Donald Trump als Präsident und Person

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11056
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Nomen Nescio » So 28. Jan 2018, 17:37

Chajm hat geschrieben:(28 Jan 2018, 17:02)

Die Air Force One bekommt die zwei neuen Kuehlzellen, weil die Technik der zur Zeit noch benutzten (Baujahr 1990) nicht mehr dem jetzigen Standard entspricht und zudem stoeranfaellig geworden ist.
Da die Maschine zum Bestand der US Air Force gehoert, spielt es keine Rolle, wer gerade amtierender Praesident ist - auch unter Frau Clinton haette die Air Force den Umbau in Auftrag gegeben.

es ist aber für zwei flugzeuge. je nachdem welche fliegt, ist das airforce 1.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Chajm
Beiträge: 2105
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:27
Wohnort: Tel Aviv

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Chajm » So 28. Jan 2018, 17:43

Nomen Nescio hat geschrieben:(28 Jan 2018, 17:37)

es ist aber für zwei flugzeuge. je nachdem welche fliegt, ist das airforce 1.

Wo kann ich das nachlesen, dass es sich um zwei Kuehlschraenke fuer zwei Flugzeuge handelt?
"Where no counsel is, the people fall, but in the multitude of counselors there is safety."
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31135
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Tom Bombadil » So 28. Jan 2018, 19:02

Wenn die neuen Kühlaggregate weniger Strom verbrauchen und daher Kerosin gespart wird ist das doch eine prima Sache für die Umwelt! Trump ist ein Umweltschützer :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Polibu
Beiträge: 3070
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Polibu » So 28. Jan 2018, 19:08

Chajm hat geschrieben:(28 Jan 2018, 17:43)

Wo kann ich das nachlesen, dass es sich um zwei Kuehlschraenke fuer zwei Flugzeuge handelt?


Da es zwei Air Force Ones gibt ist das durchaus glaubwürdig.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 31135
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Tom Bombadil » So 28. Jan 2018, 19:11

Dann kostet ein "Kühlschrank" also nur 12 Mio Dollar und es wird bei zwei Maschinen Sprit gespart? Das wird ja immer besser :thumbup: :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Chajm
Beiträge: 2105
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 12:27
Wohnort: Tel Aviv

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Chajm » So 28. Jan 2018, 19:59

Polibu hat geschrieben:(28 Jan 2018, 19:08)

Da es zwei Air Force Ones gibt ist das durchaus glaubwürdig.

Ohne jetzt ans Haare spalten zu kommen - der CNN-Artikel http://edition.cnn.com/2018/01/26/polit ... index.html spricht lediglich davon, zwei Kuehlaggregate im unteren hinteren Rumpfbereich zu erneuern, da die zwei jetzt dort verbauten nicht mehr den Anforderungen entsprechen. Und dieser Umbau waere auch wie schon geschrieben, durchgefuehrt worden, wenn Frau Clinton gewaehlt worden waere. Der CNN-Artikel aber impliziert unterschwellig, dass der Umbau wegen Trump erfolge - ist aber bei CNN nicht verwunderlich!
"The Boeing Co., Oklahoma City, Oklahoma, has been awarded a $23,657,671 contract for engineering support services for VC-25A G12/G13 chillers, including prototype design, manufacture/procurement, installation, and the testing of one prototype, consisting of both Group A and Group B equipment. The Air Force requires that the current air chillers in the G12 and G13 galleys be modified with new cold food stowage to improve reliability and maintainability. Work will be performed in Oklahoma City, Oklahoma; San Antonio, Texas; and various other locations, with an expected completion date of Oct. 30, 2019. This award is the result of a sole-source acquisition. Fiscal 2017 procurement funds in the amount of $23,657,671 are being obligated at the time of award. Air Force Life Cycle Management Center, Tinker Air Force Base, Oklahoma, is the contracting activity (FA8106-17-D-0002/FA8106-18-F-1002)."
https://www.defense.gov/News/Contracts/ ... e/1403876/
Wenn natuerlich CNN in der Ueberschrift von "refrigerator" schreibt und man dies mit "Kuehlschrank" uebersetzt, dann braucht man sich nicht zu wundern. In leo.dict gibt es genueend andere Uebersetzungsvarianten zumal auch aus dem weiteren Text hervorgeht, dass es sich eben nicht um "Kuehlschraenke" handelt.
Und ja - es gibt zwei Maschinen von Boeing in der Air Force, die als Praesidenten-Maschine konfiguriert sind (tail# 28000 und 29000) aber es gibt nur eine AF-1 und das ist die Maschine von den beiden, in der der jeweilig POTUS grade fliegt. Und nur dann ist es die "Air Force One." Fliegt er mit einem Luftfahrzeug der Navy ist das Callsign "Navy One", bei der Marine "Marine One" und so weiter mit Army und Coast Guard (letztere wurde noch nie geflogen).
"Where no counsel is, the people fall, but in the multitude of counselors there is safety."
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 11056
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Nomen Nescio » So 28. Jan 2018, 20:09

