. Dez 2018, 03:57

‘I’m looking for one word’: CNN’s Phil Mudd reveals what he’s searching for in tomorrow’s Mueller filings
The former deputy director of the Counterterrorist Center told CNN Thursday that he is looking for a key word in Friday’s expected special counsel filings. Federal prosecutors are expected to lay out the reasons why they revoked Paul Manafort’s plea deal.
“I’m looking for one word, and that’s Russia,” Mudd noted.
“I’m looking for something that gets away from money and closer to where we started,” he continued. “What happened with Russia and why doesn’t he want to talk about it?”

mudd war früher, als mueller noch FBI-director war, dort sous-chef
warum das schweigen über moskau? ja, verbieten sich damit zu beschäftigen. das haben wir auch regelmäßig gefragt.

trump hat sich selbst einen schlechten dienst bewiesen als er in einem interview sagte daß rußland der grund war comey zu entlassen. ab dann war man sehr interessiert. ich las es in mindestens vier kommentare.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Fr 7. Dez 2018, 23:45

schau mal an, cohen hat auch was falsch gemacht.
Federal prosecutors said in a new court filing that President Trump’s former lawyer Michael Cohen should spend significant time in prison — saying that while Cohen did provide useful information to investigators probing Russian interference in the 2016 election, he refused to disclose everything he knew

muellers büro hat es nicht so scharf formuliert, wie die (staats? oder doch federal?) ankläger. dennoch, es hat nicht wie bei flynn um »freispruch« gebeten.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 8. Dez 2018, 00:45

manafort wird deutlich abgebrannt.
Manafort had told numerous lies in five different areas, including about his contacts with Konstantin Kilimnik, a Russian employee of Manafort’s political consulting firm who prosecutors have said has Russian intelligence ties. Manafort met twice during the campaign with Kilimnik.

jetzt die frage ob trump bei seiner ausfüllung der fragen auch gelogen hat. er kannte ja die mehrheit der fragen durch kontakte zwischen manaforts anwälte und seinen advokaten oder ihn selbst
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 8. Dez 2018, 00:58

etwas mehr wird jetzt auch über manaforts lügen bekannt. er soll über reisen gelogen haben, bzw wen er dort begegnete.
Among the proof cited by Mueller are “electronic communications,” travel records and something else that has been redacted.

The mention of travel records is interesting given the various allegations regarding where Manafort traveled to allegedly make contacts with Russian intelligence.

In late November, the Guardian newspaper reported that Manafort had traveled to London to meet with Wikileaks’ Julian Assange, who allegedly has ties to Russian intelligence, inside the Ecuadorian embassy.

No one else has yet been able to independently confirm that report.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 8. Dez 2018, 01:12

was viel menschen ohne zweifel befriedigt ist eine konlusion der prokureurs:
Prosecutors Say Trump Directed Michael Cohen To Commit Crimes

also, the smoking gung !!!!

This is new. Federal prosecutors have said for the first time in a court filing that Cohen committed campaign finance crimes "in coordination with and at the direction of" President Trump.

wie will trump sich daraus lügen?
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 8. Dez 2018, 01:23

mueller scheint mit trump noch nicht fertig zu sein.
Mueller Is Still Investigating Trump Obstruction of Justice

Trump’s mantras of no collusion and witch hunt do not cover obstruction of justice.
Robert Mueller is going deeper than anyone imagined, which means that his final report is going to be a political WMD that could ruin not just Trump, but anyone working in his administration.

o mann o mann, was muß es da eine menge dreck geben, wenn mueller weiter geht.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 8. Dez 2018, 01:25

die comey-untersuchung wird in januar durch die dems beendet. comey war ex-FBI chef.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 12260
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Impeachment!?

Beitragvon Nomen Nescio » Sa 8. Dez 2018, 01:34

federale ankläger konkludierten daß trump ein schweres verbrechen begang.
now we’re seeing that in a court filing for the first time, which, as some legal observers have noted with varying emphasis on the fact, means federal prosecutors have concluded that Trump directed someone to commit a crime, which is a crime. Put another way, SDNY prosecutors believe the president directed and coordinated felonies.

würde der senat noch wagen »nicht schuldig« zu sagen?

aber auch cohens anwalt behauptet dasselbe.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Orbiter1 und 2 Gäste