Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4616
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Beitragvon King Kong 2006 » Mi 11. Jul 2018, 12:05

US-Präsident Donald Trump erpresst die Europäische Union, als wäre er ein Mafiaboss - Schutz gegen Kohle. Das dürfen sich die Europäer nicht länger gefallen lassen.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/tru ... 17715.html


Die Wahrheit tut weh....?

Dieses Mafia-Verhalten gibt's auch im Kontext arabischer Prinzen und Potentaten. "Du kannst machen was du willst - ich stütze und schütze dich, auch gegen die nervige eigene Bevölkerung und Opposition. Wenn du nett zu mir bist."

Warum sollte Trump Deutschland anders behandeln als Saudi-Arabien? Die EU setzt er eh China gleich.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DRAM und 2 Gäste