Polibu hat geschrieben:(28 Jan 2018, 19:08)

Da es zwei Air Force Ones gibt ist das durchaus glaubwürdig.

The Air Force announced last year that it had finalized a deal to purchase two already-built aircraft from Boeing to serve as the next generation of Air Force One,

in diesem fall betrifft es aber ein altes flugzeug. ich machte da einen fehler.
The US Air Force awarded Boeing a $23.6 million contract in December to replace two of the five "cold chiller units" aboard the aircraft used by President Donald Trump.

truth spread by CNN
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 6822
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Bleibtreu » So 28. Jan 2018, 20:15

Chajm hat geschrieben:(28 Jan 2018, 17:02)

Die Air Force One bekommt die zwei neuen Kuehlzellen, weil die Technik der zur Zeit noch benutzten (Baujahr 1990) nicht mehr dem jetzigen Standard entspricht und zudem stoeranfaellig geworden ist. Da die Maschine zum Bestand der US Air Force gehoert, spielt es keine Rolle, wer gerade amtierender Praesident ist - auch unter Frau Clinton haette die Air Force den Umbau in Auftrag gegeben.

Gute Guete, ueber 27 Jahre sind die Aggregate alt - das ist GreisenAlter fuer Technik! Ist doch gut, wenn die endlich gegen neue ersetzt werden. :thumbup:
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Polibu
Beiträge: 3070
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Polibu » So 28. Jan 2018, 21:28

Siemens entwickelt in Zukunft Gasturbinen in den USA. Ich möchte im Übrigen nicht auf die hirnrissige Meinung des Autors aufmerksam machen, sondern auf die Entscheidung von Siemens auf Grund der Steuerreform in den USA Gasturbinen entwickeln zu lassen.

Schlecht für Deutschland. Gut für die USA. Gut für Siemens.
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/a ... Davos.html
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35625
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Liegestuhl » Mo 12. Feb 2018, 10:23

zollagent hat geschrieben:(28 Dec 2017, 16:09)

Welche Nachbarn sollten das derzeit sein, die in der Lage wären, Israel anzugreifen? Alle umliegenden Nachbarn haben sich ihre Nasenstüber geholt und keiner ist fähig, gegen Israel einen Angriff zu führen.


Die Frage dürfte sich aufgrund der aktuellen Situation geklärt haben.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Andere Bayerin
Beiträge: 25
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 21:46

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Andere Bayerin » Mo 12. Feb 2018, 11:09

Hmm, ich glaube nicht, dass sich diese "erlesene" Präsidentschaft an den Kühlaggregaten in der Air Force One bemisst....
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 534
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon TheManFromDownUnder » Di 13. Feb 2018, 11:29

Was hat der Idiot Trump mit Kuehlagregaten von Siemens zu tun oder das Israel sich verteidigt?
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4295
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon King Kong 2006 » Di 20. Feb 2018, 07:47

Twitterkanonade von Trump. Er ist wohl schlecht gelaunt.

Präsident ausser Kontrolle

Selten hat sich Donald Trump so in Rage getwittert wie am Wochenende. Was treibt den Präsidenten nur?

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/am ... y/16584122
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 48600
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon zollagent » So 4. Mär 2018, 07:44

Wer jetzt noch nicht gemerkt hat, wo die Reise hingeht, der sollte aufmerksam lesen: Trump kann sich vorstellen, daß die USA einen Präsidenten auf Lebenszeit haben könnten. Nachtigall, ick hör dir trappsen.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14654
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon John Galt » So 4. Mär 2018, 09:08

zollagent hat geschrieben:(04 Mar 2018, 07:44)

Wer jetzt noch nicht gemerkt hat, wo die Reise hingeht, der sollte aufmerksam lesen: Trump kann sich vorstellen, daß die USA einen Präsidenten auf Lebenszeit haben könnten. Nachtigall, ick hör dir trappsen.


Genau, einfach mal kurz die Verfassung ändern.

Geht aber nur mit supermajority, Kongress+Bundesstaaten.......
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 534
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon TheManFromDownUnder » So 4. Mär 2018, 11:52

zollagent hat geschrieben:(04 Mar 2018, 07:44)

Wer jetzt noch nicht gemerkt hat, wo die Reise hingeht, der sollte aufmerksam lesen: Trump kann sich vorstellen, daß die USA einen Präsidenten auf Lebenszeit haben könnten. Nachtigall, ick hör dir trappsen.


Davon trauemt der Spinner bestimmt aber Gott sei Dank hat die USA die Institutionen dieses zu verhindern.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 48600
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon zollagent » So 4. Mär 2018, 18:41

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(04 Mar 2018, 11:52)

Davon trauemt der Spinner bestimmt aber Gott sei Dank hat die USA die Institutionen dieses zu verhindern.

Er sieht sich selbst als ein solcher "Präsident auf Lebenszeit". Wir werden sehen, ob die Checks and Balances ausreichen. Bisher haben sie ihn nicht an verrückten und kurzsichtigen Aktionen gehindert.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 534
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mo 5. Mär 2018, 00:01

zollagent hat geschrieben:(04 Mar 2018, 18:41)

Er sieht sich selbst als ein solcher "Präsident auf Lebenszeit". Wir werden sehen, ob die Checks and Balances ausreichen. Bisher haben sie ihn nicht an verrückten und kurzsichtigen Aktionen gehindert.


Schon, aber Praeser auf Lebenszeit wuerde selbst den Reps zu weit gehen! Nicht vergessen das laufen genug rum die selbst Ambitionen haben Praeser zu werden.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 5182
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mo 5. Mär 2018, 00:05

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(05 Mar 2018, 00:01)

Schon, aber Praeser auf Lebenszeit wuerde selbst den Reps zu weit gehen! Nicht vergessen das laufen genug rum die selbst Ambitionen haben Praeser zu werden.

Das ist das schöne an der Demokratie, dass, wenn die Gesellschaft es will, Trump auch deutlich länger als 8 Jahre machen kann.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 534
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Donald Trump als Präsident und Person

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mo 5. Mär 2018, 00:20

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(05 Mar 2018, 00:05)

Das ist das schöne an der Demokratie, dass, wenn die Gesellschaft es will, Trump auch deutlich länger als 8 Jahre machen kann.


Ich denke nicht das Xi oder Putin die Gesellschaft gefragt haben ob sie laenger machen duerfen.

Ich denke auch nicht das Trump die Gesellschaft fragen wuerde.

Im uebrigen ist es vernuenftig das Regierungschefs ein Verfall Datum haben. Macht korrupiert und je laenger sie an der Macht sind um so korrupter werden sie.
Support the Australian Republican Movement

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast